Urlaub am Rhein

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Urlaub am Rhein – Von der Quelle bis zur Mündung

    Ein Urlaub am Rhein bedeutet Romantik pur. Bereits Johann Wolfgang von Goethe wusste um die Schönheit des Rheintals und besuchte die einzigartige Kulturlandschaft, die geprägt war – und immer noch ist – von mittelalterlichen Burgen, sattgrünen Weinbergen, historischen Fachwerkhäusern und spektakulären Ausblicken. Der Rhein ist mit einer Gesamtlänge von 1.232,7 km eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt. Der Quellgebiet des Rheins liegt überwiegend im Schweizer Kanton Graubünden, seine Mündungsarme erreichen in den Niederlanden die Nordsee. Allein in Deutschland legt der Rhein 865 km zurück und wird unterteilt in Hochrhein, Oberrhein, Mittelrhein und Niederrhein.

    Beliebte Reiseangebote für Ihren Urlaub am Rhein

    Auf jedem Rhein-Abschnitt erwarten Sie individuelle Besonderheiten

    Mehr als 60 Burgen und Schlösser entlang des Rheins laden zum ausgiebigen Erkunden ein, der Rheinsteig verspricht auf einer Länge von 320 km Erlebniswandern auf höchstem Niveau, während Schifffahrten am Mittelrhein unter anderem in die sagenumwobene Welt des Loreley-Felsens einführen. An Bord eines Schiffes können Sie, umgeben von buntem Feuerwerk, in das neue Jahr starten, besinnliche Stunden zur Weihnachtszeit verbringen oder bei „Rhein in Flammen“ die Umgebung in bunten Farben erstrahlen sehen. Der malerische Bodensee lockt mit der romantischen Blumeninsel Mainau; und die Weinstadt Rüdesheim verspricht kulinarische Genüsse. Lassen Sie bei einem Glas Riesling, beispielsweise aus der Pfalz, den Blick auf die einmalige Natur- und Kulturlandschaft schweifen – ein Urlaub am Rhein kann so schön sein! Jetzt aber erst einmal langsam Schritt für Schritt oder besser gesagt Kilometer für Kilometer.

    Konstanzer Trichter am Bodensee
    Der Seerhein ist der Abfluss des Obersees und Hauptzufluss des Untersees
    © Weitsicht – stock.adobe.com

    Urlaub am Hochrhein: Auszeit zwischen Bodensee und Basel

    Am Hochrhein finden Sie ein herrliches Erholungsgebiet. Entdecken Sie im Naturpark Südschwarzwald typische Schwarzwaldhöfe mit tief heruntergezogenen Dächern und spüren Sie den Charme des einzigartigen Landschaftsbildes. Besuchen Sie den Kurort Todtmoos oder Städte wie Bad Säcking, Murg, Laufenburg, Albbuck und Waldshut-Tingen.
    Unser Tipp für Ihren Urlaub am Hochrhein: Lassen Sie sich größere Städte wie Lörrach, Basel mit einer traumhaften mittelalterlichen Altstadt und Zürich im Herzen Europas nicht entgehen. Unzählige Sehenswürdigkeiten, vielfältige Museen sowie eine herrliche Landschaft warten auf Sie.

    Basel liegt mit seiner romantischen Altstadt direkt am Rhein
    © Eva Bocek – stock.adobe.com
    Der Rheinfall bei Schaffhausen ist der größte Wasserfall Europas
    © swisshippo – stock.adobe.com

    Urlaub am Oberrhein: Freizeit von Basel bis Bingen

    Der zwischen Basel und Bingen bzw. Rüdesheim verlaufende Teil des Rheins wird als Oberrhein bezeichnet. Hier fließt der Fluss gemächlich durch die Oberrheinische Tiefebene, die Region ist für die durchschnittlich höchsten Temperaturen in Deutschland bekannt. Besonders der südliche Teil dieser Ebene, die hier auch als Oberrheingraben bezeichnet wird, ist von den parallel zum Rhein verlaufenden Gebirgszügen der Vogesen und des Schwarzwaldes vor schlechtem Wetter geschützt. Die ideale Urlaubsregion für alle Liebhaber von Wärme und Sonnenschein. Weiter Flussabwärts geht’s in die Region der Pfalz, die parallel zum Odenwald verlaufende Bergstraße, ein Teil des Rhein-Main-Gebietes und das Territorium von Rheinhessen. Hinter dem Binger Loch fließt der Rhein durch das spektakuläre Mittelrheintal. Sie sehen also, ein Urlaub am Oberrhein ist kann sehr vielfältig sein.

    Urlaub am Mittelrhein

    Das Mittelrheintal beeindruckt durch seine einmalige Landschaft mit seiner herausragenden und kulturhistorischen Bedeutung. Besonders die Engstellen am Binger Loch und an der Loreley boten Anlass zu zahlreichen Sagen- und Legendenbildung. Zudem entwickelte sich das Mittelrheintal zu einer beeindruckenden Burgenlandschaft. Vor allen Dingen der Abschnitt zwischen Bingen und Koblenz weist zahlreiche Burgen, Ruinen, Schlösser und Festen, wie die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, auf. Die idyllischen Städte und Dörfer entlang des Mittelrheins laden Sie zum Flanieren und Verweilen ein. Wie wäre es denn mit einem Besuch in Bacharach, Bad Breisig, Bad Hönningen, Bingen oder Boppard? Genießen Sie bei einem köstlichen Riesling aus der Region Ihren Urlaub am Mittelrhein sowie die besondere Atmosphäre in vollen Zügen.

    Burg Stahleck thront oberhalb von Bacharach
    © David Brown – stock.adobe.com
    Festung Ehrenbreitstein gegenüber vom Deutschen Eck in Koblenz
    © Comofoto – stock.adobe.com
    Burg Rheinstein zwischen Bingen und Trechtingshausen
    © haveseen – stock.adobe.com

    Sehenswürdigkeiten in Rüdesheim am Rhein

    Als kleine Weinstadt mit dem großen Namen ist Rüdesheim weltweit bekannt. Jährlich pilgern Weinfreunde aus der ganzen Welt in die verwinkelten Gassen, in denen rheinische Fröhlichkeit, Wein, Musik und Tanz beinahe rund um die Uhr geboten werden, umgeben von mittelalterlicher Burgherrlichkeit, Fachwerkromantik und stuckverzierten Gebäuden. Bei einem Urlaub in Rüdesheim am Rhein sollten Sie unbedingt einen Spaziergang zum Standbild der Germania unternehmen, das hoch über der Stadt thront. Von hier aus haben Sie einen einmaligen Weitblick auf das Rhein- und Nahetal. Auch ein Ausflug in den Stadtteil Eibingen lohnt sich. Inmitten gepflegter Weingärten erhebt sich die wunderschöne Benediktinerabtei St. Hildegard, eine Gründung der heiligen Hildegard von Bingen aus dem 12. Jahrhundert.

    Bei einer Schifffahrt den Rhein mit all seinen Facetten kennenlernen

    Wer Urlaub am Mittelrhein macht, kommt an einer Rhein-Schifffahrt nicht vorbei. Bei entspannter Atmosphäre genießen Sie an Bord eines Schiffes hautnah die Romantik, Natur, Geschichte und einzigartige Kulturlandschaft des Rheintals von schönster Seite. Die Touren führen Sie beispielsweise von Rüdesheim aus zum sagenumwobenen Loreley-Felsen, vorbei an beeindruckenden Burgen und idyllischen Städtchen. Auch zwischen Koblenz und Mainz sowie Boppard und Bacharach können Sie vom Wasser die Region entdecken. Ob eine Silvester-Schifffahrt, eine Weihnachts-Schifffahrt oder eine Schifffahrt zu Rhein in Flammen – Erleben Sie die Faszination Mittelrhein mit allen Sinnen!

    Wanderurlaub am Rhein– Wandern auf einem von Europas schönsten Fernwanderwegen

    Zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden verläuft der 320 Kilometer lange Rheinsteig rechtsrheinisch auf überwiegend schmalen Wegen und anspruchsvollen Steigen, die bergauf und bergab zu Wäldern, Weinbergen und spektakulären Ausblicken führen. Einen großartigen Blick auf den Rhein mit seinen Schleifen, Windungen und Weinbergen bietet eine Wanderung auf den verschiedenen Rheinsteigetappen. Sie sind perfekt ausgeschildert und während Ihres Urlaubs am Mittelrhein gut mit Bahn, Schiff und Auto zu erreichen, weshalb sie sowohl zu ambitionierten Fernwanderungen als auch zu abwechslungsreichen Kurztouren einladen. Auf Ihrem Weg, je nachdem, welche Route Sie einschlagen, passieren Sie schroffe Felsen, verwinkelte Weinberge im Rheingau sowie schattige Täler und stille Wälder im Siebengebirge. Der Rhein ist eine beeindruckende Naturlandschaft, die ihresgleichen sucht.

    Niederwalddenkmal oberhalb der Stadt Rüdesheim
    © Sina Ettmer – stock.adobe.com
    Schifffahrt zu Rhein in Flammen
    © Comofoto – stock.adobe.com
    Wanderung auf dem Rheinsteig
    © crimson – stock.adobe.com

    Urlaub am Niederrhein

    Der Niederrhein beeindruckt mit seiner weiten, größtenteils dünn besiedelten Landschaft und ist ein lohnendes Urlaubsziel, an dem es viel zu entdecken gibt. Unter freiem Himmel bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten. Mit einem der größten Rad- und Wanderwegnetzen Europas kommen Aktivurlauber, bei über 2.000 km gut ausgeschilderten Routen, auf Ihre Kosten. Hier können Sie in einem meist flachen Gelände einen traumhaften Wechsel von Heide, Wald, Feldern, Seen und Flüssen genießen. Für einen unvergesslichen Urlaub am Niederrhein bieten sich beispielsweise die alte Weberstadt Goch und Grefrath im herrlichen Naturpark Maas-Schwalm-Nette an, aber auch Oberhausen, Krefeld, Duisburg oder Mönchengladbach laden zum Entdecken ein. Kulturlieber können sich auf die Spuren der Römer begeben. Das archäologische Freilichtmuseum in Xanten ist dafür das ideale Ausflugsziel.

    Was zum Gebiet des Rheinlands zählt

    Wer nun glaubt, dass alle Regionen und Städte entlang des Rheins als Rheinland bezeichnet werden können, liegt falsch. Gehen Sie in Ihrem selbst auf Spurensuche und tauchen Sie ein in die Geschichte. Als Rheinland werden lediglich die Gebiete am deutschen Mittel- und Niederrhein bezeichnet. Um 1800 kam dieser Begriff für die ursprünglich fränkisch besiedelten Gebiete auf. Somit zählen beispielsweise auch Remagen und Oberwesel zu dieser Region dazu. Bekannt sein dürfte Remagen vor allem für die Ludendorff-Brücke (Brücke von Remagen), die am 7. März 1945 von der US-Army eingenommen wurde. In der Stadt am linken Rheinufer liegt etwa auch der Rolandsbogen, die Ruine der einstigen Burg Rolandseck. Auch in Oberwesel gibt es eine Burg zu entdecken: die Schönburg. Sie ist auch Namensgeber der Rebsorte Schönburger, die hier angebaut wird. Die Stadt zählt zu den großen Weinanbaugebieten des Mittelrheins. Gönnen Sie sich während Ihres Kurzurlaubs also einen guten Tropfen. Außerdem befindet sich in Oberwesel die größte Jugendherberge in ganz Rheinland-Pfalz.

    Urlaub am Rhein im Hotel - einen unvergesslichen Blick auf den Rhein genießen

    Aber wer will schon in der Jugendherberge übernachten, wenn es unzählige Hotels direkt am Rhein gibt? Diese versüßen Ihren Kurzurlaub ganz nach Ihren Vorlieben. Von vielen Hotels aus ist es nur ein Katzensprung bis an den Rhein. Flanieren Sie entlang der Remagener Rheinpromenade mit Ausblick auf die Erpeler Ley. Oder nutzen Sie Ihren Urlaub, um in Oberwesel durch den Skulpturenpark zu schlendern. Bei Buchung einiger Hotels kommen Sie auch in den Genuss von Ausflugpaketen. So ist die Fahrt mit der Seilbahn vom Deutschen Eck in Koblenz hoch zu Festung Ehrenbreitstein und eines von vielen weiteren Ausflugspaketen.

    Entdecken Sie die zahlreichen Urlaubsziele entlang des Rheins und buchen Sie jetzt Ihren Urlaub am Rhein!

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub am Rhein

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    93 Ergebnisse gefunden

    © 1AVista Reisen GmbH Die Crew an Bord von VistaBelle heißt Sie herzlich willkommen. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: vbsh
    Angebot merken
    Schnupperreise Holland

    VistaBelle ab/an Köln

    Seien Sie dabei, wenn es heißt „Leinen los!“ und begeben Sie sich auf eine interessante Schnupperreise auf dem Rhein mit der VistaBelle. Diese Flusskreuzfahrt ist ideal für eine kurze Auszeit und lässt Sie Ihren Alltag dank bestem Bordservice vergessen.

    In Köln legt das Schiff an und startet am Nachmittag seine Reise Richtung Holland. Lassen Sie zuvor das kölsche Lebensgefühl auf sich wirken und bestaunen Sie die imposanten Bauwerke wie das Rathaus oder das Wahrzeichen der Stadt – den Kölner Dom! Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch im Schokoladenmuseum, welches Ihnen die Kulturgeschichte der süßen Nascherei näherbringt. Die Schiffsroute führt Sie entlang des Rheins vorbei an malerischen Landschaften, ehe der erste Halt in Rotterdam ansteht. Die Hafenstadt gilt als zweitgrößte Stadt der Niederlande und besitzt den größten Seehafen Europas. Genießen Sie den Blick auf die Skyline der Stadt oder lassen Sie sich von der Markthalle im Herzen Rotterdams beeindrucken. Am alten Hafen treffen historischer Charme und Moderne aufeinander. Früher ein beliebter Sammelpunkt für Seeleute, werden heute Studenten und junge Kreative angelockt. Besonders die geschichtsträchtigen Schiffe des Hafenmuseums sorgen für ein einzigartiges Flair. Am 3. Tag steuern Sie Amsterdam an. Die Hauptstadt der Niederlande gilt auch als multikulturelle Metropole. Entdecken Sie die Stadt entweder bei einer Bootstour auf den Grachten, welche die Stadt wie einen Gürtel umringen oder per Fahrrad auf dem Land. Ebenso zählen das Anne-Frank-Haus oder der Königspalast zu beliebten Anlaufstellen und sind einen Besuch wert. Nun heißt Sie auch schon das letzte Ziel Ihrer Reise willkommen – Nijmegen. Folgen Sie dem Fluss Waal vorbei an malerischen Häuserfronten zur Hezelstraat – der ältesten Einkaufsstraße des Landes. Weiter östlich liegt der ehemalige königliche Stützpunkt Valkhofpark und beherbergt ein Museum über Kunst und die Römer. Die Kirche Stevenskerk wurde im 13. Jahrhundert errichtet und ist einen Besuch wert. Dann heißt es auch schon Abschied nehmen. In Köln angekommen, verlassen Sie die VistaBelle und haben noch einmal Zeit, die Domstadt zu erkunden.

    Buchen Sie noch heute Ihr unvergessliches Abenteuer mit einer Schnupperreise auf dem Rhein!

    zum Angebot
    © Viva Cruises GmbH Ihr Schiff VIVA MOMENTS heißt Sie an Bord herzlich willkommen.
    RRRR
    Reise-Code: mopf
    Angebot merken
    Niederlande & prächtiges Flandern

    VIVA MOMENTS ab/an Düsseldorf

    Lassen Sie sich vom niederländischen Flair verzaubern und entdecken Sie die Schönheit Flanderns. Es erwarten Sie die interessantesten Städte der Niederlande und Belgiens wie Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen. Aber auch kleine Ortschaften wie Hoorn und Nijmegen werden Sie begeistern. 

    Wenn Sie noch etwas Zeit vor der Einschiffung mitgebracht haben, dann können Sie ein wenig die Königsallee, die "Kö", in Düsseldorf entlang schlendern und die vielen Geschäfte und Boutiquen bewundern. Auch der Medienhafen mit seinen interessanten Bauwerken lohnt sich für einen Abstecher. Dann erfolgt die Einschiffung an Bord von VIVA MOMENTS und Ihre Reise beginnt. Gleich zu Beginn steht auch schon ein Highlight auf dem Programm, denn Ihr Schiff macht Halt in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam. Bewundern Sie die vielen Kanäle, die sich durch die Stadt ziehen, spazieren Sie über den Damplatz oder entlang des Königspalasts und bestaunen Sie die geschichtsträchtige Architektur. Besuchen Sie eines der vielen Museen, wie das Anne-Frank-Haus, das Van-Gogh-Museum oder das Rijksmuseum oder unternehmen Sie eine Grachtenfahrt. Als nächstes geht es nach Hoorn. Hoorn zählt zu den ältesten Städten der Niederlande und versprüht einen unverwechselbaren Charme. Besonders das historische Zentrum und der alte Hafen laden zu einem gemütlichen Bummel ein. An Tag 4 erreichen Sie Rotterdam. Die vielen Hochhäuser und Wolkenkratzer untermauern das Image, dass Rotterdam ein unverzichtbarer wirtschaftlicher, kultureller und industrieller Standort des Landes ist. Täglich tritt man hier mit neuen Menschen in Kontakt und das Stadtleben gilt als äußerst aufgeschlossen und vielseitig. Leihen Sie sich ein Fahrrad, radeln Sie über die imposante Erasmusbrücke und genießen Sie das einzigartige Flair der Stadt. In Antwerpen sollten Sie dem Grote Markt mit seinen Gildenhäusern und dem Rathaus einen Besuch abstatten. Nicht verpassen sollten Sie auch die prächtige Burg Steen, welche bereits im 12. Jahrhundert das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Zu guter Letzt geht es für Sie in die wohl älteste Stadt der Niederlande – Nijmegen. Noch heute lassen sich hier viele Spuren der alten Römerzeit finden. Geschichtsliebhaber werden besonders in der Stevenskerk fündig. Sie gilt neben dem Stadtcafé De Waagh, welches seit 1612 existiert, als bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt. Zurück in Düsseldorf endet Ihre Reise und Sie treten Ihre individuelle Heimreise an. 

    Entdecken Sie jetzt die schönsten Städte der Niederlande und Flanderns! 

    zum Angebot
    © Adrian72 - stock.adobe.com

    Inkl.
    Silvester-
    feier

    Besichtigen Sie das märchenhafte Schloss Drachenburg.
    zum Angebot
    © Givaga - stock.adobe.com Genießen Sie die Schönheit Straßburgs.
    RRRR
    Reise-Code: tirf
    Angebot merken
    Historische Städte entlang des Rheins

    VIVA TIARA ab/an Frankfurt am Main

    Auf dieser Kreuzfahrt an Bord von VIVA TIARA wird es historisch! Entlang des Rheins machen Sie Halt in vielen bedeutenden Städten, die eine stolze Geschichte zu erzählen haben. Kommen Sie an Bord und freuen Sie sich auf einige der schönsten Städte von Vater Rhein.

    Ihr Abenteuer Flusskreuzfahrt beginnt allerdings nicht am Rhein, sondern in der Main-Metropole Frankfurt. Die Stadt, deren Skyline in Deutschland unerreicht ist, war schon häufig Schauplatz besonderer und denkwürdiger Ereignisse in der deutschen Geschichte. Auch wenn die modernen Wolkenkratzer ein urbanes Flair versprühen, finden sich an zahlreichen Ecken historische Bauten und Museen. Nehmen Sie sich vor der Einschiffung ruhig etwas Zeit, um die Schönheit Frankfurts aufzusaugen. Sobald es dann an Bord geht, legen Sie ab und nehmen Kurs Richtung Aschaffenburg in Bayern. Die Stadt ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Ausflugsziel. Im Frühling beispielsweise blühen hier unzählige Magnolien und im Sommer lockt das Pompejanum mit original römischen Kunstwerken. Doch die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit ist das prächtige Schloss Johannisburg aus dem markant roten Sandstein. Hier finden sich zahlreiche kunsthistorische Schätze und im Schlossmuseum lassen sich Gegenstände aus sechs Jahrhunderten Zeitgeschichte begutachten. Der idyllische Schlossgarten verbindet das Pompejanum mit dem Schloss und lockt mit grüner Kulisse. Weiter geht es dann nach Mannheim. Die Stadt befindet sich an Rhein und Neckar und vereint barocke Sehenswürdigkeiten mit einem pulsierenden Stadtleben und einem umfassenden kulturellen Angebot. Sie sollten unbedingt den 60 m hohen Wasserturm aufsuchen, da er Teil der größten zusammenhängenden Jugendstilanlage Deutschlands ist. Um den Turm herum befinden sich Grünflächen, Flaniermeilen, Wasserbecken und Sandsteinfiguren der griechischen Mythologie. Während das Barockschloss von Mannheim – das größte seiner Art in ganz Deutschland – mit einem beeindruckenden Hof und prunkvollen Zimmern aufwartet, finden Sie im Luisenpark Erholung in der Natur. Freuen Sie sich auf einen langen Aufenthalt in Kehl an der deutsch-französischen Grenze. Straßburg ist nur einen Katzensprung von hier entfernt und lockt mit elsässischer Romantik. Die vielen Fachwerkhäuser sind ebenso sehenswert wie das Straßburger Münster. Tauchen Sie ein in die französische Kultur und lassen Sie sich von der Schönheit dieser Stadt in ihren Bann ziehen. In Rüdesheim sollten Sie unbedingt die ikonische Drosselgasse aufsuchen. Ein Spaziergang durch diese schmale Gasse ist quasi Pflicht, wenn Sie schon einmal hier sind. Den Sonnenuntergang beobachten Sie am besten vom Pavillon des Niederwalddenkmals aus. Viele altehrwürdige Ruinen und Burgen befinden sich in der Nähe und laden zur Entdeckung ein. Auch in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn atmen Sie Geschichte. Wandeln Sie auf den Spuren des wohl bekanntesten Sohnes der Stadt – Ludwig van Beethoven – oder entdecken Sie auf der Museumsmeile genau die richtige Ausstellung für sich. Bonn ist auch Standort einer der renommiertesten Universitäten des Landes, welche das Stadtbild entscheidend mitprägt. Den letzten Halt machen Sie in Koblenz. Betrachten Sie von der Festung Ehrenbreitstein aus das Spektakel, wenn Rhein und Mosel am Deutschen Eck ineinanderfließen. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Kurfürstliche Schloss sowie eine überaus einladende Altstadt, in der Sie ein paar schöne Stunden verbringen können.

    Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz an Bord von VIVA TIARA und gehen Sie auf Zeitreise entlang des Rheins!

    zum Angebot
    © HeinzWaldukat - stock.adobe.com Genießen Sie das Panorama von Frankfurt.
    RRRR
    Reise-Code: tibr
    Angebot merken
    Bezaubernder Rhein

    VIVA TIARA ab/an Frankfurt am Main

    Herzlich willkommen an Bord von VIVA TIARA! Freuen Sie sich bei dieser Flusskreuzfahrt auf eine Auszeit auf Main und Rhein. Sie besichtigen einige der bedeutendsten Städte entlang des Rheins und passieren dabei viele kleinere Ortschaften, die eine ganz besondere Romantik versprühen.

    Sie starten in Frankfurt am Main. Die Finanzmetropole der Bundesrepublik ist vor allen Dingen für ihre atemberaubende Skyline und das urbane Flair innerhalb der Stadt bekannt. Einkaufsmöglichkeiten wechseln sich hier mit schicken Restaurants und urigen Cafés ab. Der Main, welcher mitten durch die Stadt fließt, lädt zu langen Spaziergängen an den Promenaden ein. Sobald es für Sie dann an Bord geht, nehmen Sie Kurs Richtung Mannheim. Umgeben von Rhein und Neckar, bietet die Stadt ein vielseitiges Programm an. Barocke Sehenswürdigkeiten sind hier ebenso zu begutachten wie moderne Kulturstätten und schöne Parks. Das Wahrzeichen der Stadt bildet der Wasserturm, welcher im Jugendstil erbaut wurde. Mit einer Höhe von 60 m ragt er hoch in die Luft. Altertümlicher wird es im Barockschloss der Stadt. Über 800 Exponate aus der Zeit der Kurfürsten können bestaunt werden und versetzen Sie in eine andere Epoche. Wen es ins Grüne zieht, der sollte unbedingt den Luisenpark aufsuchen. Weiter geht es nach Kehl. Der Ort befindet sich gegenüber von Straßburg und ist damit der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug ins Elsass. Die außergewöhnliche Architektur der Stadt wird Sie begeistern. Tradition und Moderne vermischen sich hier an vielen Ecken. Zudem ist Straßburg Sitz für viele EU-Institutionen und gilt als Hauptstadt Europas. Besuchen Sie unbedingt das beeindruckende Liebfrauenmünster oder die Paulskirche. Auch Speyer hat einige bedeutende Bauwerke zu bieten. Allen voran der Dom zu Speyer ist hier zu erwähnen. Doch auch die Dreifaltigkeitskirche oder die Gedächtniskirche sollte man sich unbedingt einmal genauer ansehen. Tag 5 bringt Sie nach Koblenz. Am Deutschen Eck treffen Rhein und Mosel aufeinander. Besonders gut lässt sich das Spektakel weiter oben von der Festung Ehrenbreitstein aus betrachten. Diese erreichen Sie ganz bequem per Seilbahn. Doch auch das Stadtleben hält einiges für Sie bereit. Lassen Sie sich treiben! Eltville liegt am Rhein und ist durchzogen von historischen Gemäuern, rustikalem Fachwerk und einer einzigartigen Rheinpromenade. Die Kurfürstliche Burg ist das Wahrzeichen der Stadt und der Innenhof lädt zu ausgiebigen Erkundungen ein. Der Rosengarten hüllt die Stadt in ein buntes Blütenmeer. Den letzten Halt machen Sie in Mainz. Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz versprüht Lebensfreude pur. Der stolze Mainzer Dom wacht über die Stadt, während in den kleinen und verwinkelten Gassen das Leben pulsiert. Freunde von Kultur sollten das Gutenberg-Museum aufsuchen und in die Geschichte des Buchdrucks eintauchen.

    Erleben Sie den zauberhaften Rhein auf dieser Kreuzfahrt an Bord von VIVA TIARA!

    zum Angebot
    © TTstudio - stock.adobe.com Ihre Kreuzfahrt zu spannenden Metropolen am Rhein beginnt und endet in Köln.
    RRRR
    Reise-Code: armr
    Angebot merken
    Metropolen-Kurztrip

    A-ROSA BRAVA ab/an Köln

    Brechen Sie jetzt auf zu einer spannenden Städtereise in die schönen und vielseitigen Metropolen entlang des Rheins und seiner Ausläufer. An Bord von A-ROSA BRAVA erleben Sie sämtlichen Komfort während Sie von Köln aus in Ihr Abenteuer Flusskreuzfahrt starten. 

    Vor Beginn der Kreuzfahrt in Köln sollten Sie sich Zeit nehmen, die schöne Domstadt auf eigene Faust zu erkunden. Highlights wie der Kölner Dom, der Alte Markt oder die urigen Kölsch-Kneipen in der Altstadt liegen dicht beieinander, sodass Sie problemlos und schnell fußläufig erreichbar sind. Am Nachmittag gehen Sie an Bord Ihrer A-ROSA und brechen rheinabwärts in Richtung Niederlande auf. Ihr erstes Ziel ist die historische Festungsstadt Willemstad, die vor allem durch mystische Landschaften, fangfrischen Fisch und absolute Ruhe besticht. Hier können Sie noch einmal holländischen Charme erleben und die landestypischen Windmühlen bestaunen, bevor Sie die nächste Metropole erreichen – Antwerpen in Belgien. Das historische Flair der Altstadt mit dem Grote Markt, dem beeindruckenden Rathaus und dem mystischen Vlaeykensgang erweckt den Eindruck, die Zeit wäre stehen geblieben. Früher wohnten die Schuhmacher von Antwerpen im schmalen Vlaeykensgang – heute finden Sie hier Antiquitätengeschäfte, Kunstgalerien und ein Restaurant. Dagegen pulsiert am Alten Hafen auf dem Eilandje mit dem imposanten MAS Museum das Leben. Probieren Sie eine frische belgische Waffel, genießen Sie die Auswahl ausgefallener Biere und erleben Sie die Diamantenhauptstadt von Ihrer besten Seite. Während Sie sich an Bord von A-ROSA verwöhnen und die Seele baumeln lassen, geht die Reise zurück in die Niederlande: in die Hauptstadt Amsterdam. Leihen Sie sich ein Fahrrad oder gehen Sie einfach zu Fuß durch die bunten Gassen entlang der malerischen Grachten. In der Altstadt finden Sie Highlights wie den Königspalast oder die Alte Kirche "Oude Kerk". Lassen Sie sich in einem Café nieder und beobachten Sie das bunte Treiben in der Stadt oder machen Sie eine Grachten-Rundfahrt. 
    Unser Tipp: Das wohl charmanteste Viertel der Stadt ist der "Joordan". Hier finden Sie kleine Kunstgalerien, Antiquitätenläden, grüne Innenhöfe und zahlreiche Bars und Restaurants.

    Bevor Sie Ihr Schiff zurück nach Köln bringt, machen Sie noch einen Zwischenstop in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Besuchen Sie auch hier die charmante Altstadt, probieren Sie ein Altbier an der "längsten Theke der Welt" oder schlendern Sie durch das Lifestyle-Viertel Medienhafen.

    Buchen Sie jetzt und freuen Sie sich auf spannende und abwechslungsreiche Metropolen am Rhein!

    zum Angebot
    © tichr - stock.adobe.com

    Inkl.
    50 € Ausflugs-
    guthaben

    Die Paulskirche ist nur eine von vielen Sehenswürdigkeiten im französischen Straßburg. Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: rrdl
    Angebot merken
    Drei-Länder-Kreuzfahrt auf dem Rhein

    ReiseRiese PRESTIGE ab/an Mainz

    Deutschland, Frankreich und die Schweiz – gleich drei Länder passieren Sie während dieser Flusskreuzfahrt an Bord von ReiseRiese PRESTIGE. Vielseitige Ortschaften und charmante Städte entlang des Rheins warten schon auf Ihren Besuch, darunter auch das elsässische Straßburg und die schöne Stadt Basel.

    Los geht es aber erst einmal in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz. Wenn Sie noch etwas Zeit vor Ihrer Einschiffung mitgebracht haben, so sollten Sie sich unbedingt einmal den prunkvollen Mainzer Dom oder das Gutenberg-Museum, das „Weltmuseum der Druckkunst“, gleich gegenüber anschauen. Aber auch ein Schaufenster-Bummel oder ein kleiner Shoppingtrip lohnt sich in der Stadt am Rhein. Am Abend fährt Ihr Schiff dann ab in Richtung Karlsruhe. Dort angekommen, gibt es für Sie einiges zu entdecken. Besichtigen Sie das Schloss Karlsruhe, welches das Badische Landesmuseum beheimatet, bummeln Sie durch den Schlossgarten oder den Botanischen Garten oder fahren Sie ein Stück mit der Schlossgartenbahn „Karlsruher Bähnle“. Wer einen tollen Ausblick über die Stadt genießen möchte, der besucht den Turmberg in Durlach. Dieser kann zum Beispiel mit der Turmbergbahn erreicht werden. An Tag 3 erwartet Sie das nächste Highlight Ihrer Reise, denn Sie erreichen Straßburg im herrlichen Elsass. Das Viertel „La Petite France“ mit seinen bunten Fachwerkhäusern wird Sie sicherlich begeistern! Aber auch das Straßburger Münster oder die Paulskirche sind einen Abstecher wert, bevor es weiter in die Schweiz geht. Die vielseitige Stadt Basel ist bekannt für ihre Vielzahl von Kunst- und Kulturinstitutionen, bis zu 40 Museen sind auf dem Kantonsgebiet untergebracht, wovon Sie unbedingt eines besichtigen sollten. Flanieren Sie zudem durch die Altstadt, machen Sie eine Stadtrundfahrt mit der Oldtimertram und statten Sie dem Basler Münster und dem Rathaus einen Besuch ab. An Tag 5 geht es nach Breisach in Deutschland. Hoch über der Stadt thront das Wahrzeichen, das Breisacher St. Stephansmünster. Daneben finden sich aber auch noch weitere Sehenswürdigkeiten wie der Radbrunnen in der Oberstadt, die alten Stadttore, das barocke Rheintor, welches heute das Museum für Stadtgeschichte beherbergt, das „Blaue Haus“, ein ehemaliges jüdisches Gemeinschaftshaus und vieles mehr! Speyer gehört zu den ältesten Städte Deutschlands. Spannende Sehenswürdigkeiten liegen nah beieinander und sind bequem zu Fuß zu erreichen. Der imposante Dom zu Speyer ist die größte erhaltene romanische Kirche der Welt und prägt zweifelsohne das Stadtbild. Entlang der Maximilianstraße gelangen Sie in die Altstadt mit dem historischen Rathaus und der Alten Münze. Mannheim heißt Ihr nächstes Ziel. Bei gutem Wetter empfiehlt sich ein Spaziergang durch den Luisenpark bis zum Wasserturm und auch ein Abstecher zum Barockschloss Mannheim sollte nicht fehlen! Am nächsten Morgen setzen Sie Ihre Flussreise fort und durchqueren eine der wohl landschaftlich schönsten Passagen des Rheins: Das Welterbe Oberes Mittelrheintal mit dem Tal der Loreley. Schlangenförmig windet der Rhein sich durch die steilen Täler bevor Sie nach Boppard gelangen, das an einer der beeindruckendsten Rheinschleifen liegt. Besichtigen Sie die Basilika St. Severus, die Karmeliterkirche oder das Römerkastell. Fahren Sie alternativ mit der Sesselbahn in windige Höhen und genießen Sie das Panorama vom Aussichtspunkt Vierseenblick. Ihre Reise endet wieder in Mainz, hier erfolgt Ihre Ausschiffung und Sie treten Ihre individuelle Heimreise an.

    Erleben Sie gleich drei Länder in einer Reise! Buchen Sie jetzt!

    zum Angebot
    © aurora31 - stock.adobe.com Antwerpen bildet ein absolutes Highlight Ihrer Route!
    RRRRR
    Reise-Code: onhb
    Angebot merken
    Dreiländer-Städtetrip

    VIVA ONE ab/an Düsseldorf

    Sie wollten schon immer mal den Komfort einer Flusskreuzfahrt mit aufregenden Destinationen in den Niederlanden und Belgien kombinieren? Dann kommen Sie an Bord von VIVA ONE und freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise! Sie kommen in den Genuss der bedeutendsten Metropolen der Niederlande, dem charmanten Hafenstädtchen Hoorn und erleben flämisches Flair in Antwerpen.

    Die Einschiffung erfolgt in Düsseldorf. Sollten Sie ein paar Stündchen mehr mitbringen, eignet sich die Stadt für eine tolle Sightseeing-Tour. Idyllisch am Rhein gelegen, verbindet man schnell die bekannte Königsallee mit der Stadt. Decken Sie sich mit der neuesten Mode ein, bevor es an Bord geht, und machen Sie einen Spaziergang entlang der malerischen Rheinuferpromenade. Sobald Sie an Bord sind, nehmen Sie Kurs auf die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Die Stadt bietet Abwechslung ohne Ende und überzeugt durch ihre Vielfalt. Freunde von Geschichte und Kultur kommen beispielsweise im Anne-Frank-Haus, dem Van Gogh Museum oder dem Rijksmuseum voll auf ihre Kosten. Doch natürlich vereint Amsterdam noch so viel mehr. Hippe Cafés und Geschäfte finden sich an vielen Orten. Oftmals unscheinbar wirkende Gebäude beherbergen hier echte Geheimtipps! Am besten leihen Sie sich ein Fahrrad und erkunden die vielen Grachten und Kanäle für sich selbst. Den nächsten Halt machen Sie in Hoorn. Als eine der ältesten Städte Nordhollands, war Hoorn lange Zeit ein wichtiges Handelszentrum der Region. Doch noch heute lassen sich in der Stadt viele Gebäude und Plätze besichtigen, die ein Zeugnis dieser Zeit sind. Anschließend geht es nach Rotterdam. Die Skyline der Stadt lässt sich so nirgendwo sonst in den Niederlanden finden. Die vielen Hochhäuser und Wolkenkratzer untermauern das Image, dass Rotterdam ein unverzichtbarer wirtschaftlicher, kultureller und industrieller Standort des Landes ist. Hier liegt sich auch der größte Seehafen Europas. Täglich tritt man hier mit neuen Menschen in Kontakt und das Stadtleben gilt als äußerst aufgeschlossen und vielseitig. Die folgenden beiden Tage verbringen Sie in Antwerpen. Die vielen geselligen Orte und Plätze der Stadt sorgen für ein reges Treiben. Hervorzuheben ist hier der Grote Markt mit seinen Gildehäusern und dem Rathaus. Zudem befindet sich hier auch der Brabobrunnen. Eine Legende besagt, dass die Stadt dem römischen Soldaten Antonius Brabo ihren Namen zu verdanken hat. Der Groenplaats wiederum ist der Knotenpunkt für einen Besuch des Modeviertels, des historischen Zentrums sowie des Einkaufsviertels. Nicht verpassen sollten Sie die prächtige Burg Steen, welche bereits im 12. Jahrhundert das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Zu guter Letzt geht es für Sie in die wohl älteste Stadt der Niederlande – Nijmegen. Noch heute lassen sich hier viele Spuren der alten Römerzeit finden. Geschichtsliebhaber werden besonders in der Stevenskerk fündig. Sie gilt neben dem Stadtcafé De Waagh, welches seit 1612 existiert, als bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt. De Waagh war über viele Jahre das örtliche Waagegebäude und für den Handel unerlässlich, bevor es ab 1977 dann für gastronomische Zwecke umfunktioniert wurde. Nijmegen ist auch Heimat der Langen Hezelstraat, welche als älteste Einkaufsstraße der Niederlande gilt und ein großes Angebot für jedermann bereithält. In Düsseldorf geht es für Sie dann mit reichlich neu gewonnenen Eindrücken wieder von Bord.

    Buchen Sie noch heute Ihre Traumkreuzfahrt an Bord von VIVA ONE!

    zum Angebot
    © Leonid Andronov - stock.adobe.com

    Neues Schiff 2022

    Stolz thront die Reichsburg über Cochem.
    RRRRR
    Reise-Code: onmo
    Angebot merken
    Romantische Mosel

    VIVA ONE ab/an Düsseldorf

    VIVA ONE nimmt Sie mit auf eine sommerliche Flusskreuzfahrt entlang des Rheins. Die Reisezeit im August und September verspricht ideale Bedingungen, um ein paar der schönsten Städte entlang des Flusses kennenzulernen! An Bord erwarten Sie ein erstklassiger Service, ausgefallene Speisen und ein Ambiente, welches Lust auf mehr macht.

    Sie beginnen das Abenteuer Flusskreuzfahrt in Düsseldorf. Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens bietet Abwechslung pur. Modeinteressierte sind auf der berühmten Königsallee (kurz: „Kö“) genau richtig. Entspannen lässt es sich dagegen bei einem langen Spaziergang entlang der Rheinuferpromenade. Kehren Sie in die quirlige Altstadt ein, bevor es an Bord geht und machen Sie sich ein paar schöne Stunden. Ihren ersten Halt machen Sie in Koblenz. Die Stadt bietet neben dem Deutschen Eck, wo Mosel und Rhein sich die Hand geben, und der imposanten Festung Ehrenbreitstein noch so vieles mehr. Am besten machen Sie sich ein eigenes Bild davon! Weiter geht es in Traben-Trarbach. Weinberge und Wälder schmiegen sich an die urige Stadt und versprühen einen unvergleichlichen Charme. Besichtigen Sie beispielsweise die Ruine der Grevenburg und tauchen Sie ein in die Vergangenheit der Region. Am gleichen Tag besichtigen Sie auch noch Bernkastel-Kues. Der mittelalterliche Marktplatz und die Fachwerkhäuser bieten einen unvergleichlichen Anblick. Der nächste Tag führt Sie entweder nach Trier, der wohl ältesten Stadt Deutschlands, oder ins nahegelegene Winzerdorf Riol. In Trier haben Sie die Möglichkeit, Geschichte hautnah zu erleben. Viele historische Bauwerke und Orte wie die Porta Nigra oder das Amphitheater lassen sich hier bewundern. Historisch wird es auch in Cochem. Die stolze Reichsburg thront über der Stadt und ist für viele Touristen aus aller Welt ein beliebtes Ausflugsziel. In der gemütlichen Altstadt können Sie ein paar entspannte Stunden genießen. Rüdesheim ist bekannt für die Drosselgasse. Sie ist nur etwa 2 m breit und 144 m lang. Doch wer einmal in Rüdesheim ist, sollte sich diese Gasse nicht entgehen lassen. Deutlich mehr Platz bietet das Niederwalddenkmal oberhalb der Stadt. Der Pavillon am Denkmal verspricht einen spektakulären Blick auf die Stadt. Anschließend besuchen Sie Linz am Rhein. Viele gemütliche und verwinkelte Gassen und Plätze wechseln sich hier mit prächtigen Fachwerkhäusern ab. Bevor es dann zurück nach Düsseldorf geht, kehren Sie noch in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn ein. Das Programm hier reicht von vielen Museen, über ein Opernhaus bis hin zum Geburtshaus des wohl bekanntesten Sohnes der Stadt – Beethoven. Auch kulinarisch können Sie sich hier austoben und heimische, sowie internationale Küche genießen. An die Stadt grenzt das Siebengebirge mit dem Schloss Drachenfels. Eine Wanderung dorthin lohnt sich immer! In Düsseldorf endet dann die Kreuzfahrt und Ihnen bleibt noch genug Zeit, weitere Facetten der Stadt kennenzulernen.

    Buchen Sie noch heute Ihre sommerliche Flusskreuzfahrt auf dem Rhein mit VIVA ONE!

    zum Angebot
    © Mapics - stock.adobe.com

    Inkl. 50 €
    Ausflugs-
    guthaben p. P.

    In Köln beginnt Ihre Flusskreuzfahrt.
    RRRR+
    Reise-Code: alcr
    Angebot merken
    Weihnachtsmärkte am Rhein

    Alena ab/an Köln

    Starten Sie mit Ihrem Schiff Alena in die Weihnachtszeit. Während Sie den Rhein hinauf fahren, kommen Sie an den schönsten Weihnachtsmärkten vorbei.

    In der schönen Domstadt Köln beginnt die Flusskreuzfahrt für Sie. Besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Kölner Dom. Nachmittags geht es dann an Bord und Sie können das moderne Schiff erkunden und in Ihrer Heimat für die nächsten 5 Tage ankommen. Am nächsten Tag machen Sie einen kurzen Stopp in Gernsheim, um einen möglichen Ausflug nach Heidelberg zu machen. Nach kurzer Zeit geht es weiter nach Mannheim. Dort können Sie den Mannheimer Weihnachtsmarkt besuchen, welcher sich direkt am Wahrzeichen der Stadt befindet, dem Wasserturm. Auch das prachtvolle Barockschloss sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Es hat eine Schaufront von über 400 m und ist der zweitgrößte Barockschlosskomplex Europas. Weiter geht es für Sie nach Frankreich. Um genauer zu sein nach Straßburg, der Capitale de Noël. Entdecken Sie dort die wunderschön geschmückten Gassen und flanieren Sie über den Weihnachtsmarkt. Lassen Sie sich einen Lebkuchen vor dem Straßburger Münster schmecken. Mit Ihrem Schiff Alena erreichen Sie am nächsten Morgen die Stadt Mainz. Die glitzernden Lichter auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt werden Sie begeistern. Statten Sie doch auch dem Dom zu Mainz einen Besuch ab und schauen Sie sich diesen von innen an. Direkt im Anschluss nach Mainz passieren Sie die Passage Loreley im Mittelrheintal. Koblenz ist Ihr nächstes Ziel. Besuchen Sie das Kowelenzer Schängelche und genießen Sie dort einen der besten Glühweine. Sehenswert ist natürlich auch das Deutsche Eck, an dem Rhein und Mosel zusammenfließen. Von dort aus können Sie auch die Festung Ehrenbreitstein sehen, welche hoch über Koblenz thront. Nach den schönen Tagen in den verschiedenen Städten und auf den unterschiedlichen Weihnachtsmärkten geht es wieder zurück zum Ausgangsort Köln.

    Buchen Sie jetzt Ihre Adventsreise an Bord von Alena!

    zum Angebot
    © bernardbodo - stock.adobe.com

    Partynacht
    mit DJ
    an Bord

    Freuen Sie sich auf eine Partynacht in Düsseldorf.
    RRRR+
    Reise-Code: acpr
    Angebot merken
    Partynacht auf dem Rhein

    DCS Amethyst Classic ab/an Köln

    Sie wollen die Erfahrung einer kurzen Kreuzfahrt mit einem charmanten Flusskreuzfahrtschiff sowie einer unvergesslichen Party kombinieren? Dann kommen Sie an Bord von DCS Amethyst Classic und lassen Sie sich bei dieser Tour zwischen Köln und Düsseldorf von den Vorzügen einer Partynacht auf dem Wasser überzeugen!

    Sie starten in Köln, der Millionenstadt am Rhein. Lassen Sie sich vor der Einschiffung noch vom kölschen Flair anstecken und verbringen Sie ein paar ereignisreiche Stunden vor Ort. Die Stadt macht es einem leicht, genau das richtige zu finden. Besichtigen Sie zum Beispiel den prunkvollen Kölner Dom, auf den die Kölner so stolz sind. In den zahlreichen Museen können Sie auf Tuchfühlung mit der bewegenden Geschichte Kölns gehen. Wie sehr Sie dabei in die Geschichte zurückreisen wollen, ist Ihnen überlassen. Denn von alten Stadtmauern, die auf die Gründerjahre zurückführen, bis hin zur Nachkriegszeit gibt es hier ein vielseitiges Angebot. Tauchen Sie ein in die gemütliche Altstadt mit ihren ausgezeichneten Kneipen und Restaurants oder flanieren Sie entlang des Rheins. Sobald es dann an Bord geht, legen Sie ab und erreichen am Abend die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf. Auf dem Weg dorthin können Sie das Schiff besser kennenlernen, bevor Sie abends das Tanzbein schwingen. Der Küchenchef verwöhnt Sie zur nötigen Stärkung noch mit kulinarischen Überraschungen und dann kann es langsam losgehen! Freuen Sie sich auf eine stimmungsvolle Party an Bord bei bester Live-Musik. Mit Blick auf das schöne Stadtbild Düsseldorfs, lässt es sich besonders gut feiern. Nachts geht es dann in ausgelassener Stimmung wieder zurück nach Köln. Vor der Ausschiffung am nächsten Morgen lockt noch ein (Kater-)Frühstück, wo Sie sich genug Kraft für den Tag holen können. Sobald Sie das Schiff verlassen, bleibt noch genug Zeit, um sich noch etwas in Köln und Umgebung aufzuhalten. Holen Sie die Aktivitäten nach, für die am Vortag keine Zeit mehr blieb oder entdecken Sie das abwechslungsreiche Umland.

    Buchen Sie noch heute Ihre Party des Jahres auf dem Rhein an Bord von DCS Amethyst Classic!

    zum Angebot