Urlaub im Schwarzwald –
magische Urkraft und sanfter Zauber

Entfliehen Sie dem Alltag bei einem erholsamen Urlaub im Schwarzwald, eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands mit einer einmaligen Natur- und Kulturlandschaft. Malerische Dörfer, steile Täler, stille Bergseen und tiefe Schluchten wechseln sich mit imposanten Bergen, dichten Wäldern, saftigen Wiesen sowie historischen Burgen und Schlössern ab. Ob Wandern, Wellness oder Kultur – Lassen Sie sich während Ihres Schwarzwald-Urlaubs von der einmaligen Vielfalt des größten Mittelgebirges Deutschlands begeistern!

Wandern im Schwarzwald – zwischen Fernwanderwegen und Schwarzwälder Genießer-Pfaden

Der Schwarzwald ist ein wahres Paradies für Wanderer: auf 160 Kilometern Länge und 60 Kilometern Breite präsentiert er sich zu jeder Jahreszeit von seiner schönsten Seite. Im Frühling und im Sommer laden saftig grüne Wiesen sowie tiefblaue Gewässer zu einer wohltuenden Rast ein, im Herbst verwandelt sich die Region in ein prächtiges Farbenmeer aus Rot-, Orange-, und Gelbtönen, während im Winter vereiste Wasserfälle und schneebedeckte Baumwipfel zu einem ganz besonderen Schwarzwald-Urlaub locken. So vielseitig wie der Schwarzwald selbst ist auch das bestens markierte Wanderwege-Netz. Wandern im Schwarzwald bedeutet Freiheit, Ruhe und die beeindruckende Natur genießen. Ob Sie lieber wildgebliebene Landschaften und sonnige Gipfel wie den Feldberg erkunden möchten oder die badischen Weinhänge am Westrand – beim Wandern im Schwarzwald kommt jeder voll auf seine Kosten.

Der Schwarzwald ist ein wahres Paradies fĂĽr Wanderer
© JĂĽrgen Wackenhut – stock.adobe.com
Die idyllische Winterlandschaft des Schwarzwaldes
© mafu_art – stock.adobe.com

Mit ReisenAKTUELL.COM Urlaub im Hochschwarzwald machen

Märchenhaftes Flair aus längst vergangenen Zeiten erwartet Sie bei einem Urlaub im Hochschwarzwald, dem Herzstück des Schwarzwaldes, das nicht umsonst als eine der schönsten und ursprünglichsten Landschaften Deutschlands gilt. Hier, auf einer Höhenlage von 700 bis 1.500 Metern, sorgen eine wunderschöne Naturkulisse und romantische Dörfer für eine unvergessliche Auszeit voller Natur und Kultur.

Unser Tipp für Ihren Urlaub im Hochschwarzwald: Lassen Sie sich die wildromantische Wutachschlucht während Ihres Schwarzwald-Urlaubs nicht entgehen. Sie wird umgangssprachlich auch „Grand Canyon des Schwarzwaldes“ genannt und beherbergt einen vielseitigen Reichtum an Tier- und Pflanzenarten. Das sanfte Zwitschern der Vögel im Ohr, umgeben von bunten Schmetterlingen und prächtigen Orchideen – die Wutachschlucht ist ein Traum für Wanderer und Naturliebhaber! Besuchen Sie auch den mächtigen Todtnauer Wasserfall, einen der höchsten Naturwasserfälle Deutschlands, sowie den imposanten Feldberg, den höchsten Berg des Schwarzwaldes mit dem größten alpinen Skigebiet der Region.

Für Freunde des Badens und des Wassersports ist der heilklimatische Kurort Schluchsee mit einer traumhaften natürlichen Schwarzwälder Seen-, Berg- und Waldlandschaft ein herrliches Ausflugsziel und auch Titisee-Neustadt, die „kleine Metropole im Hochschwarzwald“, begeistert mit allerhand Freizeitmöglichkeiten für Ihren Urlaub im Hochschwarzwald.

Unser Ausflugstipp: Wutachschlucht im Hochschwarzwald
© simonwhitehurst – stock.adobe.com
Der Todtnauer Wasserfall ist einer der höchsten Naturwasserfälle Deutschlands
© Eileen Kumpf – stock.adobe.com

Wellness im Schwarzwald – Gutes für Körper und Seele

Erleben Sie Wellness im Schwarzwald und entspannen Sie Körper und Geist umgeben von sattgrünen Wäldern, klarer Luft und belebendem Tannenduft. Grandiose Ausblicke auf die umliegenden Naturlandschaften lassen Sie schnell die Hektik des Alltags vergessen und neue Energie tanken. Die Auswahl an schönen Wellnesshotels im Schwarzwald ist sehr umfangreich und reicht von urgemütlichen Hotels bis hin zu großzügigen Resorts. In den schönen Kurorten und Thermen, deren Heilkräfte sich schon die Römer zu Nutze machten, haben Sie die Möglichkeit ganz besondere Wellness-Genüsse zu erleben, die von der regionaltypischen Anwendung mit Tannennadeln über die Stutenmilch bis hin zur Schwarzwald-Basen-Kur reichen. Ob ein Wellness-Wochenende im Schwarzwald, ein Wellness-Urlaub zu Zweit oder ein Schwarzwald-Urlaub in Kombination mit Wandern, die herrliche Mischung aus Naturidylle und Wellness machen die Region zu einem ganz besonderen Reiseziel.

Ein unvergesslicher Kurzurlaub im Schwarzwald

Lernen Sie während eines Schwarzwald-Kurzurlaubs in wenigen Tagen die einzigartige Naturlandschaft des größten Mittelgebirges Deutschlands kennen und lieben. Sonnige Wanderwege führen vorbei an sattgrünen Hügeln, dichten Tannenwäldern und glitzernden Seen, begleitet von dem sanften Rauschen der Bäche, die Sie zur geruhsamen Einkehr in urige Gaststätten geleiten. Natur, Kultur und gutes Essen werden im Schwarzwald großgeschrieben, sodass Sie sich während Ihres Kurzurlaubs im Schwarzwald neben vielen schönen Ausflugszielen und Städten mit interessanter Historie auch auf Schwarzwälder Hochgenüsse freuen dürfen. Die ursprüngliche Schwarzwälder Küche ist deftig, natürlich und gehaltvoll. Frisches Bauernbrot aus dem Ofen mit geräuchertem Speck, würziger Käse und selbstverständlich auch die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte – bei einem Schwarzwald-Kurzurlaub werden Genießer vollends zufrieden sein!

Freizeitspaß garantiert – die besten Angebote für Schwarzwald-Urlaub mit der Familie

Eines der beliebtesten Reiseziele für Familien in Deutschland ist der Schwarzwald. Diverse Angebote decken die unterschiedlichsten Freizeit-Interessen ab, sodass sowohl Klein als auch Groß voll auf Ihre Kosten kommen. Neben abenteuerlichen Ausflügen in die Natur – durch dichten Urwald oder hoch hinaus auf den mächtigen Feldberg – lohnen sich Ausflüge in die liebevoll gestalteten Tierparks und Freizeitparks, zu naturnahen Spielplätzen oder Sommerrodelbahnen und märchenhaften Kletterwäldern. Auch bei schlechtem Wetter können Sie interessante Unternehmungen planen und die Museen, Bergwerke oder auch Hallenbäder der Region ausgiebig erkunden. Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge bietet die besten Bedingungen für einen erholsamen und zugleich spannenden Urlaub mit der ganzen Familie – Überzeugen Sie sich selbst!

Familienurlaub im Schwarzwald_Kletterwälder
Kinder haben Spaß in einem der vielen Kletterwälder vom Schwarzwald
© Angelov - stock.adobe.com

Ein Streifzug durch Freiburg mit seinen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

Die sonnige Schwarzwaldmetropole Freiburg im Breisgau, die „Hauptstadt des Schwarzwaldes“, liegt im Dreiländerdreieck Deutschland, Frankreich und Schweiz. Mit ihrer malerischen Altstadt, dem Bächle und dem im gotischen Stil erbauten Freiburger Münster lockt sie jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Das besondere Flair spiegelt sich sowohl in den netten Cafés, Restaurants und Bars als auch im bunten Stadtleben wider. Im Südwesten von Deutschland gelegen, der sonnenreichsten Gegend im Land, trumpft Freiburg zudem mit einem milden Klima, das insbesondere dem Weinbau zugutekommt. Wie wäre es mit einer geruhsamen Auszeit bei leckerem Wein und regionalen Köstlichkeiten? Spezialität Nummer 1 ist die „Lange Rote im Weckle“, eine 35 Zentimeter lange Grillwurst, die Sie nach belieben mit oder ohne Zwiebeln genießen dürfen – Wenn einem da nicht das Wasser im Münde zusammenläuft.

Die Herz Jesu Kirche ist die SehenswĂĽrdigkeit in Freiburg
© Michael Zimberov - stock.adobe.com
Der bekannte Weinbau im Markgräflerland
© JWS - stock.adobe.com

Urlaub am Titisee im sĂĽdlichen Schwarzwald

Ein landschaftliches Highlight ist zweifelslos der traumhaft gelegene Titisee mit kristallklarem Wasser und einer der schönsten Seepromenaden der Umgebung. Der große See, der einst aus einem Gletscher entstand, lockt mit einem Strandbad mit großer Liegewiese und einem Schwimmbecken mit direktem Zugang zum See insbesondere in den Sommermonaten zu ausgelassenem Badespaß. Erholungssuchende und Naturliebhaber finden in der Idylle rund um den heilklimatischen Kurort Titisee-Neustadt den typischen Hochschwarzwald mit rauschenden Wasserfällen, weitläufigen Seen und steilen Schluchten. Neben einer einmaligen Bootsfahrt auf dem Titisee, im Schatten der waldigen Berge, gehört auch der Erwerb des einen oder anderen typischen Souvenirs wie einer kunstvoll gefertigten Kuckucksuhr oder von Hand gesalzenem Schwarzwälder Schinken zum Pflichtprogramm.

Urlaub am Titisee im Schwarzwald
Der romantische Titisee im Schwarzwald
© amnach - stock.adobe.com

Unsere Angebote fĂĽr Ihren Urlaub im Schwarzwald

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgefĂĽhrt.

45 Ergebnisse gefunden

© Kräuter Chalet

Inkl.
Hoch-
schwarz-
wald
Card

GenieĂźen Sie einen erholsamen Urlaub im malerischen Hochschwarzwald!
RRR
Reise-Code: krfu
Schwarzwald

Kräuter Chalet in Furtwangen

Inmitten der traumhaften Natur des Hochschwarzwalds erwartet Sie das gemütliche Berghotel „Kräuter Chalet“, auf einer Höhe von 950 Metern. Hier können Sie fernab der Hektik des Alltags zur Ruhe kommen und neue Energie tanken. Ihr Urlaubsort Furtwangen und die malerische Umgebung bieten zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten wie das Deutsche Uhrenmuseum und die größte Kuckucksuhr der Welt im Elbe-Uhrenpark.

Furtwangen und der wunderschöne Schwarzwald

Furtwangen, die höchst gelegene Stadt Baden-Württembergs, bietet Schwarzwaldromanik pur. Zu jeder Jahreszeit kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten. Insbesondere Naturliebhaber und Historienfans dürfen sich freuen, denn in der einzigartigen Kulturlandschaft gibt es viel zu entdecken. Beispielsweise den Donauursprung und die Hexenlochmühle, die einzige Mühle im Schwarzwald, die mit zwei Wasserrädern betrieben wird. Auch der beeindruckende Rundweg zum Balzer Herrgott, die historische Schau- und Obstbrennerei Ritter sowie das Museumsgasthaus Arche sind äußerst sehenswert. Sie ermöglichen einen spannenden Einblick in die regionale Besonderheiten und Spezialitäten sowie in die lebendigen Schwarzwälder Traditionen.

Roden, Wandern und Skifahren im Schwarzwald

Wussten Sie, dass Furtwangen einer der schneereichsten Orte Deutschlands ist? Hier können Sie hervorragend Rodeln, Wandern und Skifahren. Zudem befinden sich die Triberger Wasserfälle ganz in der Nähe. Mit 163 Metern Fallhöhe und sieben Fallstufen gehören Sie zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands. Unser Tipp: Während Ihres Urlaubs in Furtwangen sollten Sie unbedingt den Brendturm auf dem Hausberg von Furtwangen besuchen. Von dem 17 Meter hohen Aussichtsturm haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf Feldberg, Schauinsland, Kandel Schwäbische Alb, die Vogesen und sogar bis zu den Alpen.

Ihre Vorteile der Hochschwarzwald-Card

Während Ihres Urlaubs können Sie die Vorteile der Hochschwarzwald-Card* nutzen. Hierzu gehören: Ermäßigter Eintritt ins Badeparadies Schwarzwald, täglich freier Eintritt in die Hallenbäder Breitnau, Löffingen, Schluchsee und Grafenhausen, täglich 3 Stunden BMW i3 fahren, freier 2-Stunden-Eintritt in die Radon Revital Therme, täglich 1 x freier Eintritt in den Spasspark Hochschwarzwald, 1 x täglich Indoor-Hochseil-Park (45 Minuten) oder 1 x täglich Trampolin Arena und Boulder Arena (1 Stunde) u.v.m. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Schwarzwald in vollen Zügen!

Jetzt buchen und Vorfreude sichern!

*Die Leistungen im Rahmen der Gästekarten obliegen den Anbietern vor Ort. Details zu saison- und witterungsabhängigen Leistungen, Öffnungszeiten, Fahrzeiten etc. erhalten Sie vor Ort.

zum Angebot
© Vitalhotel GrĂĽner Baum

Inkl.
Wellness-
bereich

GenieĂźen Sie wohltuende Wellness-Momente! Preisknaller sichern!
RRR+
Reise-Code: vigt
Schwarzwald

Vitalhotel GrĂĽner Baum in Todtnau-Muggenbrunn

Ein Urlaub im Schwarzwald ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Erkunden Sie herrliche Wald- und Wiesenlandschaften, genießen Sie atemberaubenden Berg-Panoramen – mit Blick auf die Schweizer Alpen – und tauchen Sie in eine einmalig historisch gewachsene Kulturlandschaft ein.

Ein Urlaub in Todtnau-Muggenbrunn lohnt sich

Im Vitalhotel Grüner Baum können Sie ankommen und sich gleich Wohlfühlen. Die warmherzige und familiäre Atmosphäre sowie die einmalige Lage inmitten des Naturparadieses Südschwarzwald machen das Hotel zum idealen Ort für einen erholsamen Urlaub. Im bayerischen Todtnau-Muggenbrunn werden Sie sich wie zu Hause fühlen. Der gemütliche Ort eignet sich hervorragende für einen historischen Rundgang, bei dem Sie einen Einblick in die Geschichte des Höhenluftkurorts erhalten und sich nebenbei mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen können. Allgemein bekannt ist Todtnau-Muggenbrunn als Wintersportplatz, denn die klimatisch günstige Höhenlage an der Südseite des Schauinsland wird von Wintersportlern sehr geschätzt.

Aktive Erholung im Natur-Paradies Südschwarzwald

Wandern ist im Schwarzwald nicht nur entspannend, sondern auch kontrastreich und herausfordernd. So ist der Süden insbesondere durch offene Höhen geprägt, während der Norden besonders waldreich ist. Ein grandioser Wanderweg ist der Erlebnis-Rundweg Muggenbrunn, der auf einer Gesamtlänge von 8 Kilometern verschiedenste Facetten zum Ausdruck bringt: Eine herrliche Bergwelt mit Felsenwegen, Wälder, Allmendweiden, traumhafte Panoramablicke sowie heimische Gewässer. Rum um Todtnau gibt es zudem schöne Radwege, die die Region zu einem wahren Radrouten-Paradies machen. Nachdem Sie die idyllische Natur in voller Pracht entdecken konnten, bietet sich eine wohltuende Auszeit für Körper und Geist im Wellnessbereich des Hotels an. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie wohlige Wellness-Momente bei einmaligen Ausblicken.

Wie wäre es mit einem Tagesausflug nach Freiburg?

In der Umgebung von Todtnau-Muggenbrunn lädt insbesondere die sonnige Schwarzwald-Metrople Freiburg zu einem Ausflug ein. Hier, in der Hauptstadt des Schwarzwaldes im Dreiländerdreieck zu Frankreich und der Schweiz, können Sie eine Vielzahl an kulturellen Angeboten nutzen sowie historische Bauwerke und reizvolle Sehenswürdigkeiten bestaunen.

Entdecken Sie die Schönheit des Schwarzwalds bei einem Urlaub im Vitalhotel Grüner Baum. Worauf warten Sie noch?

zum Angebot
© JĂĽrgen Wackenhut – stock.adobe.com

Inkl.
1 x
Kaffee
und
Kuchen

Bad Herrenalb liegt malerisch eingebettet in die Traumlandschaft des Schwarzwalds.
RRRR
Reise-Code: nkbh
Schwarzwald

Nashira Kurpark Hotel in Bad Herrenalb

Die württembergische Kurstadt Bad Herrenalb liegt eingebettet in die traumhafte Landschaft eines der größten Naturparks Deutschlands, zwischen den sieben Schwarzwald-Tälern und inmitten duftender Tannenwälder. Hier heißt es Ausruhen, Aufatmen und Auftanken

Entspannen und Kraft tanken in der Kurstadt Bad Herrenalb

Ihr Aufenthalt in Bad Herrenalb steht ganz im Zeichen Ihrer Erholung und Gesundheit. Lassen Sie die Seele baumeln in der großzügigen Wellnesswelt der Siebentäler Therme, in der Caracalla Therme oder in den Saunen Ihres Urlaubshotels – lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie das ganze Jahr über beste Erholung. Das Besondere an Bad Herrenalb: der Stadt wurde das seltene Doppelprädikat „Heilklimatischer Kurort“ und „Heilbad“ verliehen.

Auch die Natur rund um das Schwarzwaldstädtchen ist einmalig schön. Atmen Sie die frische Schwarzwaldluft beim Wandern, Spazieren oder Fahrradfahren. Einen eindrucksvollen Ausblick bietet sich Ihnen vom mächtigen Falkenstein-Felsen am Ortseingang von Bad Herrenalb. Er ist zweifelsfrei einer der beeindruckendsten freistehenden Felsen in der dortigen Region. Neben vielseitigen Aktivitäten wie Wandern auf dem gut ausgebauten Streckennetz, sollten Sie auch die schönen Sehenswürdigkeiten rund um Bad Herrenalb genauer anschauen, denn das Kulturangebot im idyllischen Albtal ist besonders umfangreich. Äußerst sehenswert sind beispielsweise die Klosterruine Frauenalb und das geschichtsträchtige Zisterzienserkloster.

Schlösser, Museen und exklusives Badevergnügen – Ausflugsziele in der Nähe von Bad Herrenalb

Nicht nur Bad Herrenalb selbst eignet sich für schöne Stunden. Auch zahlreiche reizvolle Ausflugziele in der Umgebung laden zum Entdecken ein. Allen voran die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs, Karlsruhe. Bestaunen Sie hier das prächtige Karlsruher Schloss, das Wildparkstadion, den Durlacher Turmberg auf dem Hausberg der Fächerstadt oder schlendern Sie in aller Ruhe durch den schönen Citypark Südost. Eine Auszeit für die Seele bietet darüber hinaus die Kurstadt Baden-Baden mit dem römisch-irischen Friedrichsbad, in dem Sie exklusives Badevergnügen genießen. Spannend zu entdecken sind das barocke Schloss Ettlingen, das Faberé Museum und das weltweit einzigartige Unimog-Museum in Gaggenau.

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub in Bad Herrenalb mit unberührter Natur und viel Charme!

zum Angebot
© Alexander Raths - fotolia.com

Inkl.
Silvester-
feier 

Ein frohes Neues Jahr!
RRR
Reise-Code: svhirb
Silvester im Schwarzwald

Hotel Hirsch in Bad Peterstal-Griesbach

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Jahreswechsel in Bad Peterstal-Griesbach, das umgeben ist von der malerischen Natur des Schwarzwalds mit tiefen Wäldern und sanften Wiesen. Insbesondere Wanderfreunde kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Die traumhafte Natur des Schwarzwalds im Winter erleben

Wenn die Tage kälter werden und sich das Jahr zu Ende neigt, verwandelt sich der Naturpark Schwarzwald in eine verschneite Traumlandschaft. Die Gemeinde Bad  Peterstal-Griesbach gilt als Premiumwanderort, denn von hier aus starten herrliche Wanderwege auf einer Höhe von rund 400 – 1.000 m. Atmen Sie die gesunde Luft und entdecken Sie die abwechslungsreiche Landschaft mit Felswänden und Wasserfällen. Besonders schön ist der Fernwanderweg Renchtalsteig mit einer Länge von etwa 100 km. Insgesamt gibt es rund um Bad Peterstal-Griesbach über 15 Wege für Winterwanderer sowie zwei Schneeschuhtrails und sechs gespurte Loipen. Zum Schlittschuhfahren, Skifahren, Langlaufen und Rodeln ist die Region bestens geeignet.

Schöne Ausflugsziele und kulinarische Hochgenüsse

Mit dem größten Marktplatz Deutschlands lädt Freudenstadt zu einem Besuch ein. Schlendern Sie in aller Ruhe entlang der 50 Wasserfontänen und lassen Sie sich in einem der gemütlichen Cafés ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte schmecken. Auch Offenburg, das malerisch zwischen Rhein und Weinbergen liegt, bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten sowie einen historischen Stadtkern mit Bauten verschiedener Epochen. Starten Sie schließlich bei einer grandiosen Silvesterfeier gut in das neue Jahr.

Jetzt schnell sein und buchen!

zum Angebot
© Sonja Calovini - stock.adobe.com

Inkl. Silvester- feier

Viel GlĂĽck im neuen Jahr!
zum Angebot
© Holzschuh’s Schwarzwaldhotel in Baiersbronn-SchönmĂĽnzach

Inkl. Wellness-
bereich

Das Felsen-Hallenbad im Holzschuh’s Schwarzwaldhotel in Baiersbronn-Schönmünzach
RRRR
Reise-Code: hsba
Schwarzwald

Holzschuh’s Schwarzwaldhotel in Baiersbronn-Schönmünzach

Baiersbronn wird nicht umsonst von vielen als Genussraum für die Seele bezeichnet, denn die Gourmethaupstadt vereint wie keine andere Gemeinde in Deutschland so viele Michelin-Sterne auf so „kleinem“ Raum. Gepaart mit wunderschönen Naturerlebnissen auf Europas weitläufigstem Wanderwegenetz, einem vielfältigen Kulturangebot sowie besonders guter Luft, genießen Sie in dem heilklimatischen Kurort erlebnisreiche und zugleich erholsame Urlaubstage.

Kultur und Natur in Baiersbronn-Schönmünzach

Während eines Urlaubs in Baiersbronn lohnt sich ein Ausflug zum Kloster Reichenbach, das von einem riesigen Gelände mit einem attraktiven Kurpark umgeben ist. Das Tochterkloster des bekannteren Kloster Hirsaus im Nordschwarzwald ist zudem Startpunkt zahlreicher schöner Wanderwege. Der Nationalpark Schwarzwald ist der erste und bisher einzige Nationalpark Baden-Württembergs und bietet mit einmaligen Naturerlebnissen viel Raum zum Staunen und Genießen. In der Nähe Baiersbronns befinden sich die Allerheiligen-Wasserfälle, die größten natürlichen Wasserfälle des Nordschwarzwaldes, die Schwarzenbach Talsperre, die ein beliebtes Naherholungsziel ist, der malerische Mummelsee und die Hornisgrinde, die mit 1.163 m.ü.NN der höchste Punkt im Nordschwarzwald ist.

Ausflüge nach Baden-Baden und Freudenstadt lohnen sich

Nicht nur Baiersbronn selbst ist sehenswert, in der Umgebung befinden sich reizvolle Städte wie die Kurstadt Baden-Baden und Freudenstadt mit Deutschlands größtem Markplatz. Die elegante Bäderstadt Baden-Baden fasziniert mit einer 2.000-jährigen Geschichte, bezauberndem Flair und exklusivem Lebensstil. Ein besonderes Erlebnis: die traditionsreiche Merkurbahn bringt Sie in wenigen Minuten hoch hinaus auf den 668 Meter hohen Hausberg Baden-Badens, den Merkur. Auch Freudenstadt weiß mit zahlreichen Geschäften, einem umfangreichen kulturellen Angebot und der imposanten Stadtkirche zu begeistern.

Genießen Sie Schwarzwald-Flair in Baiersbronn!

zum Angebot
© Wellnesshotel Palmenwald Schwarzwaldhof

Inkl.
Aroma-
therapie
Massage

AuĂźenansicht Ihres Wellnesshotels Palmenwald Schwarzwaldhof in Freudenstadt
RRRR
Reise-Code: wepa
Schwarzwald

Wellnesshotel Palmenwald Schwarzwaldhof in Freudenstadt

Umgeben von gesunder Luft und mit einer wunderschönen Naturlandschaft gleich vor der Tür begrüßt Sie der heilklimatische Kurort Freudenstadt im einzigartigen Schwarzwald. Ob für einen erholsamen Wellnessurlaub, für ausgiebige Wanderungen oder kulturelle Entdeckungen – der vielseitige Naturpark Schwarzwald ist für jeden Erholungs- und Aktivurlauber die ideale Region, um dem Alltag zu entfliehen und einmal richtig abzuschalten.

Freudenstadt im Schwarzwald – immer einen Besuch wert

Im nördlichen Schwarzwald gelegen lässt der charmante Ort keine Wünsche offen: von einem umfangreichen kulturellen Angebot mit unzähligen Veranstaltungen und eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten, bis hin zu kulinarischen Gaumenfreuden gibt es hier einiges zu entdecken. Schlendern Sie über den größten Marktplatz Deutschlands, der als Wahrzeichen der Stadt gilt, und besuchen Sie die imposante Stadtkirche. Nehmen Sie anschließend Platz in einem der vielzähligen Cafés und beobachten Sie die Fontänen und Wasserbrunnen auf dem Marktplatz sowie das bunte Treiben bei einem Tee und einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte – ein Muss bei einem Besuch der Region. Auch der Friedrichsturm ist einen Besuch wert. Mit einer Höhe von 25 Metern bietet er seinen Gästen eine einzigartige Aussicht über die Stadt, den Nordschwarzwald und sogar bis zur Schwäbischen Alb – der Aufstieg lohnt sich!

Die schönsten Wanderwege im Schwarzwald entdecken

Erkunden Sie die Region rund um Ihren Urlaubsort Freudenstadt bei einer Wanderung oder Radtour. Das gut ausgebaute Wanderwegenetz führt Sie auf einer Länge von rund 350 Kilometern durch tiefe Wälder mit Kiefern, Tannen und Fichten, vorbei an klaren Bächen und Seen sowie auf urwüchsigen Pfaden durch die gesunde Schwarzwaldluft. Hier werden Spaziergänger ebenso begeistert sein wie erfahrene Wanderer, denn der Naturpark Schwarzwald hält für jeden Geschmack die passende Strecke bereit. Auf zahlreichen Themenpfaden, die Ihnen die Geschichte des Schwarzwaldes und seiner idyllischen Orte nahebringen, können Sie die Natur zudem mit viel Spaß erleben. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielseitigkeit der Region.

Erholung im Schwarzwald – jetzt buchen! 

zum Angebot
© Sina Ettmer - stock.adobe.com

Inkl. 1 Stück Torte

Hotel Bären, Offenburg
RRR
Reise-Code: baer
Schwarzwald

Hotel Bären in Oberharmersbach

Ihr Hotel Bären heißt Sie Herzlich Willkommen im Luftkurort Oberharmersbach. Das 2.501 Seelendorf liegt am Rande von Baden-Württemberg und am Fuße des „Königs der Heimatberge“ Brandenkopf. Sie werden herzlich, in traditioneller Schwarzwälder Art empfangen und können dieses einzigartige Flair während Ihres Aufenthaltes genießen.

Die Region Oberharmersbach

Oberharmersbach ist eine kleine Gemeinde, hat aber dennoch, ebenso wie die Region rings, viel für Sie zu bieten! Erklimmen Sie den Brandenkopf, der 945,9 Meter hohe Berg, ist der höchste des mittleren Schwarzwaldes. Oben angekommen, können Sie einen einzigartigen Blick aus dem Aussichtsturm auf die Täler Kinzig, Wolf und Harmersbach erlangen. Eine interessante Sehenswürdigkeit des Ortes ist die Gallus-Säge, eine Säge, welche im Jahr 1834 erbaut wurde und Baumstämme mithilfe von Wasserkraft zersägt. Das große Werkzeug ist heute noch funktionsfähig, wird jedoch lediglich für Vorführungen in Betrieb genommen. Diese können Sie am Eingang des Zuwälder Tales auf dem Galllushof anschauen. Nach einer kurzen Fahrt von Ihrem Hotel aus, erreichen Sie Offenburg, das unweit der französischen Grenze liegt. Die römische Stadt hat einiges zu bieten, so können Sie eines der Museen besuchen, einen köstlichen Wein aus der Region trinken oder einfach gemütlich durch die wunderschöne Altstadt bummeln. In die andere Richtung von Oberharmersbach aus, gelangen Sie in den Urlaubsort Freudenstadt. Nutzen Sie einen der zahlreichen Wanderwege um die Stadt herum und entdecken Sie die Natur oder schlendern Sie durch die Stadt und erkunden diese, samt den Einkaufsmöglichkeiten, den traditionellen Gebäuden und besonders dem größten Marktplatz Deutschlands. Der heilklimatische Kneippkurort lädt zum Erholen ein.

Burgen im Schwarzwald

Der Schwarzwald strotzt nur so vor Burgen und Schlössern, da ist der Besuch der ein oder anderen für Sie definitiv ein Muss! Inmitten der Weinberge finden Sie das traumhafte Schloss Staufenberg. Genießen Sie einen leckeren Rebensaft in der Weinstube direkt vom Weingut des Anwesens. Dieses befindet sich 383 Meter über dem Durbachtal auf einer Felsnase, von wo Sie einen fantastischen Blick auf die umliegende Region haben. Das Wahrzeichen von Ortenau, Schloss Ortenberg, ist ebenfalls einen Abstecher wert. Im 11./12. Jahrhundert wurde hier ursprünglich eine Burg zu Sicherung des Kinzigtales erbaut, einige Jahrhunderte später wurde diese um Verteidigungstürmer erweitert. Ende 1600 wurde die Burg zweifach zerstört und an die Ruine das heutige Schloss errichtet. Auf den Burgturm können Sie heute noch im Sommer steigen und die fantastische Aussicht auf das Kinzigtal und Offenburg genießen.
Dies sind für Sie nur zwei Schlösser als Inspiration, es gibt unzählig viele dieser Prachtbauten und Ruinen, von denen Sie sich vor Ort begeistern lassen können.

Der Schwarzwald ist weltbekannt – also nur zu und erkunden Sie unser wunderschönes Deutschland!

zum Angebot
© reinhard sester – fotolia.com

Bus- und
Bahnfahren
mit
KONUS-
Karte

Der Urlaubsort Bad Peterstal-Griesbach erwartet Sie im herrlichen Schwarzwald.
RRR
Reise-Code: hirb
Schwarzwald

Hotel Hirsch in Bad Peterstal-Griesbach

Naturnahe Erholung verspricht Ihnen der Urlaubsort Bad Peterstal-Griesbach – umgeben von tiefen Wäldern und sattgrünen Wiesen des herrlichen Schwarzwaldes. Die einzigartige Region, die insbesondere bei Wander- und Radfreunden beliebt ist, hat Ihnen einiges zu bieten, was Ihren Alltag schnell in weite Ferne veschwinden lässt!

Gesund unterwegs auf den Wander- und Radwegen des Schwarzwaldes

Die Gemeinde Bad Petersbad-Griesbach gilt als Premiumwanderort – und das nicht ohne Grund: hier starten wunderschöne Wanderwege auf einer Höhe von ca. 400 – 1.000 m, die ideale Bedingungen zum gesunden Durchatmen bieten. Unter anderem finden Sie hier den Fernwanderweg Renchtalsteig, der die charakteristischen und einmaligen Landschaftszüge des mittleren und nördlichen Schwarzwaldes in fünf Etappen verbindet. Mit einer Gesamtlänge von knapp 100 km umfasst der Weg abwechslungsreiche Landschaften wie Weinberge, sagenumwobene Felswände sowie steil herabfallende Wasserfälle. Auch auf zwei Rädern machen die Naturerkundungen im Schwarzwald viel Spaß. Ob auf gemütlichen Radtouren oder anspruchsvollen Mountainbike-Strecken – der Schwarzwald lässt Radfahrerherzen höher schlagen! Überzeugen Sie sich selbst von der guten Schwarzwaldluft!

Ausflugsziele und kulinarische Genüsse im Schwarzwald

Einen Ausflug nach Freudenstadt sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Besonders bekannt ist die Stadt für ihren Marktplatz – den größten Marktplatz Deutschlands. Dieser ist nicht nur aufgrund seiner 50 Wasserfontänen schön anzusehen, sondern bietet auch eine wunderschöne Kulisse für Feste und Märkte. Schlendern Sie durch die idyllische Stadt, nehmen Sie Platz in einem Café und lassen Sie bei einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte oder einem Glas Oberkircher Wein das bunte Treiben auf sich wirken. Doch auch die Stadt Offenburg, die Sie zwischen dem Rhein und malerischen Weinbergen erwartet, ist einen Besuch wert. Die lebendige Stadt vereint im historischen Stadtkern Baustile verschiedener Epochen und hält damit eine Fülle an Sehenswürdigkeiten für Sie bereit. Daneben bietet sich ein Ausflug zur Nagoldtalsperre an. Der Stausee, der sich im Oberen Nagoldtal befindet, lädt mit zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung am und auf dem Wasser zum Verweilen ein. 

Jetzt Zimmer sichern und Vorfreude auf Ihren Urlaub im Schwarzwald genießen!

zum Angebot
© Hotel Therme Bad Teinach

2.500 m²
große Bade-
landschaft

Entspannen Sie im schönen Außenpool. Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: thbt
Schwarzwald

Hotel Therme Bad Teinach

Umgeben von gesunder Luft und der traumhaften Natur des Schwarzwaldes mit seinen grünen Wäldern, tiefen Schluchten und geheimnisvollen Mooren, liegt der Luftkurort Bad Teinach im malerischen Teinachtal, einem ruhigen Seitental der Nagold. Hier, im naturnahen Landschaftsschutzgebiet, lädt die Heilkraft der Thermalquellen zu einem erholsamen Gesundheits- und Wohlfühlurlaub ein.

Wandern und Wellness in Bad Teinach

Bereits seit dem 14. Jahrhundert ist die heilende Wirkung der Bad Teinacher Quellen bekannt. Im 18. Jahrhundert stieg Bad Teinach zur Sommerresidenz der württembergischen Herzöge auf und noch heute erwarten Sie in dem zauberhaften Luftkurort Wellnessmomente der besonderen Art. Viele schöne Wanderwege wie der Premiumwanderweg „Wasser-Wald-und-Wiesenpfad“ lassen Sie die Region in voller Pracht entdecken. Im Frühling wartet ein farbenfrohes Naturschauspiel auf Sie, wenn die Krokusse sich aus dem Winterschlaf strecken und ihre violetten Köpfe präsentieren. Auch im Sommer, Herbst oder Winter lädt der Nordschwarzwald mit unberührter Landschaft zu Naturerlebnissen der besonderen Art ein.

Ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung ist das Hotel Therme Bad Teinach. Hier treffen heilende Thermalquellen auf kulinarische Hochgenüsse mit köstlicher schwarzwaldtypischer Küche, umgeben von sattem Grün und dem würzigen Tannenduft des Teinachertals.

Die Hermann-Hesse-Stadt Calw, das Kloster Hirsau und Pforzheim

Die benachbarte Kreisstadt Calw hat sich als Geburtsstadt Hermann Hesses ganz der Kultur verschrieben. Hier laden das Hesse-Museum, die Galerie sowie das Heimat- oder Gerbereimuseum zu schönen Stunden ein. Sehr empfehlenswert ist zudem die historisch wertvolle Klosterruine Hirsau mit Museum, in dem die damalige Zeit erlebbar wird. Auch Pforzheim mit dem Gasometer, das mit einem 360 Grad Panorama die Wunderwelt Korallenriff des Great Barrier Reefs präsentiert, sowie der Wildpark und das Schmuckmuseum sind einen Besuch wert.

Finden Sie wohltuende Ruhe und Erholung im Luftkurort Bad Teinach!

zum Angebot
© Uli Glasemann

Inkl. Hallenbad

Freuen Sie sich auf einen traumhaften Urlaub im Schwarzwald!
RRR
Reise-Code: kuwo
Schwarzwald

Kurgarten-Hotel in Wolfach

Das schöne Wolfach, die Stadt der Flößer und Glasbläser, liegt im Mittleren Schwarzwald am Zusammenfluss von Wolf und Kinzig. Der Ortsteil Kirnbach ist einer der drei Heimatorte des berühmten Schwarzwälder Bollenhuts. Während das Schloss, das Rathaus und das Stadttor das Bild von Wolfach prägen, begeistern die Ortsteile Kirnbach und Kinzigtal mit reizvollen Schwarzwaldtälern und -höhen sowie urigen Bauernhöfen.

Wolfach – von der Bollenhuttracht bis zur letzten aktiven Mundblashütte des Schwarzwalds

Das stattliche Schloss und das hoch aufragende mit Fresken reich bemalte Rathaus bildet gemeinsam mit dem "Unteren Tor", einem Relikt der einst mächtigen Stadtbefestigung, den Eingang zur großzügig angelegten Wolfacher Hauptstraße. Hier finden noch immer regelmäßig Wochen- und Jahrmärkte statt. Bekannt ist Wolfach insbesondere für die Dorotheenhütte, die letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwaldes. Hier können Sie hautnah miterleben, wie aus Sand und Bleioxid unter Hitzeeinwirkung funkelndes Bleikristall entsteht. Auf der Mineralhalde Grube Clara dürfen kleine und große Schatzjäger auf die Suche nach den funkelnden Kristallen aus den Tiefen der Erde gehen. 

Ausflüge nach Offenburg und in die einmaligen Schwarzwälder Naturlandschaften

Zwischen Rhein und Reben, malerisch umrahmt von Weinbergen, liegt Offenburg. Die attraktive Flaniermeile im historischen Stadtkern lädt zum Bummeln und Entdecken ein. Sehenswert ist die barocke Kulisse in der Hauptstraße mit dem ehemaligen Königshof und dem Rathaus. Mit zahlreichen historischen Skulpturen geschmückt, bietet der Vinzentiusgarten eine Idylle im Grünen. Wer den Schwarzwald besucht, kommt auch an einer Wanderung durch die geschützte Natur mit herrlichen Ausblicken und idyllischen, schmalen Pfaden nicht vorbei. Ob durch tiefe Täler, wild gebliebene Landschaften oder sonnige Gipfel – Naturliebhaber finden im Schwarzwald ein wahres Paradies.

Entdecken Sie die schöne Region rund um Wolfach!

zum Angebot
© Waldhotel Luise

Inkl. Wellness-
bereich

Genießen Sie schöne Stunden im Hallenbad.
RRRR
Reise-Code: walu
Schwarzwald

Waldhotel Luise in Freudenstadt

Entdecken Sie die schönsten Seiten des Nordschwarzwalds bei einem Urlaub in Freudenstadt mit dem größten Marktplatz Deutschlands, klarer Höhenluft und bezaubernden Aussichten.

Freudenstadt im Schwarzwald erwartet Sie mit Natur und Kultur

In der Genussregion Freudenstadt erleben Sie umgeben von idyllischen Tälern und einsamen Pfaden eine grandiose Zeit fernab des Alltags. Freuen Sie sich auf kilometerlange, gut ausgeschilderte Radstrecken und Wanderwege sowie auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ein Höhepunkt ist das Wahrzeichen Freudenstadts, der Marktplatz, der mit seinen 50 Wasserfontänen der größte Marktplatz Deutschlands ist. Im Zentrum steht zudem die romantische Stadtkirche mit ihrer charakteristischen Bauweise "ums Eck". Bei herrlichen Weinen, deftiger Vesper und frisch gebackenen Schwarzwälder Kirschtorten können Sie in den gemütlichen Cafés und Restaurants das rege Treiben in den Straßen beobachten. 

Ein Ausflug nach Baiersbronn lohnt sich

Auch die schöne Umgebung Freudenstadts lohnt der näheren Betrachtung. Insbesondere der heilklimatische Kurort Baiersbronn ist, umgeben von mit Nadelbäumen bewachsenen Bergen, einen Besuch wert. Acht Michelin-Sterne funkeln über dem Ort und machen ihn damit zu einer international bekannten Gourmet-Hochburg. Unternehmen Sie in den warmen Monaten einen Ausflug zum Sankenbachsee, der, genauso wie die unweit entfernte Nagoldtalsperre, zum Schwimmen und Ausruhen einlädt. Unser Tipp für Ihren Ausflug nach Baiersbronn: von der barrierefreien Aussichtsplattform über dem Ellbachsee und Ellbachtal aus haben Sie einen grandiosen Ausblick auf die umliegende Landschaft.

Worauf warten Sie noch? Lernen Sie den Schwarzwald rund um Freudenstadt von seiner schönsten Seite aus kennen.

zum Angebot