Urlaub in Westdeutschland

Traumhafte Flusslandschaften, Weinberge und Wanderwege warten bei einem Urlaub in Westdeutschland auf Sie!

Saftig grüne Berge, Weinhänge aus Schiefergestein, malerische Burgen und Flüsse, die sich durch die Täler schlängeln – dieses wunderbare Ensemble finden Sie im Westen Deutschlands. An Mosel, Rhein und Lahn erwarten Sie herrliche Landschaften, die erwandert werden möchten. Wer die Region bei einem Urlaub in Westdeutschland aus einer anderen, ruhigeren Perspektive erleben möchte, dem ist eine Schifffahrt empfohlen. Bei einigen unserer Reiseangebote ist diese bereits inklusive.

Unser Tipp für Ihren Urlaub in Westdeutschland: Wenn Sie gerne Wein trinken und mehr über den Herstellungsprozess erfahren möchten, kommen Sie im September oder Anfang Oktober ins Rhein- und Moseltal – dann beginnt die Traubenlese. Helfende Hände sind immer herzlich willkommen.

Urlaub an Rhein, Mosel und Lahn

Wer Urlaub in Westdeutschland macht, der kommt an den Flüssen Rhein, Mosel und Lahn kaum vorbei: Passen Sie im Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal genau auf, ob Sie bei der Umschiffung des sagenumwobenen Loreleyfelsens die Maid mit dem goldenen Haar singen hören. Wenn Sie die Mutter Mosel dem Vater Rhein bevorzugen, dann können Sie hier bei einer Schifffahrt die Reichsburg bestaunen, die hoch über Cochem thront. Wer sowohl Rhein als auch Mosel einen Besuch abstatten möchte, sollte einen Ausflug nach Koblenz unternehmen. Unter den Augen von Kaiser Wilhelm I. fließen am Deutschen Eck die beiden bekannten deutschen Flüsse ineinander. Die Kurstadt Bad Ems an der Lahn wird Sie mit den Arkaden und dem prächtigen Kurhaus nebst Spielbank in den Bann ziehen. Im Sommer lohnt sich ein Urlaub am Rhein ganz besonders, denn dann erstrahlen die eindrucksvollen Feuerwerke von Rhein in Flammen über dem Nachthimmel von Städten wie Bonn, Koblenz oder auch Rüdesheim.

Loreley-Figur und Rheintal-Landschaft in Sankt Goarshausen
© Alice_D – stock.adobe.com
Reichsburg in Cochem an der Mosel
© mh90photo – stock.adobe.com

Aktivurlaub in Westdeutschland – die besten Regionen zum Wandern und Radfahren

Vor allem für Naturliebhaber und Aktivurlauber bietet ein Urlaub in Westdeutschland vielfältige Möglichkeiten. Regionen wie Teutoburger Wald, dem Hessischen Bergland, Rhön, Sauerland, Hunsrück, Taunus und Eifel bieten sich wunderbar für einen Wanderurlaub und Radfahren ein. Entdecken Sie die traumhafte Natur und lassen Sie sich verzaubern. Dabei begeistert jede Region ihren ganz eigenen Besonderheiten: Von den Externsteinen im Teutoburger Wald über die Wasserkuppe in der Rhön bis hin zur urwaldähnlichen Natur des Hunsrücks und zum sagenumwobenen Felsenmeer des Odenwalds. Bei einem Urlaub in Westdeutschland kommt so schnell keine Langeweile auf.

Urlaub in der Eifel

Urlaub in Westdeutschland, genauer gesagt in der Eifel, das heißt Naturerlebnisse pur. Das Landschaftsbild spiegelt die geologische Entwicklung der vergangenen 550 Millionen (!) Jahre wider. Erloschene Vulkankegel, Maare, absonderliche Felsformationen und Moore – die Region wartet mit einer immensen Vielfalt an geologischen Besonderheiten für große und kleine Entdecker. Nachdem Sie den Nationalpark Eifel erwandert haben, können Sie sich im kühlen Nass des Laacher Sees erfrischen. Wenn aus der Tiefe Luftblasen aufsteigen, müssen Sie nicht gleich erschrecken. Hier schlummert nur ein Vulkan. Dessen letzter Ausbruch liegt aber glücklicherweise schon 12.900 Jahre zurück. Wenn Sie mehr über die vulkanische Vergangenheit der Eifel lernen möchten, machen Sie einen Abstecher in den Lava-Dome in Mendig.

Urlaub in der Eifel Pulvermaar
Pulvermaar in Gillenfeld in der Eifel
© RalfenByte – stock.adobe.com

Entdecken Sie das Sauerland

Wer gerne auf Schusters Rappen unterwegs ist, dem wird im bei einem Urlaub im Sauerland das Herz aufgehen. Im Naturpark Rothaargebirge, dem zweitgrößten Naturpark Deutschlands, bieten Seen, faszinierende Untertage-Führungen sowie Kultur- und Industriedenkmäler viel Abwechslung. Auch der Naturpark Diemelsee weiß Sie während eines Urlaubs in Westdeutschland mit den höchsten Bergen des Sauerlands, farbenprächtigen Laub- und Mischwäldern sowie kristallklaren Bächen und Hochheiden zu begeistern.

Diemelsee im Sauerland
Naturpark Diemelsee mit farbenprächtigen Wäldern
© oldline2 - stock.adobe.com

Freuen Sie sich auf einen Städtetrip nach Köln, Frankfurt am Main, Koblenz und vieles mehr

Urlaub im Westen Deutschlands bedeutet aber nicht nur Natur pur. Sie haben auch zahlreiche Möglichkeiten für einen unvergesslichen Städtetrip, bei dem Sie historische Sehenswürdigkeiten entdecken können. Lassen Sie sich von dem Kölner Dom in der gleichnamigen Stadt begeistern, erleben Sie die Mischung aus Tradition und Moderne in Frankfurt am Main, genießen Sie den Ausblick von der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz oder entdecken Sie malerische Städte wie Heidelberg und Bonn. Auch das Ruhrgebiet lockt zu einem Urlaub und bietet zugleich die Möglichkeit, spannende Events, wie zum Beispiel Biathlon auf Schalke oder Musicals wie Starlight Express, zu erleben – hier ist Gänsehautstimmung garantiert!

Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen der Stadt
© eyetronic – stock.adobe.com
Aufgrund der Skyline trägt Frankfurt den Beinamen „Mainhatten“
© Manuel Schönfeld – stock.adobe.com
Festung Ehrenbreitstein gegenüber vom Deutschen Eck in Koblenz
© Comofoto – stock.adobe.com

Unsere Angebote für Ihren Urlaub in Westdeutschland

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

225 Ergebnisse gefunden

© Moselstern Hotel Weinhaus Fuhrmann

Ermäß. Eintritt Mosel-Village-Spa

Genießen Sie den Blick auf Ellenz-Poltersdorf.
RRR
Reise-Code: fuel
Angebot merken
Mosel

Moselstern Hotel Weinhaus Fuhrmann in Ellenz-Poltersdorf

zum Angebot
© Landhotel RIngelsteiner Mühle

Direkt 
an der
Burg Eltz

Außenansicht vom Landhotel Ringelsteiner Mühle in Moselkern an der Mosel
RRR
Reise-Code: rimo
Angebot merken
Mosel

Landhotel Ringelsteiner Mühle in Moselkern

Fernab vom Alltagsstress erleben Sie gemütliche und erholsame Tage im Landhotel Ringelsteiner Mühle. Abseits der geschäftigen Moselstraßen befindet sich Ihr Hotel idyllisch in einem ruhigen Seitental der Mosel, direkt am Elzbach. Von hier aus startet auch der malerische Fußpfad zur majestätischen Burg Eltz.

Moselkern an der Untermosel

Das Weindorf Moselkern erstreckt sich mit schönen Fachwerk- und Bruchsteinhäusern vom Moselufer, gegenüber dem Druidenstein, bis in das romantische Elztal. Entdecken Sie in Ihrem Urlaubsort das älteste Rathaus an der Mosel aus dem Jahre 1535 als eindrucksvolles Beispiel moselländischen Fachwerkbaus und auch das "Merowingerkreuz", eine der frühesten monumentalen Darstellungen des gekreuzigten Christus nördlich der Alpen. Kehren Sie in einer Weinstube oder Straußwirtschaft der Region ein und probieren Sie rassige und feinfruchtige Weine aus eigenem Anbau – Sie werden begeistert sein.

Sehnsuchtsort Burg Eltz

Etwas abseits des Moseltals finden Sie die majestätische und wasserumspülte Burg Eltz in einem Naturschutzgebiet von großer landschaftlicher Schönheit. Die Burg thront auf einem Fels und liegt trotzdem im Tal – rund um die Burg und durch die sie umgebenden Hügel führt der preisgekrönte Traumpfad "Eltzer Burgpanorama". Die Besonderheit der Burg: Sie überstand alle Kriege unbeschadet und ist seit ihrer Erbauung im Besitz einer einzigen Familie. Lassen Sie sich von der unvergleichlichen Architektur und der ursprünglichen Einrichtung aus acht Jahrhunderten beeindrucken. Rüst- und Schatzkammer mit Gold- und Silberarbeiten von Weltrang sind zu besichtigen. 

Erkunden Sie die Moselregion und das traumhafte Elzbachtal!

zum Angebot
© Hotel am Park in Stadtkyll Herzlich willkommen im Hotel am Park Stadtkyll!
RRR
Reise-Code: amst
Angebot merken
Eifel

Hotel am Park Stadtkyll

Willkommen am Rande der schönen Vulkaneifel. Ob Wandern oder Radfahren, Besichtigungen von Burgen und Schlössern, oder Wassersport – hier kommt jeder Natur-, Kultur- und Bewegungsbegeisterte auf seine Kosten.

Erkunden Sie die Schätze der Eifel

Die Eifeler Natur begeistert mit einer vielseitigen Naturlandschaft. Mehrere Gewässer wie Vulkanmaare, die auch „Augen der Eifel“ genannt werden, prägen den von Vulkanausbrüchen und Lavaströmen geformten Nationalpark Eifel. Erkunden Sie die hügelige Landschaft mit ihren teils schroffen Felsformationen. Sie sind lieber mit dem Fahrrad statt zu Fuß unterwegs? Der Kyll-Radweg führt Sie entlang der Kyll vorbei an schönen Burgen durch die einzigartige Landschaft der Eifel. Nur rund 12 km von Ihrem Hotel in Stadtkyll entfernt befindet sich bereits die Landesgrenze zu Belgien. Unternehmen Sie einen Ausflug in das ebenfalls sehr vielfältige Nachbarland. Freunde des Motorsports sollten sich aufmachen zum benachbarten Nürburgring mit seiner legendären Rennstrecke.

Die Eifel ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Wenn die Sonne scheint, ist ein Ausflug zum Kronenburger See in Dahlem (ca. 5 km) besonders schön. Das Freizeitgewässer lädt zu einer unbeschwerten Zeit ein. Egal ob Fahrradfahren, Segeln, Baden, Angeln oder Bootfahren – der See ist bei Groß und Klein sehr beliebt. Ein Highlight ist Deutschlands erster Wasserseilgarten
In den Wintermonaten locken die Skigebiete Wolfsschlucht in Prüm (ca. 17 km), der Weiße Stein in Hellenthal (ca. 20 km) und der Schwarze Mann in Gondenbrett (ca. 17 km) zu aufregenden Abfahrten ein. Packen Sie Ihre Skier, Ihr Snowboard oder Ihren Schlitten ein und verbringen Sie eine spaßige Zeit auf den Pisten der Region. 

Entdecken Sie die Nordeifel bei Ihrem nächsten Urlaub!

zum Angebot
© pressmaster - stock.adobe.com
Inkl. Silvester-
feier
Starten Sie entspannt ins neue Jahr im Hotel Wildeshauser Hof!
RRRR
Reise-Code: svwiwl
Angebot merken
Oldenburger Land

Silvester im Hotel Wildeshauser Hof

Herzlich Willkommen im Hotel Wildeshauser Hof, Ihrem perfekten Rückzugsort für ein unvergessliches Silvestererlebnis! Feiern Sie den Start in das neue Jahr im Norden Deutschlands.

Verträumte Winterlandschaft im Oldenburger Land

Bei einem winterlichen Stadtspaziergang lässt sich der Luftkurort Wildeshausen am besten besichtigen. Neben dem Stadthaus mit Glockenspiel und der romantischen Alexanderkirche ist auch der Marktplatz mit dem historischen Rathaus sehr beliebt bei den Besuchern. Im Winter verwandelt sich die Landschaft rund um Wildeshausen in ein schneebedecktes Paradies. Die Wildeshauser Geest, ein Naturpark mit weiten Wäldern, Flüssen und Wiesen, bietet zahlreiche Möglichkeiten für Winterwanderungen und gemütlichen Spaziergängen. Klare Winterluft und die ruhige Atmosphäre machen diese Aktivitäten besonders erholsam. 

Die Stadt Bremen, eine der historischen Hansestädte Deutschlands, entfaltet im Winter einen besonderen Charme und ist daher auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Die Stadt an der Weser bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die die kalte Jahreszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Ein Spaziergang durch das Schnoorviertel, das älteste Viertel Bremens, mit seinen engen Gassen und historischen Fachwerkhäusern, ist besonders im Winter stimmungsvoll. Museen wie die Kunsthalle Bremen oder das Übersee-Museum bieten spannende Ausstellungen und sind eine ideale Möglichkeit, sich an kalten Tagen aufzuwärmen und kulturell zu bereichern. Die wohl populärsten Botschafter der Stadt kennt bestimmt jeder: Esel, Hund, Katze, und Hahn. Das Märchen der Bremer Stadtmusikanten wurde im 19. Jahrhundert von den Gebrüdern Grimm aufgeschrieben. Die bekannteste Darstellung steht an der Westseite vom Rathaus. Übrigens bringt es Glück, die Füße des Esels zu berühren. Ein Glücksschub für Ihren Start ins neue Jahr. 

Begrüßen Sie das neue Jahr in festlicher und erholsamer Atmosphäre

Das Hotel erstrahlt im Glanz der Feiertage und lädt Sie ein, das alte Jahr stilvoll zu verabschieden und das neue Jahr freudig zu begrüßen. Lassen Sie sich während Ihres Aufenthaltes von kulinarischen Köstlichkeiten und regionalen Spezialitäten verwöhnen. Machen Sie es sich in der Weinlounge gemütlich und probieren Sie eine erlesene Auswahl an regionalen Weinen. Wer Entspannung sucht, findet diese im Wellnesszentrum „Auszeit”, welches etwa 500 m vom Hotel entfernt liegt. Hier erwartet Sie eine Wohlfühlatmosphäre mit verschiedenen Saunen und Floating-Becken auf 6.000 m². Gönnen Sie sich zum Jahresende eine wohltuende Massage für Ihre ganz persönliche Auszeit. Stoßen Sie mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an und feiern Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten in ausgelassener Stimmung. Die komfortablen Zimmer sorgen für erholsame Nächte und einen perfekten Start in das neue Jahr. 

Im Wildeshauser Hof wird Ihr Jahreswechsel zu einem besonderen Erlebnis, das Sie in vollen Zügen genießen können. Buchen Sie jetzt Momente voller Entspannung, Freude und festlicher Magie!

 

zum Angebot
© Steffen – fotolia.com Hotel Altes Gasthaus Lanvers Emsdetten Münsterland, Rieselfelder Münster
RRR
Reise-Code: alem
Angebot merken
Münsterland

Hotel Altes Gasthaus Lanvers in Emsdetten

Im nördlichen Teil des Münsterlandes begrüßt Sie die Stadt Emsdetten. Für Spaß und Abwechslung für Jung und Alt sorgt der Stadtpark mit großem Spielplatz, einer Minigolfanlage und einem Tiergehege. Spielt das Wetter mal nicht mit? Auch dann hat Emsdetten einiges zu bieten!

Tipps für Regentage – Museen in Emsdetten

Lernen Sie im Wannenmacher-Museum die Geschichte des alten Handwerks der Wannenmacherei kennen, das einst das wirtschaftliche Leben des Ortes bestimmte; in einem authentisch eingerichteten Wohngebäude aus dem 19. Jahrhundert wird Ihnen der Alltag der damaligen Bewohner näher gebracht.
Ein Museum der besonderen Art ist das Bierglasmuseum, in dem Sie alles rund um das „Kühle Blonde“ finden. Ob Biergläser, Bierkrüge, Flaschenöffner und Miniatur-Lkws – hier gibt es einiges zu bestaunen. Die Galerie Münsterland, eine Indoor-Minigolfanlage und das Hallenbad der Stadt sind weitere Freizeitmöglichkeiten, die Ihren Urlaubsort Emsdetten bei jedem Wetter zu einem Erlebnis machen.

Münster entdecken

Aber auch ein Besuch der Westfalenmetropole Münster lohnt sich. Die Universitätsstadt begeistert mit einem faszinierenden Stadtbild und einer tausendjährigen Geschichte als Domstadt und Bischofssitz. Eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten wie der Dom, der Prinzipalmarkt und die Lambertikirche, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm dank zahlreicher Veranstaltungen, Museen und Galerien sowie ein lebendiges Städteflair rund um Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten erwarten Sie.
Bei einem Ausflug in die Stadt sollten Sie aber auf jeden Fall einen Besuch des Allwetterzoos Münster einplanen; Giraffen, Bären, Tiger, Löwen und viele weitere Arten aus aller Welt erwarten Sie. Ganz besondere Highlights eines jeden Besuchs stellen aber die kommentierte Elefantenfütterung sowie der Pinguinmarsch dar, bei dem die kleinen Tiere den Zoo auf eigene Faust erkunden dürfen!

Mit dem Fahrrad durch die Region

Nicht nur die Stadt Münster ist weithin als Fahrradstadt bekannt, die gesamte Region bietet unzählige Möglichkeiten, die Kultur- und Naturlandschaften auf zwei Rädern zu erkunden. Entdecken Sie beispielsweise die 100 Schlösser Route, die Königin unter den deutschen Radtouren. Auf einer Länge von etwa 960 km bewegt sich das ausgezeichnete Radwegenetz durch weite Teile des gesamten Münsterlands. Dabei verbindet sie die mehr als 100 Schlösser, Burgen, Herrensitze und Gräftenhöfe in der Region miteinander. 

Jetzt buchen und los geht's ins schöne Münsterland!

zum Angebot
© Aquarius – fotolia.com

Inkl.
Wellness-
bereich

ACHAT Hotel Bad Dürkheim, Zentrum
RRRR
Reise-Code: acdu
Angebot merken
Pfalz – Deutsche Weinstraße

ACHAT Hotel Bad Dürkheim

Die Deutsche Weinstraße erwartet ihre Besucher auf rund 85 km vom Deutschen Weintor in Schweigen bis zum Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim mit endlos scheinenden Weinbergen in einer sanften Hügellandschaft, unzähligen Festen und Feiern, historischen Burgen und Schlössern und natürlich einer kulinarischen Vielfalt rund um die leckeren Weine der Pfalz! 

Urlaub in Bad Dürkheim

Willkommen in Bad Dürkheim, der malerischen Kurstadt am Rande des Pfälzerwaldes und an einem der schönsten Abschnitte der Deutschen Weinstraße. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten Sie hier: bestaunen Sie das Dürkheimer Riesenfass, das originellste Denkmal des deutschen Weines, erkunden Sie die Ruine Hardenburg, die immer noch als eine der mächtigsten Burgen der Pfalz gilt und besuchen Sie das mittelalterliche Kloster Limburg sowie den Gradierbau, einer der längsten seiner Art in Deutschland. 

Packen Sie auch die Wanderschuhe ein und entdecken Sie den herrlichen Pfälzerwald auf zahlreichen Pfaden und gut ausgeschilderten Wegen entlang sonniger Wiesentäler und mächtiger Sandsteinfelsen. Der Naturpark begeistert als Deutschlands größtes zusammenhängendes Waldgebiet und eignet sich ideal für Ihre Auszeit inmitten idyllischer Natur. Natürlich können Sie die Deutsche Weinstraße auch ganz bequem mit dem Fahrrad erkunden; alle Wege stehen Ihnen offen!

Entdecken Sie Neustadt an der Weinstraße und Mannheim

Neustadt an der Weinstraße ist das Herzstück der Deutschen Weinstraße und von Ihrem Hotel aus schnell zu erreichen. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen, besuchen Sie den historischen Marktplatz mit der gotischen Stiftskirche und genießen Sie die mediterrane Atmosphäre in einem der einladenden Cafés sowie gemütlichen Restaurants. Die heimliche Weinhauptstadt von Deutschland und ihre dazugehörigen neun Weindörfer werden Ihnen Gaumenfreuden bereiten – freuen Sie sich auf den hervorragenden Pfälzer Wein! Statten Sie hier auch dem berühmten Hambacher Schloss einen Besuch ab, das als „Wiege der Deutschen Demokratie“ gilt. Ein Abstecher nach Mannheim lohnt sich ebenfalls. Eine der größten Residenzen Europas lädt zum Bewundern ein – das Mannheimer Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert bildet den südlichen Endpunkt der in Quadraten angelegten Innenstadt. Unzählige Geschäfte, Restaurants und Cafés liegen in den Straßen dieser geplanten Idealstadt und machen einen Ausflug nach Mannheim zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Jetzt buchen und die Deutsche Weinstraße kennenlernen!

zum Angebot
© David Doenges

Inkl. Thermen-
eintritt ab 5
Nächten

Herzlich willkommen im Hotel Alte Mühle!
RRR+
Reise-Code: albb
Angebot merken
Vulkaneifel

Hotel Alte Mühle in Bad Bertrich

Wo Natur und Entspannung sich gefunden haben, zwischen Mosel und der Vulkaneifel, dort befindet sich der wunderschöne, kleine Kurort Bad Bertrich.

Bei einem verträumten Spaziergang durch den Kurgarten können Sie das Kurfürstliche Schlösschen bestaunen. Errichtet wurde es vom letzten Kurfürsten Triers im Jahre 1787. In Verbindung mit dem Kurgarten sorgt es auch mehr als 200 Jahre später für eine besondere Atmosphäre. Ein weiteres Highlight von Bad Bertrich ist der europaweit erste Landschaftstherapeutische Park Römerkessel. Der Park verspricht eine heilsame Wirkung und sorgt Schritt für Schritt für mentale Ausgeglichenheit. Entscheiden Sie sich zwischen 7 verschiedenen Themengärten sowie dem Eichenblattweg und dem Kurschattenweg.

Entspannung in der Vulkaneifel Therme

Was wäre ein Urlaub in Bad Bertrich, ohne einen Besuch in der Vulkaneifel Therme? Die weltweit einzige Glaubersalztherme lädt mit dem heilenden Thermalwasser und fünf Erlebnissaunen zum Verweilen und Entspannen ein. Schon die Römer haben damals in dem 32 ° C warmen Wasser gebadet.

Entdecken Sie die Region rund um Bad Bertrich

Sowohl Bad Bertrich als auch die Umgebung begeistern durch eine einzigartige und traumhafte Landschaft. Begeben Sie sich eigenständig auf Entdeckungstour und nutzen Sie die Wander- und Terrainkurwege oder Fahrradwege rund um Bad Bertrich. Wenn Sie einen Urlaub an der Mosel planen, vergessen Sie auf keinen Fall, ein Weinerlebnis in Form einer Weinwanderung oder einer Planwagenfahrt zu buchen. Lassen Sie sich vom köstlichen Wein der Region bei einem herrlichen Blick auf die Mosel überzeugen.

Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit in Bad Bertrich!

zum Angebot