Urlaub im Erzgebirge

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Bei einem Urlaub im Erzgebirge wird es garantiert nicht langweilig. Die Region präsentiert sich als abwechslungsreiche Erlebnisheimat, die mit mehr als 100 Museen, historischen Bergstätten mit prächtigen Hallenkirchen, imposanten Schlössern und beeindruckenden Burgen sowie einer wildromantischen Landschaft und reizvollen Städten sowohl traditionsbewusst, als auch modern ist.

    Beliebte Angebote im Erzgebirge

    Wie das Erzgebirge entstanden ist

    youtube-video-thumbnail
    Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

    Mit seinen Erhebungen gehört das Erzgebirge zu den höchsten Mittelgebirgen in Deutschland. Geografisch gesehen liegt das Gebirge größtenteils im deutschen Bundesland Sachsen, zum Teil in der Tschechischen Republik. Die Grenze verläuft hauptsächlich nördlich des Gebirgskamms. Zwei Gebirgsbildungen verdankt das Erzgebirge seine Entstehung: aus der variszischen Gebirgsbildung im Jungpaläozoikum und der alpidischen Gebirgsbildung im Tertiär.

    Die Geschichte der ältesten Gesteine des heutigen Erzgebirges beginnt jedoch bereits vor etwa 570 Millionen Jahren. Eine der beliebtesten Städte im Erzgebirge ist die Universitätsstadt Freiberg. Der historische Stadtkern steht unter Denkmalschutz und gehört seit 2019 – zusammen mit örtlichen Denkmälern der Bergbaugeschichte wie der Reichen Zeche – zum UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge. Bekannt ist Freiberg vor allem für seine prächtigen Patrizierhäuser und den Dom mit seinen Silbermannsorgeln.

    Die schönsten Regionen und Städte im Erzgebirge

    In unmittelbarer Nähe zum Erzgebirge befindet sich die drittgrößte Stadt Sachsens, Chemnitz, im nördlich gelegenen Erzgebirgsvorland. Sie ist das Sinnbild der Moderne, innovativ und selbstbewusst; von der einst grauen Industriestadt ist heutzutage nicht mehr viel übriggeblieben. Insbesondere architektonisch gesehen zeigt sie ihre beeindruckende Vielfalt mit Einflüssen aus der Gründerzeit, dem Jugendstil, dem Bauhaus und dem modernen Baustil. Neben Chemnitz strahlt die Landeshauptstadt Sachsens, Dresden, einen besonderen Charme aus. Sie liegt, genauso wie Leipzig, Halle, Jena, Hof und der tschechischen Hauptstadt Prag, nur etwa 100 Kilometer entfernt. Im Westen geht das Erzgebirge nahtlos in das Vogtland über, während im Osten die Sächsische Schweiz angrenzt.

    Chemnitz in Sachsen im Erzgebirge
    In Chemnitz befinden sich zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Museen, darunter die Kunstsammlungen Chemnitz und das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz
    © rudi1976 – stock.adobe.com

    Dresden: Von den Alten Meistern bis zum Zwinger

    Eine der wohl beliebtesten Städte im Osten Deutschland ist wohl Dresden. Mit mehr als 500.000 Einwohnern herrscht hier Leben in der Stadt. Um das Flair der Stadt in vollen Zügen zu genießen, reicht es nicht aus, hier nur einen Tag zu verbringen. Wer kann, sollte sich drei, vier Tage Zeit nehmen, um die gesamte Region zu erkunden. Denn Kunst, Kultur und Kulinarik erwarten Sie in Hülle und Fülle. Die Semperoper – das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden – steht bei vielen Touristen auf Platz eins der Sehenswürdigkeiten. Nicht weniger interessant sind die Frauenkirche, der Dresdner Neumarkt und der Zwinger, ein beeindruckender Gebäudekomplex mit Gartenanlage. Statten Sie auch den „Alten Meistern“, einer Dresdener Gemäldegalerie, einen Besuch ab. All diese Plätze und Bauwerke lassen Sie in die Geschichte der Stadt eintauchen. Bei all den Höhepunkten, die die Stadt zu bieten hat, sollten sich Besucher mit Sauerbraten mit Rotkohl, einem Stück Christstollen oder einer Eierschecke stärken.

    Semperoper in Dresden_Erzgebirge
    Semperoper - Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden
    © eyetronic - stock.adobe.com

    Urlaub im Erzgebirge – zwischen Brauchtum und Eisenbahnromantik

    Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es so viele Bau- und Kunstwerke mit bergmännischem Bezug wie im Erzgebirge, dessen Erzreichtum und der darauf beruhende Bergbau ihm seinen Namen gaben. Neben dem Silbererz, dessen Gewinnung in den 1530er-Jahren ihren Höhepunkt erreichte, wurden im Erzgebirge im 15. und 16. Jahrhundert auch Erze wie Zinn, Kupfer, Eisen und Kobalt gefördert und verarbeitet. Kein Wunder, dass die Region und deren Kultur bis heute von ihrer 800-jährigen Bergbaugeschichte geprägt und nach wie vor sichtbar ist. Gleich gegenüber der Kirche St. Anna in der Bergstadt Annaberg-Buchholz und inmitten von Häusern verbirgt sich der Zugang zum Gößner Stollen. Hinter den dicken Mauern des Erzgebirgsmuseums führt ein Schacht bis zu 70 m tief unter die Erde. Sichtbar wird der Bergbau auch durch die Reiche Zeche. Besucher bekommen hier einen spannenden Einblick in die tägliche Arbeit und Ausbildung der hier tätigen Studenten. Denn die Reiche Zeche ist ein aktiv genutztes Lehr- und Forschungsbergwerk der TU Freiberg. Neben dem regulären Besucherbetrieb werden in der Reichen Zeche noch regelmäßig Sprengungen zu Lehrzwecken durchgeführt. Eisen-Bahn frei heißt es, wenn es rauchend, zischend und fauchend auf Schienen quer durch das Erzgebirge geht. Die vier Schmalspurbahnen – die Fichtelbergbahn, die Preßnitztalbahn, die Museumsbahn Schönheide-Carsfeld und die Weißerritztalbahn – lassen Eisenbahnromantik und Oldtimerträume wieder aufleben. Vorbei an einer einmaligen Kulisse mit schroffen Felsen und einer urwüchsigen Natur zeigt sich das UNESCO-Weltkulturerbe „Montanregion Erzgebirge“ von seiner schönsten Seite.

    Bei einem Erzgebirge-Urlaub Natur pur genießen

    Wer im Urlaub im Erzgebirge macht, kommt an der wildromantischen Wolfsschlucht nicht vorbei und auch die bunt blühenden Krokuswiesen in Drebach ziehen Natur-Urlauber in ihren Bann. Auf einem gut ausgebauten Wanderwegenetz mit fast 5.000 Kilometern Gesamtlänge schlägt das Wanderer-Herz schnell höher. Der Höhepunkt der erzgebirgischen Wanderwelt ist der zertifizierte Qualitätsweg Kammweg Erzgebirge-Vorland. Eintauchen und Abschalten heißt es auf dem aussichtsreichen Weg, der traumhafte Ausblicke auf die überraschend schöne Landschaft offenbart. Mit der 36 Kilometerlangen Kammloipe und präparierten Pisten ist die Region zudem ein ideales Ziel für einen Winterurlaub im Erzgebirge. Malerische Städte wie der Kurort Oberwiesenthal sowie Annaberg-Buchholz mit dem Annaberger Weihnachtsmarkt runden das Erlebnis ab und machen einen Urlaub im Erzgebirge wahrlich einzigartig. 
    Wozu ins Ausland reisen, wenn es in Deutschland eine solch einzigartige Region zu entdecken gibt?

    Wandern im Erzgebirge
    Die erzgebirgische Wanderwelt lockt mit einem Wanderwegenetz von über 5.000 km
    © Andy – stock.adobe.com

    Sachsen im Osten der Bundesrepublik

    Wer im Erzgebirge unterwegs ist, merkt an vielen Ecken, dass er sich im Bundesland Sachsen befindet. Lässt man den Akzent der Menschen hier mal außen vor, so sind es vor allem die süßen Köstlichkeiten wie Christstollen und Pulsnitzer Pfefferkuchen, die typisch sächsisch sind. Auch die Leipziger Lerchen, die übrigens wenig mit Vögeln gemein haben, sind bei Touristen sehr beliebt. Neben den Bundesländern Bayern und Thüringen bezeichnet sich auch Sachsen per Landesverfassung als Freistaat.

    Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz_Erzgebirge
    Weihnachten im Erzgebirge, Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz
    © StockPixstore - stock.adobe.com

    Annaberg-Buchholz – die heimliche Hauptstadt des Erzgebirges

    Winterlicher Genuss in der Vorweihnachtszeit erwartet Sie insbesondere bei einem Urlaub in Annaberg-Buchholz. Hier treffen Sie auf erzgebirgischen Christstollen, hölzerne Räuchermänner und filigrane Schwibbögen, für die das Mittelgebirge weit über die Grenzen hinaus bekannt ist. Ein Urlaub im Erzgebirge, genauer gesagt in Annaberg-Buchholz, lässt Sie rustikalen Charme zwischen steilen Gässchen, prachtvollen Bürgerhäusern, kleinen Geschäften, schönen Boutiquen und einer romantischen Altstadt erleben. Geprägt wird das malerische Stadtbild durch ein Meisterwerk der spätgotischen Baukunst, die majestätische St. Annenkirche. Annaberg-Buchholz, das am Fuße des Pöhlbergs, inmitten der traumhaften Landschaft des Oberen Erzgebirges liegt, ist als Wirkungsstätte des weltbekannten Rechenmeisters Adam Ries bekannt und wird oftmals als „heimliche Hauptstadt des Erzgebirges“ bezeichnet. Sollten Sie Ihren Urlaub im Erzgebirge in die Winterzeit verlegen wollen, dürfen Sie sich den Annaberger Weihnachtsmarkt nicht entgehen lassen!

    Wieso der Annaberger Weihnachtsmarkt so schön ist:

    Im Herzen des Weihnachtslandes Erzgebirge befindet sich der Annaberger Weihnachtsmarkt. Eingebettet in die verschneite historische Altstadt am Fuße des 832 Meter hohen Pöhlbergs und der größten Hallenkirche Sachsens, sorgen die in typischer erzgebirgischer Bauweise errichteten Weihnachtshütten für ein einmaliges Flair und Gemütlichkeit. Erzgebirgische Erzeugnisse wie Nussknacker, Engel, Annaberger Klöppelspitze und Rauchermännchen sowie kulinarische Hochgenüsse in Form von regionalen Spezialitäten-Menüs sorgen für eine besinnliche Atmosphäre.

    Eine Reise in die Geschichte von Annaberg-Buchholz

    Die Stadtgeschichte von Annaberg-Buchholz wird einmal im Jahr zum Leben erweckt. In der Mitte des Weihnachtsmarkts befindet sich eine prachtvolle Pyramide mit einzigartigen Schnitzereien. Hier werden die Figuren bei einem einmaligen Schauspiel in bergmännischem Flair lebendig, steigen von ihren Sockeln und stellen sich den Besuchern vor. Zum Abschluss des Weihnachtsmarktes in Annaberg-Buchholz wird traditionell die große Bergparade gefeiert, bei der über 900 Uniformträger und 375 Bergmusiker aus ganz Sachsen sowie aus Bergbauregionen der gesamten Bundesrepublik ihre farbenfrohen Uniformen präsentieren.

    Ein Urlaub in Oberwiesenthal, der höchstgelegenen Stadt Deutschlands

    Bei einem Urlaub im Erzgebirge dürfen Sie sich in der kalten Jahreszeit auf schneesichere Kammlagen, gut präparierte Ski-Hänge und gespurte Loipen freuen. Rodelspaß, Skivergnügen und märchenhafte Schneewanderungen versprechen schöne Wintersportorte wie Falkenau, Annaberg-Buchholz und Oberwiesenthal, das als Kurort zugleich zu einem erholsamen Wellnessurlaub einlädt und für körperliches sowie seelischen Wohlbefinden sorgt.

    Der staatlich anerkannte Luftkurort Oberwiesenthal ist die höchstgelegene Stadt in Deutschland
    © Stephanie Eichler – stock.adobe.com
    Das Skigebiet am Fichtelberg ist bestens für einen winterlichen Ausflug geeignet
    © Animaflora PicsStock – stock.adobe.com

    Das Skigebiet Oberwiesenthal

    Oberwiesenthal liegt im sächsischen Erzgebirgskreis, direkt an der Grenze zu Tschechien. Als höchstgelegene Stadt Deutschlands ist sie zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert – in den Frühlings-, Sommer- und Herbstmonaten zum Wandern, Nordic Walking oder Radfahren sowie im Winter zum Skifahren, Schneeschuhwandern, Rodeln oder Langlaufen. Das Skigebiet am Fichtelberg ist hierfür bestens geeignet.

    Über die Ostflanke des Fichtelbergs führt die Fichtelbergschwebebahn von Oberwiesenthal bis auf das Gipfelplateau, auf dem ein Aussichtsturm einen grandiosen Blick auf weite Teile des mittleren Erzgebirges offenbart. Jenseits des Erzgebirgskamms reicht der Blick ostwärts in die Berge des Böhmischen Mittelgebirges und an wenigen Tagen im Jahr ist sogar eine eindrucksvolle Fernsicht zum Fichtelgebirge, zum Riesengebirge, zum Böhmerwald, zum Bayerischen Wald mit dem Großen Arber sowie in seltenen Fällen – oft nur mit dem Fernglas – auch bis zum Brocken im Harz möglich.

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub im Erzgebirge

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    23 Ergebnisse gefunden

    © AIproduction - stock.adobe.com

    Roulette Hotel-Special

    Stärken Sie sich am Morgen mit einem guten Frühstück.
    RRR
    Reise-Code: rood
    Angebot merken
    Brandenburg – Erzgebirge – Spreewald – Thüringer Wald

    Ostdeutschland Roulette

    Einfach mal eine kurze Auszeit nehmen, fernab vom Trubel den Alltag hinter sich lassen und es sich gut gehen lassen – sind Sie dabei? Ostdeutschland bietet ideale Möglichkeiten, in herrlichen Naturlandschaften zur Ruhe zu kommen. Bei dieser Roulette-Reise haben wir vier spannende Urlaubsregionen für Sie im Angebot. Spielen Sie mit und lassen Sie sich überraschen, wohin es geht. Der Zufall entscheidet.

    Die Schönheit der Brandenburgischen Seen entdecken

    Im Naturpark Havelland lädt der Beetzsee zu ausgedehnten Spaziergängen am Ufer ein. Wie wäre es mit einem Ausflug in die nahegelegene Stadt Brandenburg?  Bummeln Sie gemütlich durch die bezaubernde Altstadt.

    Den urigen Charme des Erzgebirges erkunden

    Eppendorf liegt in ländlicher Idylle, aber unweit touristischen Anziehungspunkte. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe machen Sie sich auf den Weg zum "Anton-Günther-Stein“ und dem „Bergmännel“ – Gedenksteine, die Leben und Kultur im Erzgebirges versinnbildlichen. Genießen die Schönheit und den beruhigenden Anblick der winterlichen Landschaft. Im „Alte Hoffnung Erbstolln“ erfahren Sie Wissenswertes über den Erzbergbau der Region.

    In heilklimatischer Idylle am Rennsteig entspannen

    Auch in Friedrichsroda finden Wanderer idyllische Wege. Der bekannte Rennsteig liegt unweit des Ortes und bietet die Möglichkeit, die Region aktiv zu erkunden. Der Ort selbst ist ein anerkannter heilklimatischer Kurort mit der Ludowingerquelle, deren Wasser gegen allerlei Beschwerden helfen soll. Um vom Alltag abzuschalten, können Sie auch an einer der heilklimatischen Wanderungen teilnehmen, die vor Ort angeboten werden.

    Natur pur im Spreewald erleben

    Der Spreewald gehört zu den grünsten Regionen Deutschlands. Naturbelassene Wälder, durchzogen von unzähligen Wasserläufen, erschaffen ein romantisches Landschaftsbild. Erkunden Sie das Biosphärenreservat auf ausgedehnten Wanderungen oder bei den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings per Rad oder mit dem Boot. 

    Roulette Hotel Special – was bedeutet das für mich?

    Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf eine fantastische Urlaubsregion. Statt lange zu suchen, Hotels miteinander zu vergleichen und sich am Ende doch nicht entscheiden zu können, überlassen Sie die Wahl Ihres Hotels dem Zufall. Für Sie heißt es nur: Koffer packen und das Abenteuer kann beginnen. Ganz nebenbei sparen Sie ordentlich, denn unsere Roulette-Reisen bieten wir Ihnen zu einem besonders attraktiven Preis an!

    Und nun seien Sie gespannt, welches der vier Reise-Highlights der Zufall Ihnen zuspielt. Buchen Sie jetzt mit einem Klick Ihr Reiseglück!

    zum Angebot
    © Santé Royale Gesundheitsresort Warmbad

    Inkl.
    Eintritt
    in die
    Silber-
    therme

    Luftansicht des Resorts
    RRRR
    Reise-Code: sawa
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Santé Royale Gesundheitsresort Warmbad in Wolkenstein

    Sie möchten mal wieder dem Alltag entfliehen und dabei eine wunderschöne Auszeit erleben, mit Erholung, Ruhe, Wellness und einer gehörigen Portion "Aufregung"? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Ihr Urlaub im Santé Royale Gesundheitsresort Warmbad verbindet die schönsten Urlaubsaspekte zu einer einzigen unvergesslichen Reise. Worauf warten Sie noch? Packen Sie Ihre Koffer, wir heißen Sie...

    ...willkommen zu Ihrem nächsten Wellnessurlaub!

    Über einen Bademantelgang erreichen Sie ganz bequem die Silbertherme, die Sie bereits mit einem umfangreichen Wellnessbereich erwartet. Hier ist für jeden Erholungssuchenden etwas dabei. Ob Sie gemächlich ein paar Runden im Hallenbad ziehen oder doch im beheizten Außenpool an der frischen Luft entschleunigen wollen – das ist Ihnen überlassen! So oder so findet hier jeder Urlauber seine persönliche Glücks- und Wellnessoase. Gönnen Sie sich außerdem einen Aufguss in einer der Saunen und lassen Sie die Seele baumeln.

    Entdecken Sie Wolkenstein & Umgebung

    Natürlich gehört zu einem Wellnessurlaub auch das Erkunden der Umgebung des Urlaubsresorts dazu. Das sächsische Städtchen Wolkenstein hat auch einiges zu bieten. Inmitten des malerischen Erzgebirges gelegen, erwarten Sie traumhafte Naturkulissen. Die bergreichen Wälder, begrünten Hänge und die ländliche Idylle zaubern eine unglaubliche Wohlfühlatmosphäre an der frischen Luft. Spazieren Sie also durch die einzigartigen Landschaften Wolkensteins und entdecken Sie Ihre Lieblingsplätze. Wer es etwas aktiver mag, kann sich auch am Klettern probieren. Wolkenstein ist nämlich nicht nur ein Wanderparadies, auch Kletterbegeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Unser Tipp: Erkunden Sie doch die nächstgrößere Stadt Chemnitz. Nur ca. 40 km entfernt, begrüßt Sie die Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés, Museen und und und...

    Tun Sie sich etwas Gutes und buchen Sie einen erholsamen Urlaub für Ihre Gesundheit!

    zum Angebot
    © Henry Czauderna - stock.adobe.com

    Roulette Hotel-Special

    Blick von der Wartburg in Eisenach auf den Thüringer Wald.
    RRR/RRR+
    Reise-Code: rohp
    Angebot merken
    Sachsen – Thüringen – Brandenburg

    Sachsen – Thüringen – Brandenburg Roulette

    Wo verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub? Keine leichte Frage, denn Deutschland bietet so viele wunderschöne Urlaubsregionen. Bei dieser Roulette-Reise haben wir gleich vier Urlaubsregionen für Sie im Angebot. Welche wird wohl Ihre sein?

    Mystischer Harz und der Naturpark Hohe Fläming

    Das Wahrzeichen des Harzes ist zweifelsohne der sagenumwobene Brocken, der mit 1.141 m über dem Meeresspiegel der höchste Berg im Norden Deutschlands ist. Sein Gipfelplateau erreichen Sie mit der Brockenbahn, einer historischen Dampflok. So ist der Aufstieg nicht nur bequem, sondern zudem auch ein wahres Eisenbahn-Erlebnis! Oben angekommen lässt es sich herrlich spazieren und den Ausblick auf die grüne Waldlandschaft genießen. Der Harz punktet auch mit sehenswerten Städten, wie Quedlinburg und Goslar mit hübschen Fachwerkhäusern, sowie mit zahlreichen Burgen und Schlössern.

    Südwestlich von Berlin befindet sich der Naturpark Hoher Fläming. Endlos wirkende Wiesen, Felder und Wälder, ursprüngliche Flämingdörfer mit Back- und Feldsteinkirchen, malerische Burgen und Mühlen bieten allerbeste Voraussetzungen für abwechslungsreiche Wanderungen. Eine landschaftliche Besonderheit sind die Rummeln, eiszeitliche Trockentäler, durch die z. B. der Burgenwanderweg führt. Einen Besuch wert ist die Stadt Bad Belzig, über der die Burg Eisenhardt thront. Bekannt ist die Stadt auch für Ihre SteinTherme mit wohltuendem Solewasser.

    "Glück Auf" im Erzgebirge und Idylle pur im Thüringer Wald

    Mit dem Gruß der Bergleute „Glück Auf“ entführen mehr als 20 Schaubergwerke im Erzgebirge auf eine Entdeckertour durch die mehr als 800-jährige Bergbaugeschichte. Sehenswert ist u. a. das Besucherbergwerk "Alte Hoffnung Erbstolln" in Rossau. Hier findet die Einfahrt vom Mundloch in die Grube mit einem Boot statt. Einen Besuch wert ist auch die Silberstadt Freiberg mit ihrem nahezu komplett erhalten mittelalterlichen Stadtkern, in dem sich auch der Dom St. Marien befindet. Das Freiberger Silberbergwerk ist mit mehr als 1.000 Erzgängen das größte und älteste Bergwerk in Sachsen.

    Mitten durch den Thüringer Wald verläuft Deutschlands bekanntester Höhenwanderweg, der Rennsteig. Der knapp 170 km lange Wanderweg lockt seit Jahrhunderten viele Urlauber in diese schöne Region. Davon zeugen heute noch alte Grenzsteine und Markierungen. Neben der landschaftlichen Schönheit begeistert der Thüringer Wald auch mit lohnenswerten Ausflugszielen wie dem heilklimatischen Kurort Friedrichroda oder der Stadt Eisenach mit ihrer hoch emporragenden Wartburg.

    Roulette-Hotel-Special – Was bedeutet das für mich?

    Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf eine fantastische Urlaubs-Region. Statt lange zu suchen, Hotels miteinander zu vergleichen und sich am Ende doch nicht entscheiden zu können, überlassen Sie die Wahl Ihres Hotels dem Zufall. Für Sie heißt es nur: Koffer packen und das Abenteuer kann beginnen. Ganz nebenbei sparen Sie ordentlich, denn unsere Roulette-Reisen bieten wir Ihnen zu einem besonders attraktiven Preis an.

    Lassen Sie sich überraschen und buchen Sie mit einem Klick Ihr Glück!

    zum Angebot
    © Schlosshotel Purschenstein

    Inkl.
    Schloss-
    führung

    Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub im Schlosshotel. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: pune
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Schlosshotel Purschenstein in Neuhausen/Erzgebirge

    Das sächsische Mittelgebirge mit seinen imposanten Erhebungen und zerklüfteten Untergründen heißt Sie zu einem Urlaub in den paradiesischen Landschaften des Erzgebirges herzlich willkommen. Freuen Sie sich auf Naturschönheiten, kulturelle Höhepunkte und ein Ensemble aus Faszination und Erholung!

    Neuhausens Naturschönheiten

    Die Gemeinde im südlichen Mittelsachsen begeistert mit Naturszenerien zum Verlieben. Idyllisch am Flöhatal gelegen, befindet sich Neuhausen am Fuße des Schwartenberges. Hier erwarten Sie dichte Wälder, verträumte Gässchen und wundervolle Momente in der Natur. Und wenn Sie sich schon in der Nähe des Schwartenberges bewegen, sollten Sie sich auf keinen Fall den Aussichtspunkt Schwartenberg entgehen lassen. Mit seinen 789 m Höhe ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Kein Wunder! Denn der Ausblick, der sich Ihnen hier auftut, ist einfach unglaublich! Ein weiterer Tipp: die Talsperre Rauschenbach. Unmittelbar an der tschechischen Grenze empfängt Sie diese ebenfalls zu einem lohnenden Fotomotiv. 

    Kultur und Sehenswertes in Neuhausen

    Wussten Sie schon, dass die Gemeinde besonders für das Schloss Purschenstein, also für Ihr Urlaubshotel, bekannt ist? Das märchenhafte Schloss wurde im Mittelalter erbaut und verzaubert noch heute mit seiner imposanten Anlage und seinem wunderschönen Gemäuer. Flanieren Sie auf dem Gelände des Schlosses und stöbern Sie in den interessantesten Ecken. Wer weiß? Vielleicht machen Sie auch ein Geheimzimmer ausfindig. Weiterhin spannend und kulturreich geht es mit dem Nussknackermuseum weiter. Auch dieses hat sich in Neuhausen einen Namen gemacht, und Besucher können sich an einer Sammlung von mehr als 5.000 Nussknackern aus 30 Ländern erfreuen. 

    Buchen Sie jetzt und machen Sie sich bereit für einen Urlaub mit einem hervorragenden Mix aus Natur und Kultur!

    zum Angebot
    © Hotel Seiffener Hof Außenansicht des Hotels
    RRR
    Reise-Code: sefi
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Hotel Seiffener Hof

    Willkommen in Ihrem Erholungsort Seiffen, das im pittoresken Erzgebirge liegt. Hier treffen malerische Wiesen, Wälder und kleine Flussläufe aufeinander und verzaubern Ihren Urlaub mit ganz viel Charme. Kommen Sie mit der frischen Luft, der Ruhe und den Naturschönheiten, die Ihnen hier geboten werden, ins Schwelgen und Träumen!

    Erholung, Entspannung und ganz viel mehr davon

    Seiffen bietet Ihnen als Kurort eine wohlverdiente Auszeit mit umfangreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Vor allem Wanderfreunde kommen hier voll auf Ihre Kosten. Idyllische und gleichzeitig aufregende Wanderrouten erstrecken sich von Seiffen und umliegenden Ortschaften aus in alle Richtungen. Starten Sie doch am Fuße des Schwartenbergs und beginnen Sie den Aufstieg zu einer wunderschönen Aussichtsplattform mit Blick auf die wundervollsten Naturgegebenheiten. Auch eine Wanderung über die Staumauer Rauschenbachtalsperre bietet unvergessliche Eindrücke, insbesondere bei einem Spaziergang bei Sonnenuntergang. Sehen Sie dabei zu, wie die letzten Sonnenstrahlen über den hügeligen Landschaften Stück für Stück verschwinden und die Sicht auf den sternenreichen Himmel freigeben.

    Kultur, Architektur und nochmals Natur pur in Seiffen und Umgebung

    Neben den Seiffener Wanderrouten gibt es auch viel weiteres Spannendes zu entdecken. Für kulturelle Höhepunkte können Sie die Bergkirche Seiffen oder auch das Schloss Eisenberg in Tschechien, das nur etwa 16 km entfernt liegt, besichtigen. Oder wie wäre es mit einem Besuch der Stadt Wolkenstein (ca. 30 km) mit ihren weiteren eindrucksvollen Aussichtsplattformen? Unser Tipp: Die Greifensteine in Geyer wirken so, als wären Sie einem Gemälde entsprungen. Das müssen Sie gesehen haben! Auch ein Aufenthalt in Freiberg ist lohnenswert, denn das prachtvolle Schloss Freudenstein erweckt mit seiner Fassade hoffentlich auch viel Freude bei Ihnen.

    Kommen Sie in den Genuss des Erzgebirges!

    zum Angebot
    © Berghotel Sachsenbaude Oberwiesenthal

    Inkl.
    Wellness-
    bereich

    Herzlich willkommen in Oberwiesenthal!
    RRRR
    Reise-Code: saob
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Berghotel Sachsenbaude Oberwiesenthal (ehem. Relaxhotel Sachsenbaude)

    Rucksack, Wanderschuhe und Trekkingstöcke: Wenn Sie sich für einen Urlaub im Erzgebirge entscheiden, dann sollten diese Dinge keineswegs in Ihrem Koffer fehlen. Denn das Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen steht vor allem für ausgiebige Wanderungen. Sie lieben eher das Rad- oder E-Bike-Fahren? Auch das ist in Oberwiesenthal und anderen Orten des Erzgebirges möglich. Wen es im Winter hierhin verschlägt, dem bieten sich beste Voraussetzungen fürs Rodeln und Skifahren.

    Schloss, Schwebebahn und Scheibenberg: Wofür das Erzgebirge steht

    Für Ihre Auszeit im Kurort Oberwiesenthal, der höchstgelegenen Stadt Deutschlands, sollten Sie sich einige Punkte auf Ihre Wunschliste schreiben:

    • Fichtelberg-Schwebebahn: Den höchsten Berg Sachsens (ca. 1.215 m) sollten Sie gesehen haben. Praktisch, dass Sie dies mit einer Fahrt mit der ältesten Seilschwebebahn Deutschlands verbinden können.
    • Schmalspurbahn: Eine Fahrt mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn von Oberwiesenthal nach Cranzahl ist zu jeder Jahreszeit beeindruckend. Die rund 17,4 km lange Wegstrecke wird in einer Stunde zurückgelegt.
    • Schloss Schwarzenberg: Das Schloss Schwarzenberg (ca. 25 km entfernt), das aus einer mittelalterlichen Wehranlage hervorgegangen ist, lässt nicht nur Historiker-Herzen höherschlagen. Heute beheimatet es ein Museum und ist für die ganze Familie einen Ausflug wert.
    • Orgelpfeifen Scheibenberg: Der Scheibenberg ist vulkanischen Ursprungs und besteht daher aus Basalt. Er zeigt dessen typische Säulenform, die im Volksmund Orgelpfeifen genannt wird. Hier können Sie somit die erdgeschichtliche Vergangenheit bestaunen.

    Berghotel Sachsenbaude – Wellnessurlaub der besonderen Art

    Während Ihres Urlaubs im Berghotel Sachsenbaude erleben Sie Entspannung pur. Wenn Sie nach einem erlebnisreichen Tag ins Hotel zurückkehren, wartet ein Wellnessbereich auf Sie. Egal ob Sie ein paar Bahnen im Hallenbad ziehen, einen Aufguss in der Sauna genießen oder sich einfach nur in einem Liegestuhl entspannen möchten: Nach dieser Auszeit fühlen Sie sich wie ein neuer Mensch. Lassen Sie den Abend mit einem leckeren Essen in der hoteleigenen Loipenklause und einem guten Glas Wein ausklingen.

    Warum noch länger warten? Sie haben sich Ihren Urlaub im Erzgebirge verdient!

    zum Angebot
    © The Royal Inn Hotel Wilder Mann

    Inkl.
    Wellness-
    tag im
    Schwester-
    hotel

    Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub in Annaberg-Buchholz.
    RRRR
    Reise-Code: thwm
    Angebot merken
    Erzgebirge

    The Royal Inn Hotel Wilder Mann in Annaberg-Buchholz

    „Glück auf“ und herzlich willkommen in der Bergstadt Annaberg-Buchholz, am Fuße des Pöhlbergs inmitten der schönen Naturlandschaft des Oberen Erzgebirges. Hier gibt es sowohl in kultureller Hinsicht als auch landschaftlich einiges zu entdecken.

    St. Annenkirche, Manufaktur der Träume & Frohnauer Hammer erleben  

    Um Ihren hübschen Urlaubsort richtig kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen einen ausgiebigen Stadtbummel durch die romantische Altstadt mit den kleinen Geschäften, prachtvollen Bürgerhäusern und der majestätischen St. Annenkirche, einem Meisterwerk der spätgotischen Baukunst. Auch einen Besuch des Volkskunst-Museums "Manufaktur der Träume" und des UNESCO-Denkmals "Frohnauer Hammer", dem ältesten Schmiedemuseum Deutschlands, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das Museum bezaubert bereits durch seine Architektur, denn ursprünglich war das Gebäude eine Getreidemühle – mittelalterlicher Charme lässt grüßen. Bei einem Rundgang sehen Sie das historische Hammerwerk, die Erzeugnisse, die hier einst gefertigt wurden und können einer Klöpplerin über die Schulter schauen bei der traditionellen Technik des erzgebirgischen Spitzenklöppelns.

    Natur pur im Sächsisch-Böhmischen Erzgebirge

    Im Sommer wie im Winter bietet das Erzgebirge eine Vielzahl an Möglichkeiten die Natur in ihrer vollen Pracht zu erleben. Wandern auf dem Kammweg oder den verschiedenen Bergbaulehrpfaden, eine Fahrt mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz oder eintauchen in ein winterliches Wunderland – Sie haben die Wahl! In Ihrem Urlaubsort locken in einer Höhenlage zwischen 600 und 800 m NN ca. 20 km präparierte Skiwanderwege rund um den Pöhlberg und die mit über 800 m längste Rodelbahn des Erzgebirgskreises sowie kleine Rodelhänge. Im Ortsteil Geyersdorf ist an den Wochenenden ein Skilift geöffnet. Im nahegelegenen Oberwiesenthal kommen Skifahrer voll auf ihre Kosten.

    Jetzt eine traumhafte Auszeit im schönen Erzgebirge buchen!

    zum Angebot
    © Stephanie Eichler – stock.adobe.com

    Erwachsenen-Hotel 
    (ab 14 Jahren)

    Der Kurort Oberwiesenthal im Sommer
    RRRR
    Reise-Code: bwah
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal

    Ein herzliches Willkommen und „Glück auf“ im sächsischen Kurort Oberwiesenthal! In der höchstgelegenen Stadt Deutschlands erwartet Sie eine facettenreiche Auszeit. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – einen wunderschönen, erholsamen Urlaub genießen Sie hier zu jeder Jahreszeit.

    Oberwiesenthal erleben – Freizeit & Natur im Erzgebirge

    Das reizvolle Erzgebirge erleben Sie dank unzähliger Freizeitaktivitäten und reicher Kulturangebote genauso, wie Sie wollen. Bei strahlendem Sonnenschein präsentieren sich Erzgebirge und Fichtelbergregion rund um Oberwiesenthal im Sommer von ihren schönsten Seiten. Entdecken Sie die Landschaft auf einem der vielen Wanderwege, kehren Sie ein in urigen Gaststätten und lassen Sie den Blick über das beeindruckende Panorama schweifen. Besonderes Highlight in Oberwiesenthal: die längste Fly-Line der Welt. In knapp 1.500 m Höhe schweben Sie durch die Luft und genießen die unberührte Natur. Unternehmen Sie außerdem unbedingt eine Fahrt mit der Fichtelberg Schwebebahn, die nur ca. 300 m von Ihrem Hotel entfernt ist.

    Lassen Sie sich vom winterlichen Oberwiesenthal verzaubern, wenn glitzernder Schnee den Kurort in eine zarte weiße Decke hüllt. Das Herz von Wintersportlern schlägt beim Skifahren, Snowboarden oder Skiwandern höher. Bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrten erleben Sie die Region aus einer ganz neuen Perspektive.

    Alte Burgen, Schlösser & Sehenswürdigkeiten in der Region

    Starten Sie eine Reise in die Vergangenheit und entdecken Sie faszinierende Burgen, altehrwürdige Schlösser und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Schloss Schwarzenberg thront in knapp 30 km Entfernung über der Großen Kreisstadt Schwarzenberg, im Schloss und Park Lichtenwalde prägen über 100 Wasserspiele das Bild im barocken Garten. Ein einmaliger Anblick! Zarter Blütenduft, plätscherndes Wasser und die einzigartigen Terrassen des Parks, die den Übergang vom Barock zum Rokoko illustrieren, kreieren ein einmaliges Bild.

    Ihr traumhafter Urlaub wartet auf Sie – buchen Sie ihn jetzt!

    zum Angebot
    © Stephanie Eichler – fotolia.com

    Inkl. Minigolf

    Lassen Sie sich von der Landschaft im Erzgebirge verzaubern.
    RRR
    Reise-Code: osgr
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Landhotel & Gasthof Osterlamm in Grünhain-Beierfeld

    Eingebettet in die herrlichen Waldgebiete des Erzgebirges erwartet Sie das romantische Oswaldtal. Die Umgebung lädt zu Spaziergängen, Wanderungen und Kutschfahrten ein.

    Werden Sie zum Tier-Entdecker in Waschleithe

    Unmittelbar am Hotel gelegen finden Sie den Heimat-Tierpark Waschleithe, der mit seinen überwiegend heimischen Tierarten und dem ausgedehnten Waldparkgelände zu den wohl schönsten Tierparks der Region gehört. Mehr als 250 Tiere aus über 40 Arten fühlen sich auf einer Fläche von rund 5,4 ha pudelwohl. Neben Rothirsch, Fischotter und Rentier haben auch viele alte Haustierrassen in Waschleithe ihr Zuhause gefunden. Folgen Sie dem markierten Rundweg und begeben Sie sich auf Entdeckungstour.

    Unternehmen Sie Ausflüge zur Heimatecke am Seifenbach und zum Schaubergwerk

    Nach nur etwa 5 Gehminuten von Ihrem Urlaubshotel aus gelangen Sie in die "Heimatecke am Seifenbach" mit den Miniaturbauten etlicher Sehenswürdigkeiten von Sachsen. Viele Figuren und Darstellungen werden durch die Wasserkraft des Seifenbaches angetrieben und verleihen der Anlage dadurch Lebendigkeit. Eine weitere Sehenswürdigkeit des Ortes ist das Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück". Mit einem herzlichen "Glück auf!" werden Sie im ältesten Schaubergwerk Sachsens zu interessanten Führungen begrüßt. Nach dem Einstieg über 250 Stufen empfängt Sie in 80 m Tiefe eine einzigartige Atmosphäre. Inmitten von zwei Marmorsälen und unterirdischen Seen werden eindrucksvolle Einblicke in die Bergbautätigkeit früherer Tage vermittelt. 

    Buchen Sie jetzt und freuen Sie sich auf einen facettenreichen Urlaub!

    zum Angebot
    © Sonnenhotel Hoher Hahn

    Inkl.
    Wellness-
    bereich

    Herzlich willkommen im Sonnenhotel Hoher Hahn! Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: shoh
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Sonnenhotel Hoher Hahn in Schwarzenberg

    Das hübsche Erzgebirge ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Malerische Bergmischwälder, geheimnisvolle Moore, romantische Flussläufe und uralte Bergwerksstollen erwarten Sie. Auf einem gut ausgeschilderten Wanderwegnetz können Sie in aller Ruhe die idyllische Umgebung erkunden. Auch interessante Städte wie Zwickau mit dem beeindruckenden Zwickauer Dom, dem Mariendom oder dem idyllischen Schwanenteichpark laden zu Ausflügen ein.

    Tauchen Sie bei einer Museumsführung in die Stadtgeschichte ein

    Statten Sie während Ihres Urlaubs auf jeden Fall dem Schloss Schwarzenberg einen Besuch ab. Seit seiner Erbauung im 12. Jahrhundert kann das Schloss auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Zunächst als Burg errichtet, wurde es als Jagdschloss, als Gefängnis, als Gericht und schließlich als Museum genutzt. Heute bietet es zahlreiche Informationen über die Stadtgeschichte sowie die vergangene Handwerkskunst und beherbergt wechselnde Ausstellungen. In unmittelbarer Nähe zum Schloss Schwarzenberg befindet sich die St. Georgenkirche mit einer herrlichen Inneneinrichtung im Stil des Barocks und einer beeindruckenden freitragenden Decke. 

    In den Parkanlagen Ottenstein und Totenstein finden Sie zu sich selbst

    Auch ein Ausflug zum Eisenbahnmuseum in Schwarzenberg lohnt sich. Den Mittelpunkt der Ausstellung stellt eine Drehscheibe im sanierten Lokschuppen dar, in dem die Fahrzeugsammlung untergebracht ist. Bestaunen Sie unter anderem fünf Dampfloks sowie zahlreiche Zeugen der erzgebirgischen Eisenbahngeschichte wie Gleisbau- und Stahlwerktechnik. Sie wollen gerne raus in die Natur? Dann nichts wie auf in die Parkanlagen Ottenstein und Totenstein. Hier können Sie ausgiebige Spaziergänge unternehmen. Wie wäre es außerdem mit einem Mitbringsel für Ihre Liebsten zu Hause? Vielleicht ergattern Sie etwas in der Schnitzwerkstatt von Hartmut Rademann.

    Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub im schönen Erzgebirge!

    zum Angebot
    © Hotel Lugsteinhof

    Inkl.
    Hallenbad

    Das Hotel Lugsteinhof ist umgeben von Wiesen.
    RRR+
    Reise-Code: luaz
    Angebot merken
    Erzgebirge

    Hotel Lugsteinhof in Altenberg-Zinnwald

    zum Angebot