Urlaub an bayerischen Seen

Sie wollten schon immer einmal Urlaub am See in Bayern machen? Die bayerischen Seen sind nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele Deutschlands, denn viele von ihnen liegen in einer traumhaften Kulisse mit dichten Wäldern und mächtigen Bergen. Von glasklar über smaragdgrün, sattem blau bis funkelndem türkis leuchten sie in den schönsten Farbtönen und laden zu atemberaubenden Fotos sowie in den Sommermonaten zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Von den urigen Hotels, gemütlichen Ferienwohnungen oder großzügigen Resorts aus ist es meist nur einen Katzensprung in die Traumlandschaften der bayerischen Seen. Wir möchten Ihnen die beliebtesten Ferienregionen rund um die bayerischen Seen vorstellen.

Urlaub im Chiemgau: Bilderbuchlandschaften mit Bergen und Seen

In der vielseitigen Natur- und Kulturlandschaft Chiemgau erwartet Sie neben dem stattlichen Panorama der Chiemgauer Alpen eine einmalige Idylle an traumhaften Seen, die in den verschiedensten Farben, Temperaturen und Größen ein besonderes Natur-Erlebnis versprechen.

Wer an einen Urlaub an bayerischen Seen denkt, kommt an Bayerns größtem See, dem Chiemsee, nicht vorbei, der mit der berühmten Herreninsel sowie der romantischen Fraueninsel einen besonderen Charme ausstrahlt. Zu einem Sprung ins kühle Nass vermag der 922 Meter hoch gelegene Frillensee zu verleiten. Als kältester See Deutschlands mit einer Wassertemperatur von maximal 10 Grad wird dies allerdings zu einem eher eisigen Vergnügen.

Urlaub in der Region Chiemgau-Chiemsee
Die Herreninsel ist die größte der Chiemsee-Inseln
© mw-luftbild.de – stock.adobe.com

Bei einem Urlaub im Berchtesgadener Land den Königssee entdecken

Das Juwel der Alpen, wie der Königssee in der Nationalparkgemeinde Schönau am Königssee auch genannt wird, ist mit seiner smaragdgrünen Farbe, umgeben von prächtigen Berghängen und dichten Wäldern, eine echte Schönheit. Bei einem Urlaub am Königssee können Sie nicht nur eine reizende Schifffahrt unternehmen, sondern auch herrlich entlang traumhafter Naturlandschaften wandern.

Urlaub im Berchtesgadener Land
Der Königssee ist das „Juwel der Alpen“
© Michael Otto – stock.adobe.com

Idylle pur bei einem Urlaub am Tegernsee

Südlich von München, in der alpinen Landschaft der Bayerischen Alpen, erwartet Sie der Tegernsee, der mit seinem einmaligen Bergpanorama, glasklarem Wasser und zahlreichen frei zugänglichen Uferstellen nicht umsonst seit mehreren Jahren den Titel „Lieblingssee der Bayern“ trägt. Die Wasserqualität ist hervorragend und sorgt für eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, sodass bereits Biber am See gesichtet wurden, die in ihren natürlichen Lebensraum zurückgekehrt sind. Direkt am See befindet sich das Benediktinerkloster Tegernsee, aus dem die Brauerei des berühmten Tegernsee-Biers hervorging. Das altehrwürdige Gebäude kann heutzutage besichtigt werden.

Urlaub am Tegernsee
Der Tegernsee ist der „Lieblingssee der Bayern“
© allessuper_1979 – stock.adobe.com

So schön ist ein Urlaub am Starnberger See

Mystisch und wunderschön zugleich ist der Starnberger See, der durch den mysteriösen Tod von König Ludwig II, der im kalten Wasser des bayerischen Sees ertrunken sein soll, an Bekanntheit erlangte. Die Landeshauptstadt München liegt nur unweit entfernt, sodass Sie Ihren Urlaub am Starnberger See auch mit einem Kurztrip nach München verbinden können. Ob Wandern, Radfahren, Tauchen, Segeln oder Bootfahren, insbesondere Aktivurlauber kommen bei einem Urlaub am Starnberger See auf ihre Kosten.

Urlaub am Starnberger See
Tutzingen am Starnberger See
© Andy Ilmberger – stock.adobe.com

Traumurlaub in einem Hotel am Eibsee

Entdecken Sie die "Bayerische Karibik", eine traumhafte Gegend rund um den Eibsee, unterhalb der Zugspitze und ganz in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen.  Mit seinem glasklaren grün-schimmernden Wasser ist die Verbindung zur Karibik, dem tropischen Teil des Atlantischen Ozeans, unverkennbar. Eine sehr schöne und einfach Wanderung führt Sie entlang des Eibsee-Rundwegs. Vorbei an zahlreichen Bänken, die, bei atemberaubenden Blicken auf  die gegenüberliegende Bergwelt und die sich wunderschön spiegelnden kleinen Inseln, immer wieder aufs Neue zum Verweilen und Genießen einladen. 

Unser Tipp für einen Ausflug zum Eibsee: Wem die 7,5 Kilometer Wanderstrecke um den Eibsee zu lang sind, kann in den Sommermonaten auf halber Strecke auf ein Boot umsteigen und die Wanderung verkürzen. 

Eibsee an der Zugspitze in Bayern
Der Eibsee an der Zugspitze gilt als „Bayerische Karibik“
© Jenny Sturm – stock.adobe.com

Traumhafte Naturlandschaften und einmalige Sehenswürdigkeiten verbunden mit spannender Kultur und Historie lassen Sie einen Urlaub an bayerischen Seen in vollen Zügen genießen!

Unsere Angebote für Ihren Urlaub an bayerischen Seen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

12 Ergebnisse gefunden

© Patrizia Tilly - fotolia.com

Inkl.
Gepäck-
transfer

Freuen Sie sich auf eine aufregende Radreise mit einzigartigen Naturhighlights!
RRR
Reise-Code: chhi
Angebot merken
Radrundreise Chiemgau

Vom Chiemsee durch das Berchtesgadener Land aktiv unterwegs

Erleben Sie die traumhaften Highlights des Chiemgaus auf einer spannenden Radreise vom Chiemsee durch das Berchtesgadener Land bis nach Salzburg und wieder zurück. Eine Fülle an unvergleichlichen Alpenpanoramen, malerischen Seen, gemütlichen Radstrecken entlang plätschernder Flüsse und interessanter Kulturhöhepunkte erwarten Sie.

Entdecken Sie Bayerns schönste Seen

Der Chiemsee wird nicht umsonst oft als das „Bayerische Meer“ bezeichnet – mit dem weiten, glitzernden Wasser vor der schönen Bergkulisse und den vielen Möglichkeiten zum Schwimmen, Segeln und Surfen sowie Spazierengehen und Radfahren am Ufer bietet der See zahlreiche Möglichkeiten für Urlauber und Tagesgäste. Eine Schifffahrt über den Chiemsee bringt Sie zur Herreninsel mit dem berühmten Neuen Schloss Herrenchiemsee. Bestaunen Sie hier den wunderschönen Brunnen und die beeindruckende Architektur. Wer es lieber etwas idyllischer mag, kann auch die Fraueninsel mit ihren ruhigen Wanderwegen und dem kleinen Kloster erkunden, dessen gotischer Glockenturm über den Baumspitzen aufragt. Auf Ihrer Radreise passieren Sie außerdem den weltberühmten Königssee, der Sie inmitten steiler Berghänge mit einem pittoresken Ausblick begeistern wird, der schon viele Künstler inspiriert hat. Hier können Sie bei Interesse auch zur Wallfahrtskirche St. Bartholomä auf der Halbinsel Hirschau fahren. Gegen Ende Ihrer Reise laden der Waginger See und der Tüttensee mit ihren Strandbädern außerdem zu einem Sprung ins kühle Nass ein.

Charmante Ortschaften und kulturelle Highlights

Schlendern Sie durch die schmucken Ortskerne von kleinen Gemeinden, kehren Sie zwischendurch für eine wohlverdiente Erfrischung in einem der lokalen Biergärten ein oder erkunden Sie historische Viertel wie zum Beispiel den Salinenbezirk von Traunstein, um mehr über die Salzgewinnung zu lernen, die hier vielerorts eine große Rolle spielt. Überzeugen Sie sich von der heilenden Wirkung der Adelholzener Heilquelle in Siegsdorf, bestaunen Sie Denkmäler und charmante Kapellen in Bad Reichenhall oder besichtigen Sie das Wahrzeichen von Salzburg, die berühmte Festung Hohensalzburg. Wer sich für klassische Musik interessiert, ist in Salzburg übrigens genau an der richtigen Adresse, denn zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind dem Leben und Werk des hier geborenen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart gewidmet.

Auf dieser Rundreise ist für jeden etwas dabei – buchen Sie jetzt und freuen Sie sich auf eine wunderschöne Radtour durch den Süden Deutschlands, auf der Sie alle Höhepunkte von Chiemsee bis Salzburg mitnehmen können!

zum Angebot
© CPN – stock.adobe.com

Inkl.
Eintritt in
die Rupertus-
Therme

Die Deutsche Alpenstraße ist rund 484 km lang – am Ende werden Sie mit einem traumhaften Panoramablick über den Königssee belohnt.
zum Angebot
© pwmotion - stock.adobe.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Bernried liegt malerisch am Westufer des Starnberger Sees.
RRRR
Reise-Code: mabe
Angebot merken
Bayern – Starnberger See

Marina Hotel in Bernried

Bernried hat eine prachtvolle und zugleich abwechslungsreiche Kulisse zu bieten – kein Wunder, dass der idyllische Erholungsort bereits zum schönsten Dorf Bayerns gekürt wurde. Die einmalige Lage direkt am Starnberger See und umgeben von einer traumhaften Naturlandschaft machen ihn zum idealen Ort zum Entspannen.

Wohltuende Erholung in Bernried

Die Gemeinde Bernried ist ein wahres Schmuckstück. Insbesondere das prachtvolle Kloster Bernried lädt zum näheren Betrachten ein. Sehenswert sind im Kloster die Stiftskirche St. Martin, der Barocksaal, der Klosterhof, das Torbogengebäude und die Lindenallee. In der Nähe befindet sich der Bernrieder Park, eine Naturoase, die mit einem Teehäuschen zu einer wohltuenden Rast einlädt. Es ist von rund 7,5 km langen Wanderwegen umgeben. Im Bilderbuchambiente des Parks gibt es zahlreiche Ruhebänke, wunderschöne Aussichtsstellen, die den Blick auf den funkelnden Starnberger See freigeben, sowie kleine Badebuchten, die mit feinem Sand zu einem Sprung ins kühle Nass einladen.

Ausgelassener Badespaß sowie ausreichend Möglichkeiten zum Sonnenbaden erwarten Sie auch in Ihrem Urlaubshotel, dem Marina Hotel. Das Besondere: Es erstreckt sich auf insgesamt 50.000 m² in direkter Seelage und bietet eine weitläufige Liegewiese mit hauseigenem Seeufer, Badefloß, Marina Yachthafen und Segelschule. Im Wellnessbereich können Sie es sich schließlich nach einem reizvollen Tag so richtig gutgehen lassen.

Erkunden Sie den Starnberger See und die Umgebung von Bernried

Schwimmen, Spazierengehen, Fahrradfahren, Wandern und Bootfahren – der Starnberger See bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit zu genießen. Vor dem beeindruckenden Panorama der Alpen lässt es sich hervorragend in gemütlichen Restaurants, Biergärten und Cafés entspannen. Zudem gibt es im Umland grandiose Ausflugsmöglichkeiten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug in die gastfreundliche Kurstadt Bad Tölz? Schlendern Sie durch die charmante Altstadt und genießen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit in vollen Zügen.

Durchatmen und Kraft tanken am Starnberger See – worauf warten Sie noch?

zum Angebot
© Hotel Rupertihof

Täglich
Eintritt
ins
Bergerbad

Willkommen zu Ihrer Auszeit im Hotel Rupertihof! Der beheizte Außenpool des Wellness und Spa Bergbads (ca. 500 m entfernt) bietet Erholung pur.
RRR+
Reise-Code: rain
Angebot merken
Bayern – Berchtesgadener Land

Hotel Rupertihof in Ainring

Sie sind auf der Suche nach einer Unterkunft, die einfach all jene Ausstattungen umfasst, sodass sich ein Urlaub im Berchtesgadener Land auch so richtig nach Urlaub anfühlt? Das Hotel Rupertihof in Ainring ist dazu absolut empfehlenswert. Die Familie Berger rund um Gastgeber Hansi lässt keine Wünsche offen und verspricht "Urlaub unter Freunden".

Wellnesshotel mit Tradition

Das Hotel umfasst eine wahre Wellness-Oase mit Hallenbad, Whirlpool, diversen Saunen, einer Infrarotkabine und Ruhebereichen. Somit können Sie Ihrem Alltagsstress für einige Tage oder gleich eine ganze Woche ade sagen. Wenn Sie noch mehr Entspannung brauchen, dann statten Sie dem Wellness und Spa Bergerbad einen Besuch ab, das gerade einmal knapp 500 Meter vom Rupertihof entfernt liegt. Auf 3.000 Quadratmetern werden Sie durch und durch verwöhnt.

Wandern im bayerischen Voralpenland

Beliebte Feriendomizile wie Salzburg (ca. 5 km), Bad Reichenhall (ca. 15 km) und Berchtesgaden (ca. 25 km) sind nicht weit von Ihrem Urlaubsort entfernt. Dennoch sollten Sie sich erst einmal direkt in Airing genauer umschauen. Die Gemeinde liegt wunderschön eingebettet zwischen Bergen am Fuße des Hausbergs Högl mit Blick auf Salzburg im Rupertiwinkel. Ganz klar, dass Sie hier Ihre Wanderschuhe benötigen. Merken Sie sich die Touren "Rundweg Neubichler Alm" (ca. 4 km) und "Wanderung auf den Johanneshögl ab Wals" (ca. 11,4 km).

Ausflug in die Kultur- und Mozartstadt Salzburg

Unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Salzburg. Sie ist die Stadt Mozarts und der Festspiele. Salzburg könnte aber auch Ihre Stadt werden. Unzählige Sehenswürdigkeiten warten auf Sie. Damit Sie nicht den Überblick verlieren oder besser gesagt, überhaupt erst mal einen Überblick bekommen, notieren Sie sich diese Top 4 Sehenswürdigkeiten:

  • Die Festung Hohensalzburg mit der Festungsbahn: Die Burg als Wahrzeichen der Stadt bietet fantastische Ausblicke.
  • Mozarts Geburtshaus und Wohnhaus: Nirgendwo sonst sind Sie dem österreichischen Komponisten und dessen Leben so nah wie hier. 
  • Schloss Mirabell mit Garten: Der Marmorsaal des Schlosses ist an Prunk kaum zu übertreffen, weshalb sich hier viele Paare trauen lassen.
  • Die Salzburger Altstadt mit der Getreidegasse: Als Zentrum der romantischen Altstadt verzaubert die Gasse einerseits mit traditionsreichen Geschäften und andererseits mit internationalen Modeketten.
Wellness, Wandern und Wahrzeichen: Mehr Urlaub geht nicht, oder?
zum Angebot
© allessuper_1979 – stock.adobe.com

Inkl.
Gepäck-
transport

Verbinden Sie Ihren Aktivurlaub mit Erholung an den schönsten Seen des Münchner Umlands.
RRR
Reise-Code: bara
Angebot merken
Radrundreise Münchner Seen

Bayerische Seenrunde

zum Angebot
© RupertusTherme
Inkl.
Rupertus-
Therme
Der Eintritt in die RupertusTherme ist für Sie bereits inklusive.
RRRR
Reise-Code: bayv
Angebot merken
Bayern – Berchtesgadener Land

Hotel Bayern Vital in Bad Reichenhall

Sie machen Urlaub in einer der schönsten Städte des Berchtesgadener Landes. Freuen Sie sich auf eine fantastische Zeit in Bad Reichenhall und genießen Sie den zauberhaften Kurort, der umringt vom imposanten Alpenpanorama ruhig daliegt.

Ausflüge im und ums Berchtesgadener Land

Wo, wenn nicht in einem UNESCO-Biosphärenreservat lässt sich ein herrlicher Urlaub im Grünen verbringen? Direkt in der Nähe Ihres Urlaubshotels winden sich zahlreiche Rad- und Wanderwege durch das Berchtesgadener Land, die zum Erkunden der zauberhaften Region einladen. Und wer einen anstrengenden Aufstieg auf sich nimmt, wird ganz sicher mit einem atemberaubenden Ausblick über die herrliche Berglandschaft belohnt. Ein besonderes Highlight ist zudem der knapp 26 km entfernte Königssee, einer der saubersten Seen Deutschlands, der malerisch zwischen steilen Berghängen im Nationalpark Berchtesgaden liegt. Unternehmen Sie eine Schifffahrt über den idyllischen See, besuchen Sie den Schrainbach Wasserfall am westlichen Ufer und nehmen Sie Urlaubsporträts wie aus dem Bilderbuch mit nach Hause.
Ihnen steht eher der Sinn nach einem Städtetrip? Auch dafür haben wir das passende Ausflugsziel für Sie: Salzburg! Nur knapp 24 km von Bad Reichenhall entfernt liegt die weltbekannte Stadt mit dem Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart, in der Sie nicht nur alles über die Geschichte des berühmten Komponisten lernen, sondern sich außerdem auf vielfältige Sehenswürdigkeiten wie die altehrwürdige Festung Hohensalzburg auf dem Mönchsberg freuen können.

Wellness & Entspannung in Bad Reichenhall

Nach ereignisreichen Ausflügen haben Sie sich eine erholsame Auszeit mehr als verdient. Verbringen Sie deshalb eine persönliche Auszeit im Wellnessbereich vom Hotel Bayern Vital. Ziehen Sie im Hallenbad entspannt Ihre Bahnen, vergessen Sie den Alltag in der Finnischen Sauna oder lassen Sie sich bei einer Wellnessanwendung verwöhnen.

Übrigens: Ein vierstündiger Besuch in der RupertusTherme ist für Sie bei Buchung inklusive. Für Groß und Klein gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten zu entspannen und aktiv zu werden. Freuen Sie sich auf eine Thermenlandschaft, eine Saunalandschaft, ein Wellness- und Fitnesscenter und ein vielfältiges gastronomisches Angebot.

Warum in die Ferne schweifen, wenn Schönes doch so nah liegt? Buchen Sie Ihre Auszeit im Berchtesgadener Land!

zum Angebot
© Sina Ettmer – stock.adobe.com
Inkl. Gästekarte Berchtes- gaden
Hotel Schwabenwirt in Berchtesgaden, Alpen
RRR
Reise-Code: swbe
Angebot merken
Bayern – Berchtesgadener Land

Hotel Schwabenwirt in Berchtesgaden

Malerische Seen und atemberaubende Berge – herzlich willkommen im Berchtesgadener Land, im Süden Bayerns nahe Österreich. Atmen Sie die frische Bergluft und genießen Sie einzigartig schöne Aussichten bei einer Wanderung, Radtour oder einem Spaziergang entlang der schönsten Seen der Region. Lassen Sie sich von der faszinierenden Landschaft beeindrucken!

Aktiv im Berchtesgadener Land

Durch die ideale Lage Ihres Urlaubsortes Berchtesgaden, am Fuße des Obersalzberges und nahe des Königssees, eignet sich Ihr Hotel Schwabenwirt wunderbar als Ausgangspunkt zum aktiven Erkunden der Region – im Sommer wie im Winter. Im Sommer kommen insbesondere Wanderfreunde auf einem großzügigen Wanderwegenetz in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf ihre Kosten. Schnüren Sie sich die Wanderschuhe zu und entdecken Sie den Watzmann im Nationalpark Berchtesgaden, der mit seinen 2.712 Höhenmetern das Wahrzeichen der Region ist. Machen Sie Rast auf einer der zahlreichen Almen der Berge im Nationalpark, auf deren Bergweiden seltene Pflanzenarten und verschiedene Tiere zu finden sind, und lassen Sie die atemberaubenden Aussichten auf Wiesen, Wälder, Seen und Berge auf sich wirken! Im Winter erwarten Sie darüber hinaus in der schneebedeckten Landschaft auch rund 60 Pistenkilometer in 6 Skigebieten rund um Berchtesgaden. Lassen Sie sich von den Bergbahnen hinauf bringen und genießen Sie die rasante Abfahrt!

Sehenswertes rund um Berchtesgaden – zwischen Bergen und Seen

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region gehört zweifelsfrei der Königssee, der sich nur wenige Kilometer von Ihrem Urlaubsort entfernt befindet. Umgeben von den fast senkrecht herabfallenden Felsen der Berchtesgadener Alpen bildet er eine beeindruckende Naturkulisse, die Sie unbedingt bei einem Ausflug bewundern sollten. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur Halbinsel St. Bartholomä und lauschen Sie beim Übersetzen dem Echo – ein eindrucksvolles Erlebnis. Auch ein Abstecher ins österreichische Salzburg sollte auf Ihrem Programm stehen. Die Mozartstadt an der Salzach erwartet Sie mit unzähligen einzigartigen Sehenswürdigkeiten wie der Festung Hohensalzburg, dem Geburtshaus Mozarts und einer Vielzahl an malerischen Gassen, Schlössern und zauberhaften Plätzen. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf.

Sichern Sie sich gleich Ihre Reise ins Berchtesgadener Land!

zum Angebot
© topics – adobe.stock.com

Inkl.
Gepäck-
transport

Am Starnberger See startet Ihre unvergessliche Wanderreise.
RRR
Reise-Code: wast
Angebot merken
Wanderrundreise Starnberger See bis nach Garmisch

Durchs bayerische Seenland zur Zugspitze

Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie Ihren nächsten Urlaub am See oder in den Bergen verbringen sollen? Kombinieren Sie doch einfach beides! Tanken Sie neue Kraft bei einer Wanderung durchs bayerische Seenland – vom Starnberger See bis zur Zugspitze. Ihr vierbeiniger Freund kann Sie gerne begleiten. Bei der Tour geht es teilweise hoch hinaus, teils wieder tief ins Tal hinab. Die Talfahrten mit der Seilbahn Herzogstand und mit der Seilbahn Wank sind für Sie bereits inkludiert.

Prominente am Starnberger See treffen

Ihre Reise beginnt am Naturjuwel Starnberger See, dem fünftgrößten See Deutschlands. Viele Freizeitsportler nutzen den Starnberger See zum Segeln, Surfen, Angeln oder Ruderbootfahren. Vielleicht treffen Sie am Strand oder in einem der Cafés ja auf einen Prominenten. Denn Stars und Sternchen sind hier oftmals unterwegs. Übrigens: Über Bayern hinaus bekannt geworden ist der Kochelsee unter anderem durch den skandalumwitterten Tod König Ludwigs II. Im Jahr 1886 ist er hier ertrunken.

Schiffrundfahrt auf dem Kochelsee

Auch die Region um den Kochelsee hat einiges zu bieten: Neben Baden, Spazieren und Boot fahren können Sie hier vor allem eines: Wandern. Da in einigen Bereichen hin und wieder Starkwind auftritt, ist der Kochelsee auch bei Wind- und Kitesurfern beliebt. Verbinden Sie die Wanderung auch mit einer Schiffrundfahrt auf dem Kochelsee – die wahrscheinlich schönste Art, den See kennenzulernen.

Stand-up-Paddler am Walchensee beobachten

Auf Ihrer Route liegt auch der türkisblaue Walchensee. Auch dieser See hat seinen Charme. Ein Board, ein Paddel und Wasser – mehr Zutaten für einen Tag auf dem Wasser braucht es inzwischen gar nicht mehr. Das Geheimrezept heißt Stand-up-Paddling. Diese Freizeitaktivität ist leicht zu lernen und für jeden geeignet, egal wie alt oder fit er ist. Die Naturkulisse können Sie so einfach mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Die Zugspitze: Das Dach Deutschlands

Wenn Sie die Seen hinter sich gelassen haben und die Olympiastadt Garmisch-Partenkirchen erreichen, türmt sich eine mächtige Felswand vor Ihnen auf: die Zugspitze – mit ihren ca. 2.962 m Deutschlands höchster Berg. Wer die Zugspitze noch nie live gesehen hat, wird beeindruckt sein! Hier bekommt der Begriff Höhenwanderung eine neue Bedeutung. Auf der Gipfelterrasse genießen Sie ein betörendes 360-Grad-Panorama.

Erleben Sie die einmalige Kombination aus Seen und Zugspitze!

zum Angebot
© Landgasthof zur Post Landgasthof zur Post in Schleching, Außenansicht Preisknaller sichern!
RRR
Reise-Code: lazp
Angebot merken
Bayern – Chiemgau – Chiemsee

Landgasthof zur Post in Schleching

Umgeben von hohen Bergen, inmitten des Achentals in Oberbayern, liegt die Ortschaft Schleching. Hier, südlich des Chiemsees, präsentiert sich Ihnen der Chiemgau mit all seinen Facetten. Ursprüngliche Natur wohin das Auge reicht – saftig grüne Wiesen, dicht bewaldete Voralpengipfel sowie die schroffen Gipfelstöcke der nördlichen Kalkalpen machen den charmanten Luftkurort zu einem tollen Urlaubsziel und wahren Bergsteigerparadies.  

Wandern und Klettern in Schleching

Als offizielles Bergsteigerdorf lädt Schleching zu ausgiebigen Wander- und Klettertouren ein, bei denen viele seltene Tierarten wie Murmeltiere oder auch Rotwild erspäht werden können. Die Kampenwand (ca. 30 km entfernt) ist ein 1.669 m hoher Berggipfel mit dem größten Gipfelkreuz der Bayerischen Alpen. Hier können Sie wunderbar in aller Ruhe wandern, Mountainbike fahren oder die zahlreichen Klettermöglichkeiten nutzen.

Interessante Ausflugziele in der Umgebung

Von sommerlichen Ausflügen zum nahegelegenen Chiemsee (ca. 20 km) über Wander-, Kletter- oder Fahrradtouren bis zum winterlichen Erlebnis im Skigebiet – die Region bietet zu jeder Jahreszeit das passende Unterhaltungsprogramm. Eine vorteilhafte Infrastruktur ermöglicht eine optimale Anbindung an sehenswerte Städte wie Kitzbühel (ca. 36 km) oder Salzburg (ca. 66 km). Während der bekannte Wintersportort Kitzbühel mit verschneiten Gebirgslandschaften begeistert, finden Stadtliebhaber in der von Museen, Geschäften und Cafés geprägten Mozartstadt Salzburg ihr perfektes Urlaubserlebnis in den Alpen.

Sie wünschen sich eine spannende Auszeit fernab vom Alltagsstress? Dann buchen Sie jetzt Ihr Zimmer!

zum Angebot
© CPN – fotolia.com

Inkl. Wanderkarte & Leihwander-
stöcke

Landhotel Gabriele in Unterwossen am Chiemsee, Chiemsee
RRR
Reise-Code: laga
Angebot merken
Bayern – Chiemgau – Chiemsee

Landhotel Gabriele in Unterwössen

zum Angebot
© krappweis – fotolia.com

Direkte
Seelage

Seehotel Leonie in Berg, Starnberger See
RRRR
Reise-Code: lebe
Angebot merken
Bayern – Starnberger See

Seehotel Leoni in Berg

zum Angebot
© Thermenhotel Ströbinger Hof

Inkl. 
täglicher 
Thermen-
eintritt

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt im Thermenhotel Ströbinger Hof. Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: thbe
Angebot merken
Bayern – Chiemgau – Chiemsee

Thermenhotel Ströbinger Hof in Bad Endorf

Gönnen Sie sich eine Wohlfühl-Auszeit für Körper, Geist und Seele in dem zwischen München und Salzburg gelegenen, staatlich anerkannten Heilbad Bad Endorf. Der schmucke Ort, der an das Naturschutzgebiet Eggstätt-Hemhofer Seenplatte grenzt, gehört zu den seenreichsten Gemeinden Bayerns. Ihr Hotel ist wunderschön inmitten herrlicher Natur gelegen."Das Tor zum Chiemgau" ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren.

Entspannung pur in einer fantastischen Thermenwelt

In den Chiemgau Thermen bieten Ihnen auf beeindruckenden 1.800 m² Wasserfläche die Jod-Thermalsole-Quellen Entspannung und Erholung. Dabei weisen die Innen- und Außenbecken – jeweils an die Jahreszeiten angepasst – unterschiedliche Temperaturen auf. Zahlreiche Attraktionen ergänzen dieses fantastische Angebot. Ein Bad in der Fels-Lagune ist ebenso ein unvergessliches Erlebnis. Sie haben die Wahl zwischen sechs verschiedenen Saunen und zwei Dampfbädern. Im Außenbereich gibt es eine Erdsauna, die urtümlichen Schwitzbädern nachempfunden ist, die unsere Vorfahren in Höhlen oder Erdlöchern gebaut haben. Sie besticht durch ein besonders mildes Klima und ihr rustikales Ambiente. Nach dem Saunagang genießen Sie den Außenpool im FKK-Saunagarten. Der Wellnessbereich ist mit rund 1.000 m² Gesamtfläche nicht nur sehr weitläufig, sondern hält auch innovative Saunaanwendungen für Sie bereit. Für noch mehr Wohlbefinden bieten Ihnen die Chiemgau Thermen Wellness-Pakete, Massagen und Kosmetik-Anwendungen an.

Weißwurst, Renke und andere Leckereien

Wer eine Gegend richtig kennenlernen möchte, sollte auch die regionalen Spezialitäten probieren. Bad Endorf hat einiges zu bieten. Ob Weißwurst, Schweinebraten oder frischen Fisch aus dem Chiemsee oder Waginger See – in Bad Endorf genießen Sie diese Schmankerl stets frisch zubereitet. Probieren Sie unbedingt die legendäre Chiemsee-Renke, die heimischen Biere und die Edelbrände. Das Kloster auf der Fraueninsel hält für Süßmäulchen besondere Leckereien bereit: Das Marzipan und der Klosterlikör schmecken einfach himmlisch – und sind auch als Souvenirs sehr beliebt.

Ein Paradies für Wanderer und Entdecker

Erkunden Sie die atemberaubende Bergwelt der Chiemgauer Alpen. Zahlreiche Wanderwege und Steige führen entlang von Seen, Wäldern und Hochmooren mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Allein am nahegelegenen Simssee können Sie viele spannende Touren laufen wie zum Aussichtsturm, zum Vogellehrpfad oder zum Badestrand. Ganz in der Nähe von Bad Endorf, auf der Herreninsel im Chiemsee, liegt Herrenchiemsee, eines der schönsten Schlösser des Märchenkönigs Ludwig II. Das prunkvolle Schloss und der weitläufige Garten mit seinen Wasserspielen wurden nach dem Vorbild von Schloss Versailles gestaltet. Rosenheim ist ebenfalls einen Ausflug wert. Der historische Max-Josefs-Platz, dessen Häuser Laubengänge, Gewölbe und Erker zieren, ist die „gute Stube“ der Stadt. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden hier zum Verweilen ein. Das Rathaus, ursprünglich als Bahnhof gebaut, ist bekannt als „Polizeirevier“ in der TV-Serie „Die Rosenheim Cops“. Weitere spannende Ausflugsziele sind Wasserburg am Inn und Traunstein.

Buchen Sie noch heute Ihre persönliche Wohlfühl-Auszeit!
zum Angebot