Städtereisen – Städte und Metropolen entdecken

Finden Sie Ihren perfekten Städtetrip mit unseren Angeboten!

Sie sehnen sich danach fremde Kulturen, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, erstklassige Gastronomie, umfangreiche Shoppingmöglichkeiten oder spannende Veranstaltungen in den schönsten Ecken der Welt kennen zu lernen? Dann ist eine Städtereise oder ein Städtetrip genau das Richtige für Sie! Ob eine Städtereise mit Flug oder individuell geplant mit dem eigenen Pkw – es gibt unzählige Möglichkeiten den Charme lebendiger Metropolen zu erleben und die Schönheit heimatlicher Sehenswürdigkeiten zu genießen.

Städtereise in Süddeutschland

Eine Städtereise in Süddeutschland führt Sie beispielsweise in die Frankenmetropole Nürnberg, die Drei-Flüsse-Stadt Passau oder in das Herz Bayerns, München. Hier gibt es zahlreiche eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten zu entdecken, darunter den Marienplatz, die Frauenkirche oder die Münchener Residenz. Verbunden mit einer einmaligen Kultur und stark verwurzelten Traditionen werden Sie sich bei einem Urlaub in Süddeutschland garantiert rund um wohl fühlen.

Ausgewälte Angebote für Ihre Städtereise nach Süddeutschland

Städtereise in Süddeutschland
Nürnberg, München oder Passau ganz neu entdecken
© coldwaterman - stock.adobe.com

Städtereise in Norddeutschland

Lebendiges Kulturerbe und liebliche Marschlandschaften erwarten Sie bei einer Städtereise in Norddeutschland, das mit einmaligen Städten wie Hamburg, Bremen, Hannover, Rostock oder Kiel zu erlebnisreichen Stunden lockt. Schlendern Sie durch den Hamburger Hafen und entlang der Elbphilharmonie oder lassen Sie sich im mittelalterlichen Stadtbild der Hansestadt Lüneburg mit seinen romantischen, historischen Giebeln treiben.

Ausgewählte Angebote für Ihre Städtereise nach Norddeutschland

Städtereise in Norddeutschland
Ein Kurztrip in die beliebte Stadt Hamburg
© globetrotter1 - stock.adobe.com

Städtereise in Ostdeutschland

Neben altehrwürdigen Guts- und Herrenhäusern genießen Sie bei einer Städtereise in Ostdeutschland historische Ritterburgen und dampfbetriebene Schmalspurbahnen. Insbesondere die Städte Weimar, auf den Spuren der großen Dichter und Denker, Bautzen im Zentrum der Oberlausitz, die unkonventionelle Hauptstadt Deutschlands, Berlin, sowie die barocke Kulturstadt Dresden sind einen Besuch wert. Aber auch Leipzig, Cottbus, Potsdam und Gera lassen Sie bei einer Städtereise in Ostdeutschland den besonderen Charme der Region hautnah erleben.

Ausgewählte Angebote für Ihre Städtereise nach Ostdeutschland

Städtereise in Ostdeutschland
Eine Stadtrundfahrt über den Dächern Dresdens
© grafikplusfoto - stock.adobe.com

Städtereise in Westdeutschland

Urlaub in der eigenen Heimat kann so schön sein: eine Städtereise in Westdeutschland versetzt Sie mit traumhaften Flusslandschaften, sattgrünen Weinbergen und historischen Burgen schnell ins Staunen. Hier treffen Sie auf einen spannenden Gegensatz aus Moderne und Historie. In Koblenz erwartet Sie zwischen Vater Rhein und Mutter Mosel geschichtsträchtige Orte wie die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck mit dem monumentalen Kaiser-Wilhelm-Denkmal bestaunen können. Auch Fulda, Essen, Osnabrück oder die Goethestadt Wetzlar sind sehenswerte Städte in Westdeutschland.

Ausgewählte Angebote für Ihre Städtereise nach Westdeutschland

Städtereise in Westdeutschland
Das bekannte Deutsche Eck in Koblenz
© saiko3p - stock.adobe.com

Eine Städtereise mit Flug bringt Sie in die schönsten Metropolen der Welt

Wer die heimatlichen Gefilde verlassen möchtet, findet auf der ganzen Welt traumhafte Reiseziele, denn kaum etwas ist schöner als eine inspirierende Städtereise in eine der Welt-Metropolen. Kleine Gassen, bunte Häuser und architektonische Meisterwerke prägen das Stadtbild Lissabons, Portugals Stadt des Lichts, die berühmte Sagrada Família und der Park Güell sind aus Barcelona nicht mehr wegzudenken und Rom lässt Sie mit dem berühmten Trevi Brunnen Ihrem Glück auf die Sprünge helfen. Bei einer Reise nach Moskau können Sie hingegen hautnah die Faszination Russland erleben und auch Kopenhagen, die älteste Stadt Europas, sowie die Stadt der Liebe, Paris, erwarten Sie mit einer einmaligen Vielfalt.

Städtereise mit Flug
Eine Städtereise nach London bequem mit dem Flugzeug
© Syda Productions - stock.adobe.com

Bei einem Städtetrip einzigartige Musicals genießen

Wer die kulturellen Highlights seines Reiseziels in vollem Umfang nutzen möchte, wird bei einer Städtereise mit Musicalbesuch vollends zufrieden sein. Hierbei haben Sie nicht nur die Möglichkeit in aller Ruhe die schönsten Sehenswürdigkeiten Ihrer Lieblings-Stadt zu erkunden, sondern können auch zwischen magischen Lichteffekten und spektakulärer Akustik in die Kunst der Unterhaltung einzutauchen, abzuschalten und Teil von etwas ganz Besonderem zu werden.

Den Kurztrip mit einem Muscal verbinden
Bei einem Städtetrip einzigartige Musicals genießen
© kozlik_mozlik - stock.adobe.com

Günstige Städtereisen buchen und bares Geld sparen

Eine Städtereise muss nicht teuer sein – unser umfangreiches Angebot an günstigen Städtereisen ermöglicht es Ihnen die schönsten Orte zu bereisen und gleichzeitig bares Geld zu sparen. Sie lieben es neue Kulturen kennenzulernen, faszinierende Sehenswürdigkeiten hautnah zu erleben und über die schönsten Einkaufsstraßen zu flanieren, möchten aber gleichzeitig nicht viel Geld ausgeben? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Lassen Sie Ihre gewohnte Umgebung hinter sich und begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise zu den schönsten Städten der Welt.

Mit unseren günstigen Städtereisen können Sie schon bald über den Münchener Viktualienmarkt flanieren, in die tausendjährige Geschichte Goslars, der Kulturstadt am Harz, eintauchen oder bei einer verträumten Schifffahrt zwischen Rhein und Mosel den Blick in auf die imposante Burgenlandschaft des UNESCO-Weltkulturerbe Mittelrheintal schweifen lassen. Unser 99 Euro Knaller ermöglicht es Ihnen für maximal 99 € eine günstige Städtereise in Deutschland buchen.

Alle Angebote für Ihren nächsten Städteurlaub

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

190 Ergebnisse gefunden

© HARDYmueller

Inkl.
ZOOM 
Erlebniswelt

Freuen Sie sich auf Ihren Besuch in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen!
RRR+
Reise-Code: rezo
Angebot merken
Residenz Hotel Oberhausen

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Oberhausen und Gelsenkirchen – zwei Städte im Ruhrgebiet, die zu einem abwechslungsreichen Kurzurlaub einladen. Verbinden Sie ein einmaliges Tiererlebnis in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen mit Shopping, Genuss und Kultur in Oberhausen.

Tiere hautnah erleben und gutes für den Artenschutz tun – die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen

Die ZOOM Erlebniswelt liegt nur rund 25 km von Ihrem Hotel entfernt. Der Zoo verfolgt drei Leitsätzen: Näher dran – Mehr Raum – Mittendrin. Hier erwarten Sie einmalige Einblicke in ferne Lebensräume. Erkunden Sie selbstständig die großzügige Parkanlage, in der die Grenzen zu den Gehegen unsichtbar erscheinen. Mehr als 900 Tiere aus über 100 Arten finden hier eine nahezu natürliche Heimat, denn Arten- und Naturschutz wird in der ZOOM Erlebniswelt großgeschrieben. Der Park engagiert sich aktiv an Europäischen Erhaltungszuchtprogrammen (EEP) und an Europäischen Zuchtbüchern (ESB) und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt bedrohter Tierarten. Die Lebensräume sind naturnah gestaltet und auf eine Fläche von ca. 30 Hektar aufgeteilt. Ebenfalls ist die Familienfreundlichkeit ein wichtiger Bestandteil des Konzepts. Bereits einige Jahre in Folge gewinnt die ZOOM Erlebniswelt Gold in der Kategorie des familienfreundlichsten und besten Zoos Deutschlands. Verschiedene Spielplätze und -bereiche sind über die Zooanlage verteilt und bringen Spiel, Spaß und Abwechslung für die jungen Besucher.

Oberhausen – DAS Ziel im Ruhrgebiet für einen abwechslungsreichen Kurzurlaub

An der Ruhr und der Emscher gelegen, befindet sich die Stadt Oberhausen mit rund 213.000 Einwohnern. Damit zählt sie zu den mittleren Großstädten im Ruhrgebiet und hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer beliebten Besucherstadt entwickelt. Nicht zuletzt hängt dies mit Europas modernstem Einkaufs- und Freizeitparadies CentrO zusammen, das neben einer großen Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten mit Top-Marken und einem großen kulinarischen Angebot auch jede Menge Freizeitaktivitäten wie Kino, Aquapark oder Trampolinpark u. v. m. als Nachbarn hat. Mit dem CentrO ist die Neue Mitte, in der sich auch das Gasometer, die Königs-Pilsener ARENA oder das SEA LIFE Aquarium befindet, ein touristischer Anziehungspunkt im Ruhrgebiet. Aber auch kulturelle Schätze kann man in Oberhausen entdecken – das klassizistische Schloss Oberhausen bietet unter anderem eine bedeutende Sammlung an Kunstwerken aus der DDR-Zeit. Ebenfalls sehenswert sind die Burg Vondern und das Kastell Holten. 
Auch zum Spazieren, Wandern und Radfahren lädt die Umgebung Oberhausens ein. Zudem umfasst die Stadt rund 296 Hektar öffentliche Park- und Grünanlagen sowie ca. 879 Hektar Wälder und 21 Hektar Natur- und Landschaftsschutzgebiet. Der Bewegung an der frischen Luft steht demnach nichts im Wege!

Freuen Sie sich auf Ihre Auszeit im Ruhrgebiet!

zum Angebot
© olga demchishina - stock.adobe.com Willkommen in Antwerpen!
RRR
Reise-Code: tuan
Angebot merken
Belgien – Antwerpen

Tulip Inn Antwerpen

Erleben Sie einen aufregenden Städteurlaub in Belgien. Antwerpen, die zweitgrößte Stadt Belgiens, möchte von Ihnen entdeckt. Das wunderschöne Belgien ist die Heimat verschiedener Köstlichkeiten. So kommen nicht nur Pommes frites aus dem kleinen Land, auch einige geliebte Käsesorten haben hier Ihren Ursprung.

Ihr Städtetrip nach Antwerpen

Die Hafenstadt ist das kulturelle Zentrum der Region Flandern. Die 123 Meter hohe Liebfrauenkirche wurde im Zeitalter der Gotik erbaut und zählt zu den imposantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.  Eine Besichtigung ist ein Muss für Kunst- und Architekturbegeisterte. So beherbergt die Kathedrale auch einige Gemälde des berühmten Barockkünstlers Peter Paul Rubens. Weitere Werke befinden sich im Rubenshaus. Einst der Wohnsitz Rubens´ befindet sich hier heute ein Museum zu Ehren des vielleicht berühmtesten Sohnes der Stadt. Direkt am Scheldeufer liegt die Burg Steen. Das ehemalige Gefängnis wurde unter Kaiser Karl V. teilweise abgerissen und palastartig wieder aufgebaut. Der Lange Wapper, eine Figur aus der Legende von Antwerpen, befindet sich vor der Burg. Der Grote Markt liegt vor dem Rathaus und gilt als Wahrzeichen der Stadt. Umgeben von kleinen Cafés in Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert ist der Platz Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Im Zentrum des Platzes befindet sich der Brabobrunnen, welcher die Legende zur Stadtgründung erzählt.  Das Rathaus stammt aus der Renaissance. Heute verzieren die Fahnen aller Mitgliedsstaaten der EU die Fassade. Im Inneren befinden sich viele Kunstwerke und große Säle. Politische Sitzungen werden hier heute noch abgehalten. Eine Zeitreise zurück ins Mittelalter machen Sie beim Vlaeykensgang. Entlang der seit 1591 bestehenden Gasse reihen sich kleine Restaurants und Kunstgalerien, während Sie von Glockenspielen begleitet werden. Wie üblich für eine Hafenstadt bieten sich auch in Antwerpen Hafenrundfahrten an. Entdecken Sie die riesigen Hafendocks und bestaunen Sie die größte Schleusenanlage weltweit. Im Stadtteil Eilandje rund um den Hafen finden Sie verschiedene Restaurants und Geschäfte entlang der Promenade. Das 2011 eröffnete Museum aan de Stroom vermittelt Ihnen Wissen über die Stadt, den Hafen und die Schifffahrt. Auf zehn Etagen und rund 5700 m² finden Sie Ausstellungen, ein Café sowie ein Restaurant. Auch können Sie hier eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt genießen.

Ausflugsziele in Ihrer Umgebung

Das Naturschutzgebiet Kalmthoutse Heide liegt nördlich von Antwerpen. Die Heide-, Dünen- und Marschenlandschaft bietet ausgezeichnete Voraussetzungen für ausgiebige Wanderungen. In Tongerlo bestaunen Sie die Norbertinerkloster aus dem 12. Jahrhundert. Hier befindet sich auch das Da Vinci Museum. Die Ausstellung besteht aus einem Gemälde: Eine Kopie von da Vincis Werk „Das letzte Abendmahl“. Das kleine Städtchen Lier gewährt Ihnen Einblick in das flämische Provinzleben. Der Zimmerturm ist die bekannteste Sehenswürdigkeit, welcher seit 1830 auch die Jubiläumsuhr beheimatet. Sie zeigt nicht nur die Uhrzeit, sondern auch Tierkreiszeichen und die Mondphasen. Brüssel, die Hauptstadt Belgiens hat zudem einiges zu bieten. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Atomium. Auf bis zu 102 m Höhe bildet das Bauwerk ein Atom nach. Die Kugeln sind zum Teil begehbar und per Aufzug und Treppen erreichbar. Im Inneren wird Ihnen Wissen über die 1958 eröffnete Attraktion vermittelt. Auch das Brüsseler Rathaus zieht Touristen an. Der außergewöhnliche und leicht schief gebaute Turm ist schon von Weitem erkennbar. Bei einem Tagesausflug nach Brüssel dürfen Sie außerdem die Kirche Notre-Dame des Victoires du Sablon nicht verpassen. Das Gotteshaus aus der Zeit der Gotik gilt als eines der schönsten des Landes. Die Hauptkirche der Stadt ist jedoch die Kathedrale Saints Michel et Gudule, eröffnet 1519. Inmitten des Stadtzentrums besuchen Sie den Jubelpark, eine weitläufige Grünanlage. Hier finden Sie zudem den Triumphbogen, welcher die Geschichte Belgiens veranschaulichen soll. 

Buchen Sie jetzt und entdecken Sie die schönsten Ecken Antwerpens und der Region!

zum Angebot
© cstirit – stock.adobe.com Eingebettet in eine idyllische Landschaft begrüßt Sie Altenburg zu einem erholsamen Urlaub.
RRR
Reise-Code: asal
Angebot merken
Thüringen – Altenburger Land

Hotel Astor Altenburg

Grüne Landschaften, vielfältige Kulturgenüsse, handwerkliche Traditionen und vor allem: Spielkarten. In und um Altenburg erwarten Sie zahlreiche Höhepunkte, die es zu Fuß, per Rad, bei einem Museumsbesuch oder einem Stadtbummel zu erkunden gilt. Begleiten Sie uns auf einem spannenden Rundgang durch Altenburg – es gibt einiges zu entdecken.

Altenburg – Kultureller Geheimtipp in Thüringen

Noch gilt das bezaubernde Städtchen Altenburg als echter Geheimtipp für kulturinteressierte Urlauber in Thüringen. Auf Schritt und Tritt erleben Sie hier Geschichte hautnah. Zwischen historischen Mauern, hinter jeder Ecke und in den verschlungenen Gassen der Altstadt. Einige bedeutende Persönlichkeiten statteten Altenburg in der Vergangenheit Besuche ab, darunter waren z. B. Barbarossa, Luther, Brehm und Brockhaus. Beeindruckende Bauwerke und andere Sehenswürdigkeiten runden das Kulturangebot in Ihrem Urlaubsort ab. Besuchen Sie das imposante Residenzschloss mit seinen prächtigen Festsälen, bestaunen Sie einmalige Kunstsammlungen im renommierten Lindenau-Museum und lauschen Sie den Darbietungen in der „kleinen Semperoper“ im Landestheater.

Ein absolutes Muss ist bei Ihrem Besuch in Altenburg eine Stippvisite im Spielkartenladen. Denn seit mehr als 500 Jahren werden in dem Thüringer Städtchen Spielkarten hergestellt. Erleben Sie diese weit zurückreichende Tradition hautnah und bestaunen Sie mehr als 400 verschiedene Kartensets.

Wandern im Thüringer Wald & Altenburger Land

Grün, grün, grün sind alle meine Wälder. Nicht umsonst wird Thüringen auch als „Grünes Herz“ Deutschlands bezeichnet. Ganz entspannt erkunden Sie die Region bei einer Fahrradtour auf dem Altenburg-Colditz-Radweg, entdecken mehr als 2.500 Pflanzenarten im Botanischen Garten oder genießen einmalige Ausblicke auf einer idyllischen Wanderroute.

Setzen Sie alles auf eine Karte – buchen Sie Ihren Urlaub in der Spielkartenstadt Altenburg!

zum Angebot
© markus – stock.adobe.com Willkommen in der Landeshauptstadt Bayerns!
RRRR
Reise-Code: lere
Angebot merken
München

Leonardo Hotel & Residenz München

Servus und willkommen im vielseitigen München! Verbringen Sie abwechslungsreiche Tage in der Landeshauptstadt Bayerns und spüren Sie die Gastfreundlichkeit der Bayern. Es gibt viel zu sehen und zu entdecken in und um München herum – finden Sie Ihr eigenes Highlight!

Die schönsten Sehenswürdigkeiten rund um den Marienplatz

Der erste Anlaufpunkt in München ist der Marienplatz. Er bildet das Zentrum der Innenstadt und hat so einiges zu bieten. Kurz vor dem Marienplatz trifft man auf den „Dom zu unserer Lieben Frau“, der auch besser bekannt ist als Liebfrauenkirche. Sie stellt mit den zwei Zwiebeltürmen das Wahrzeichen der Stadt dar. Ebenso bedeutend für München ist das Neue Rathaus, das die Touristen vor allem mit einem der größten Glockenspiele Deutschlands begeistert. 43 Glocken spielen täglich um 11 und 12 Uhr sowie von März bis Oktober zusätzlich um 17 Uhr monatlich wechselnde Glockenspiele. Der Turm des Neuen Rathauses gewährt zudem eine tolle Aussicht über die Altstadt. Wenn Sie München noch aus einem anderen Blickwinkel betrachten möchten, dann steigen Sie die rund 300 Stufen des schräg gegenüberliegenden Alten Peters, der ältesten Pfarrkirche Münchens, hinauf. Von hier oben genießen Sie eine grandiose Aussicht; mit etwas Glück sogar bis auf die Alpen.
Etwa 700 m westlich vom Marienplatz liegt der Karlsplatz oder auch Stachus genannt. Das Karlstor ist der Ausgangspunkt für einen ausgiebigen Bummel durch die große Fußgängerzone Münchens. Genau auf der anderen Seite des Marienplatzes befindet sich der Max-Joseph-Platz direkt an der Staatsoper und dem Residenztheater. Er bildet den Beginn der Maximilianstraße, eine der vier bedeutenden Prachtstraßen Münchens. Nördlich des Marienplatzes liegt der Odeonplatz, die italienische Seite Münchens mit einer Kirche aus dem italienischen Spätbarock und einer Loggia nach Florentiner Modell. Gleichzeitig finden Sie hier auch die königliche Residenz samt Hofgarten sowie die Feldherrnhalle. Rund 700 m in südlicher Richtung des Marienplatzes stoßen Sie auf den sogenannten Gärtnerplatz. Er ist der Mittelpunkt des Szeneviertels Glockenbach und lädt Sie zu einem langen Münchener Abend ein – Sie können aus einer Vielzahl an Restaurants, Kneipen und Bars auswählen.

Lecker unterwegs in München

München hat weitaus mehr zu bieten als das Oktoberfest, Bier, Lederhosen, Dirndl und Brezeln mit Obazda. Dennoch sind genau diese Dinge Teil der bayerischen Kultur und Lebensart und gehören zu einem Urlaub in München einfach dazu! Kehren Sie in eines der vielen gemütlichen und rustikalen Brauhäuser ein und kosten Sie die Leckereien Süddeutschlands. Das wohl bekannteste ist das 1589 eröffnete Hofbräuhaus am Platzl. Der Viktualienmarkt ist über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Er hat eine Geschichte von rund 200 Jahren und bietet seinen Besuchern über 100 Stände mit vielfältigen Produkten wie Fleisch, Obst, Blumen und vielem mehr. Probieren Sie schmackhafte Gerichte oder kleine Snacks aus der Region – hier werden Sie auf jeden Fall fündig!

Englischer Garten und Olympiapark

Der Englische Garten ist seit über 225 Jahren ein wichtiger Bestandteil Münchens. Entspannen Sie bei einem Spaziergang durch die etwa 375 Hektar große Grünanlage, besichtigen Sie eines der Sehenswürdigkeiten oder relaxen Sie am Schwabinger Bach. Ihnen steht eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung.
Zu einem der beeindruckendsten Orte Münchens zählt definitiv auch der Olympiapark. Dieser wurde anlässlich der Olympischen Spiele 1972 angelegt und beheimatet unter anderem das Olympiastadion, die Olympiahalle und den Olympiaturm. In der großen Parkanlage können Sie gut einige Stunden verbringen. Viele treiben hier ausgiebig Sport – Joggen durch den Park, Schwimmen in der Halle, Rudern auf dem Olympiasee oder Nordic Walking am Olympia-Eissportzentrum.

Ein unvergesslicher Urlaub in München wartet auf Sie – buchen Sie jetzt!

zum Angebot
© Mapics - stock.adobe.com

Designhotel im angesagten Sydhavnen

Der Hafen Nyhavn gehört zu den schönsten Flecken Kopenhagens. Preisknaller sichern!
RRR
Reise-Code: moch
Angebot merken
Dänemark – Kopenhagen

Hotel Moxy Copenhagen Sydhavnen

Die Hafenstadt Kopenhagen in Dänemark lockt Besucher aus aller Welt zu einem abwechslungsreichen Städtetrip. Hier herrscht eine lockere, maritime Atmosphäre und Sie können zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen. Das Hotel Moxy Copenhagen Sydhavnen bietet dafür den perfekten Ausgangspunkt.

Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen

Der ehemalige Handelshafen Nyhavn ist zweifelsohne das Aushängeschild Kopenhagens. Bunte Giebelhäuser rahmen den Kanal mit alten Schiffen und Booten, die zu spannenden Ausflügen einladen. Schlendern Sie entlang des Ufers, machen Sie ein Foto für Ihr Urlaubsalbum und besuchen Sie eins der vielen Restaurants oder Bars. Shoppingfans begeben sich auf die älteste und längste Fußgängerzone Europas Strøget. Der Freizeitpark Tivoli wurde 1843 eröffnet und zählt zu den ältesten Vergnügungsparks der Welt. Freuen Sie sich hier auf Spaß und nostalgische Gefühle. Außergewöhnlich wird es in der selbsternannten Freistadt Christiania – die autonome Gemeinde mit ihren eigenen Regeln entführt sie in eine bunte Welt und begeistert mit zahlreichen Streetart-Werken an den Wänden. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zur imposanten Erlöserkirche Vor Frelser Kirke. Die spiralförmige Turmspitze besteht aus Kupfer und Gold. Wenn Sie mutig sind, sollten Sie die rund 400 Stufen bis zur Spitze aufsteigen und die atemberaubende Aussicht auf Kopenhagen genießen. Besuchen Sie die kleine Meerjungfrau „Lille Havfrue“ an der Uferpromenade Langelinie. Mit ca. 125 cm gehört sie zu den kleinsten Wahrzeichen der Welt. In der Nähe befindet sich das Kastell von Kopenhagen, das für eine Verschnaufpause genau das richtige ist. Die ehemalige Festungsanlage hat die Form eines fünfzackigen Sterns und ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet der Kopenhagener.

Die schönsten Schlösser Kopenhagens

Im Herzen von Kopenhagen befinden sich gleich drei prachtvolle Schlösser, die einen Besuch wert sind. Das Schloss Amalienborg aus dem 18. Jahrhundert im Rokoko-Stil besteht aus vier identischen Palästern, in dessen Mitte sich ein Reiterdenkmal des Königs Frederik V. befindet. Ist die Flagge gehisst, befindet sich die Königin Dänemarks in den Gemächern und um 12 Uhr findet die Wachablösung ihrer Leibgarde statt. Nur wenige Minuten entfernt liegt das nicht minder prächtige Schloss Rosenborg aus dem Jahr 1606. Schlendern Sie durch die prunkvollen Gemächer und werfen Sie einen Blick auf den eindrucksvollen Königsthron im Rittersaal. Das Schloss Christiansborg befindet sich im Zentrum auf der Insel Slotsholmen und beherbergt das Parlament sowie die Empfangsräume der Königin.

Buchen Sie jetzt Ihren Städtetrip in Kopenhagen und sichern Sie sich Vorfreude!

zum Angebot
© TTstudio – fotolia.com Plaza Prague Hotel in Prag, Moldau Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: plpr
Angebot merken
Tschechien – Prag

Plaza Prague Hotel in Prag

Genießen Sie eine wunderbare Zeit in der Goldenen Stadt Prag an der Moldau! Das Plaza Prague Hotel ist bestens gelegen für eine herrliche Entdeckungstour.

Lassen Sie sich von den Sehenswürdigkeiten in Prag verzaubern

Prag gilt als eine der schönsten Städte der Welt, überzeugen Sie sich selbst: Die malerische Altstadt mit verwinkelten Gassen, schmalen Durchgängen und goldenen Kuppeln wartet darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Besonderer Höhepunkt ist dabei das gotische Rathaus mit den markanten Rund- und Spitzbogenfenstern. Hier finden Sie auch die astronomische Uhr aus dem 15. Jahrhundert. Zu jeder vollen Stunde ertönt ein wunderbares Glockenspiel und die zwölf Apostel setzen sich in Bewegung – lassen Sie sich dieses Schauspiel auf keinen Fall entgehen. Die Teynkirche, eines der Wahrzeichen Prags, mit ihren zwei dunklen Türmen ist ebenfalls in der Nähe zu finden.

Beeindruckend ist auch die Karlsbrücke, welche die älteste und berühmteste Brücke der Stadt ist. In den Abendstunden wird diese romantisch beleuchtet und ist ein schönes Fotomotiv. Nicht verpassen sollten Sie die Prager Burg, die auf dem Berg Hradschin liegt und über 1.000 Jahre alt ist. Hier lohnt ein Aufstieg auf den Turm des Veitsdoms, denn von hier aus haben Sie einen wunderbaren Panoramablick über Prag.

Kulinarische Reise durch Prag

Die Stadt wird auch das Land der Biere genannt und das sogar noch vor Deutschland. In unzähligen Bierstuben genießen Sie das flüssige Gold und probieren dazu böhmische Spezialitäten. Ganz traditionell wird hier sogar das Bier-Spa angeboten – ein Wellnesserlebnis der anderen Art. Das Baden in Bier soll nicht nur entspannend wirken, sondern sich auch positiv auf Körper, Haut und Haare auswirken. Und auch sonst hat Tschechien einiges zu bieten, wenn es um kulinarische Höhepunkte geht. Schlemmen Sie sich durch die regionale Küche und probieren Sie typischen Schweinebraten mit Kraut und Knödeln, gebackenen Käse, Baumstriezel und vieles mehr. Tschechien ist bekannt für seine deftige, fleischlastige Küche, aber es finden sich auch viele vegetarische Leckereien und Desserts und wo sonst als im Urlaub darf man mal so richtig schlemmen? 

Goldene Zeiten in Prag buchen!

zum Angebot
© Sergey Kelin – stock.adobe.com Schloss Charlottenburg gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, die Sie in Berlin erwarten.
RRR
Reise-Code: leob
Angebot merken
Berlin

Leonardo Hotel Berlin

Berlin – die magische Anziehungskraft der Hauptstadt Deutschlands zieht jedes Jahr viele Touristen an. Bekannte Sehenswürdigkeiten, Bauten und Straßen warten genauso wie idyllische Plätze und grüne Oasen inmitten des Großstadttrubels auf Ihren Besuch!

Brandenburger Tor, Fernsehturm, Alexanderplatz, Berliner Mauer und Ku’damm

Berlin ist nicht zuletzt aufgrund seiner geschichtlichen Bedeutung für Deutschland ein Touristenmagnet. Die Berliner Mauer steht als Symbol für den Kalten Krieg und die Teilung Deutschlands. Sie wurde Anfang der 60er Jahre gebaut und fiel am 9. November 1989 als meistgehasstes Bauwerk Deutschlands. Heute sind ihre Überreste auch ein Symbol des Friedens und der Einheit und werden deshalb gerne besucht, angefasst oder fotografiert.
Nicht weniger bekannt ist das Brandenburger Tor. Es besteht aus Sandstein und ist eine der größten und schönsten klassizistischen Schöpfungen. Der Ku'damm oder Kurfürstendamm zählt zu den bekanntesten Straßen der Welt. Viele Menschen schlendern täglich durch die edelste Flaniermeile Berlins. Die ca. 3,5 Kilometern lange Straße beheimatet viele Cafés, Warenhäuser wie das berühmte KaDeWe, Modeshops und höherpreisige Geschäfte. Unser Tipp: Statten Sie auch auf jeden Fall dem Alexanderplatz mit dem Berliner Fernsehturm einen Besuch ab.
Das höchste Bauwerk Deutschlands und das Wahrzeichen der Weltmetropole begeistert einfach jeden Urlauber. Lassen Sie hoch oben angekommen, den Blick über ganz Berlin schweifen. Und: Unternehmen Sie doch mal eine Sightseeingtour der anderen Art und erkunden Sie Berlin von der Spree aus. Es gibt verschiedene Optionen, ob informativer Kurztrip auf dem Schiff oder eine ausgedehnte Fahrt über die Seen – finden Sie Ihren perfekten Ausflug auf dem Wasser!

Berlin Charlottenburg – Ihre Ausgangslage für den perfekten Berlin-Trip

Nahe des Leonardo Hotels Berlin befindet sich das Schloss Charlottenburg, die größte Schlossanlage Berlins mit weitläufigem Schlosspark. Auch der älteste noch bestehende Zoo Deutschlands liegt in fußläufiger Reichweite zu Ihrem Hotel. Er wurde in den Medien vor allem als Zuhause von Eisbär Knut bekannt. Lust die Stadt auf dem Fahrrad zu entdecken? Schöne Routen gibt es in Berlin mehr als genug – für jede Ausdauer ist etwas dabei. Eine der längeren und auf jeden Fall abwechslungsreichsten Fahrradrouten ist die rund 28 km lange Strecke nach Wannsee. Vom Schlossplatz durch die historische Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg über Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf bis hin zum Wannsee. „Pack’ die Badehose ein, nimm’ dein kleines Schwesterlein und dann nischt wie raus nach Wannsee.“ 
Neben Berlin lohnt sich ebenfalls ein Ausflug nach Potsdam. Ca. 27 km von Ihrem Hotel entfernt wartet eine der schönsten Städte Europas mit barocken Bauwerken, dem Schloss Sanssouci, mit Parks und Gärten darauf, von Ihnen erkundet zu werden!

Ihr Traumurlaub in der Hauptstadt wartet – nichts wie los! 

zum Angebot
© Jan Schuler – stock.adobe.com

Inkl.
Hafen-
rundfahrt

Im Hamburger Hafen treffen die unterschiedlichsten maritimen Sehenswürdigkeiten aufeinander.
RRR
Reise-Code: meha
Angebot merken
Hamburg

Parkhotel Hamburg Arena

Lassen Sie sich bei einem Städtetrip in die Elb-Metropole Hamburg mitreißen und erleben Sie eine der facettenreichsten Städte Deutschlands! Die Medienstadt Hamburg präsentiert Ihnen verschiedene Musicals, nimmt Sie an Bord der Schiffe, die im Hafen liegen, lädt Sie zu ausgiebigen Shoppingtouren ein und bringt Alt und Jung im Tierpark Hagenbeck zusammen. Atmen Sie den frischen Duft von Kaffee aus den Röstereien der Speicherstadt oder lassen Sie sich die fangfrischen Meerestiere auf dem weltbekannten Altonaer Fischmarkt schmecken.

Die kulinarischen Seiten Hamburgs – Mehr als Fischbrötchen & Co.

Kennen Sie sich gut mit der Hamburger Küche aus? Falls Sie bei dem Gedanken an Essen in der Stadt im Norden nur an Fischbrötchen denken, dann haben wir hier ein paar besondere Tipps für Sie:

Labskaus: Ein echtes Hamburger Nationalgericht, das aus gestampften, gekochten Kartoffeln und Pökelfleisch besteht. Dazu gibt’s Matjes, Zwiebeln, Rote Beete und ein Spiegelei.

Franzbrötchen: Neben dem beliebten Fischbrötchen darf dieses süße Gebäck bei keinem Hamburg-Besuch fehlen. Angeboten wird es in vielen Variationen wie Schoko, Äpfel, Streusel – am beliebtesten ist es jedoch mit Zimt.

Hamburger Aalsuppe: Eine Gemüsesuppe bzw. -eintopf, die sich durch die Zugabe von Backobst von anderen regionalen Variationen unterscheidet. Das älteste bekannte Rezept stammt aus einem Hamburger Kochbuch aus dem Jahr 1788.

Zum kulinarischen Pflichtprogramm gehören außerdem: Currywurst, Finkenwerder Maischolle, Pechkekse, Weißwürste und Pannfisch.

Hamburg vom Wasser aus erkunden

Was liegt näher als die wunderschöne Hansemetropole vom Wasser aus zu erkunden? Hamburg ist eine Stadt, die vom und mit dem Wasser lebt. Für viele Besucher gehört deshalb eine Rundfahrt durch den berühmten Hamburger Hafen zum Pflichtprogramm. Wählen können Sie grundsätzlich zwischen komfortablen und größeren Schiffen und kleineren, flacheren Barkassen. Letztere passen auch unter den vielen Brücken hindurch und können deshalb auch die schöne Speicherstadt ansteuern. 

An warmen Sommerwochenenden empfehlen wir Ihnen einen echten Hamburg-Klassiker: Mit dem Kanu durch die verzweigten Kanäle. Vor allem die Strecke entlang der Gose und Dove-Elbe ist besonders schön, denn hier können Sie die wahrscheinlich grünsten Ecken der Hansestadt bestaunen. Unser Tipp: Eine Hop-on Hop-off Hafenrundfahrt mit zehn attraktiven Anleger-Highlights.

Urlaub buchen & die Hansestadt Hamburg mit all ihren Facetten erleben!

zum Angebot
© Naturestock – fotolia.com

Inkl. Sauna

Herzlich willkommen auf der Blumeninsel Mainau! Preisknaller sichern!
RRR
Reise-Code: koko
Angebot merken
Bodensee

Ko'Ono Hotel in Konstanz

Sie wollen es frech und bunt, ehrlich und persönlich? Sie wollen weg von normalen Hotels und rein in ein Zimmer mit Stil und Leben? Sie wollen kreative Küche, die klassisch und ausgefallen zugleich ist? Dann kommen Sie in das Ko’Ono – hier finden Sie Waikiki-Flair und Bodensee-Idylle: Konstanz ganz „ono“ (dt.: „geschmackvoll, lecker“). Erleben Sie einen Urlaub "zu Gast bei Freunden" – so lautet das Motto des freundlichen Hotels, in dem Sie offen und herzlich empfangen werden. Im Ko’Ono sind alle per Du, sodass sich jeder Gast wie zu Hause fühlen und die familiäre, ungezwungene Atmosphäre genießen kann.

Entdecken Sie die Region

Als eine der schönsten Urlaubsregionen bekannt und bei Menschen in aller Welt beliebt, lockt die traumhafte Kulisse von Konstanz am Bodensee jedes Jahr zahlreiche Besucher in ihren Bann. Erleben Sie das Blumenparadies in idyllischen Gärten auf der Insel Mainau oder bestaunen Sie den Rheinfall in Schaffhausen. Die herrliche Region lädt zu ausgiebigen Wanderungen ein. Nach einem aktiven Tag entspannen Sie in der Bodensee-Therme Konstanz. Mit ihren heilsamen Quellwasser und 400 m² Außenbecken ist die Therme immer einen Besuch wert.

Urlaub im Ko'Ono Hotel

Ihr Urlaubshotel erwartet Sie mit erstklassigen kulinarischen Köstlichkeiten. Der Küchenchef bringt die exotisch hawaiianische Küche und die besten Burger auf den Tisch. Vor allem Barbecue-Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten – probieren Sie die legendären Spare Ribs oder das saftige Pulled Pork! 

Urlaub mit allen Sinnen! E komo mai! (dt.: “Willkommen!”)

zum Angebot
© JFL Photography – fotolia.com

Ideale Lage

Blick auf das imposante Schloss Schönbrunn
RRR
Reise-Code: mozw
Angebot merken
Österreich – Wien

Hotel Mozart in Wien

Entdecken Sie Wien – die alte und gleichzeitig junge Hauptstadt Österreichs. Die vielfältige Stadt lockt mit Prachtbauten des Barocks über den "goldenen" Jugendstil bis zu aktueller Architektur. Mehr als 100 Museen laden Sie ein, die Kultur, die Geschichte und vor allem die Kunst Wiens kennenzulernen. Das Hotel Mozart bietet dabei den perfekten Ausgangspunkt.

Bestaunen Sie die Sehenswürdigkeiten Wiens

Als Kaiserstadt bekannt, trumpft die Hauptstadt Österreichs mit einer Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten auf. Prunkvolle Schlösser wie das Schloss Schönbrunn oder Schloss Belvedere begeistern Besucher mit ihrer barocken Bauweise und wunderschönen Parkanlagen. In der Hofburg und im Schloss Schönbrunn können Sie auf den Spuren der berühmten Kaiserin Sisi wandeln. Bestaunen Sie die ehemaligen Wohngemächer von Kaiser Franz und seiner Frau im Schloss oder besuchen Sie das Sisi-Museum. Bei einem Rundgang durch die Stadt werden Sie wohl kaum den Stephansdom, liebevoll auch Steffl genannt, verpassen. Der imposante Dom gilt als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Wien. Auch ein Besuch des Praters lohnt sich. Der bekannte Freizeitpark bietet eines der Wahrzeichen der Stadt, das nostalgische Riesenrad. Wagen Sie eine Fahrt und genießen Sie den herrlichen Ausblick aus fast 65 m Höhe. Spazieren Sie auch durch die herrliche Grünanlage und entlang der Donau. Bei warmen Temperaturen lädt der Fluss zu einem angenehmen Bad ein. Zahlreiche Bars am Ufer sorgen mit Sand, Palmen und Sonnenliegen für echtes Strandfeeling. 

Tradition, Kultur und Genüsse in Wien

Doch Wien hat noch so viel mehr zu bieten. In keiner anderen Stadt haben so viele berühmte Komponisten gelebt wie in der Hauptstadt Österreichs. Die Liebe zur Musik ist auch heute noch spürbar. Walzer und Operetten sind hier zu Hause und so können Sie das ganze Jahr über Musikfestivals in Opern und Konzerthäusern erleben. Aber auch Kunstliebhaber kommen in Wien voll auf ihre Kosten: Zahlreiche Museen laden zum Entdecken ein, darunter natürlich das Museum Hundertwasser, das Leopold Museum oder auch das Kunsthistorische Museum Wien. Daneben ist Wien natürlich auch bekannt für zahlreiche Leckereien und regionale Köstlichkeiten. Die Stadt ist geprägt von ihren traditionsreichen Kaffeehäusern, in denen Sie sich es mit einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte gut gehen lassen können. Am Rande der Altstadt lockt zudem der Naschmarkt, der größte Markt der Stadt, mit zahlreichen Spezialitäten. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt.

Auch Ihre Unterkunft, das Hotel Mozart, ist ein "Urwiener" durch und durch. Die Geschichte beginnt um die Jahrhundertwende zu Zeiten von Kaiser Franz Josef. Ursprünglich wurde Ihr Hotel als Wohnhaus erbaut, jedoch schon kurz danach dank seiner günstigen Lage zum Hotel umgebaut. Seit 1977 ist das Hotel nun im Familienbesitz alteingesessener Wiener und diese führen nun die gastfreundliche Tradition des Hauses fort.

Von der Ringstraße bis zum Schloss Schönbrunn... Jetzt buchen und die Metropole hautnah kennenlernen!

zum Angebot
© JFL Photography — fotolia.com

Zimmer-
upgrade
(nach Verfügb.)

Wandeln Sie im Schloss Schönbrunn auf den Spuren von Kaiserin Sisi.
RRR
Reise-Code: hbwi
Angebot merken
Österreich – Wien

HB1 Design & Budget Hotel Wien-Schönbrunn

Entdecken Sie Wien – europäische Metropole und die Hauptstadt Österreichs! 100 Museen, 27 Schlösser, mehr als 150 Palais, 280 Parks und Gärten: Wien ist immer eine Reise wert! Der Prater, der Stephansdom und das Hundertwasserhaus sind weltberühmt und nur drei der unzähligen Wahrzeichen Wiens.

Entdecken Sie Schloss Schönbrunn

Das HB1 Design & Budget Hotel Wien-Schönbrunn liegt direkt neben dem imposanten Schloss Schönbrunn: Das prachtvolle Ensemble aus Schloss und Parkanlage war Sommersitz der kaiserlichen Familie und glanzvolles Zentrum des höfischen Lebens. Neben kunstvoll angelegten Beeten und mächtigen Brunnenanlagen beherbergt das Areal einen Irrgarten, ein Palmenhaus und den Kronprinzengarten. Keinesfalls entgehen lassen sollten Sie sich eine Fahrt mit der Panoramabahn auf die Gloriette. Von dieser Aussichtsterrasse hoch über dem Schloss und Garten bietet sich ein faszinierender Blick über Wien.

Tradition, Kultur und Genüsse in Wien

In keiner anderen Stadt wie in Wien haben so viele berühmte Komponisten gelebt. Die Liebe zur Musik ist auch heute noch spürbar. Walzer und Operetten sind hier Zuhause, und so können Sie das ganze Jahr über Musikfestivals in Opern und Konzerthäusern erleben. Aber auch Kunstliebhaber kommen in Wien auf ihre Kosten: Zahlreiche Museen laden zum Entdecken ein, darunter das Museum Hundertwasser, das Leopold Museum oder das Kunsthistorische Museum Wien. Daneben ist Wien auch bekannt für zahlreiche Leckereien und regionale Köstlichkeiten. Die Stadt ist geprägt von ihren traditionsreichen Kaffeehäusern, in denen Sie sich es mit einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte gutgehen lassen können.

Worauf noch warten? Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit im schönen Wien!

zum Angebot
© eyetronic - stock.adobe.com Lassen Sie sich vom malerischen Heidelberg verzauben.
RRRR
Reise-Code: lhei
Angebot merken
Heidelberg

Leonardo Hotel Heidelberg

Eine der schönsten Städte Deutschlands heißt Sie zu Ihrer wohlverdienten Auszeit herzlich willkommen! Die Stadt der Romantik glänzt mit einer der berühmtesten Schlossruinen der Welt und der idyllischen Lage am Neckar. Heidelberg begeistert mit wunderbaren Sehenswürdigkeiten und einer unverwechselbaren Atmosphäre.

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Heidelberg

Heidelberg ist eine Stadt mit Herz. Von der malerischen Altstadt aus sehen Sie direkt das Schloss. Als eine der bekanntesten Schlossruinen der Welt werden Sie hier zu Geschichte und Kultur, aber auch zu einem wunderbaren Ausblick über die Stadt eingeladen. Von dort oben sehen Sie die Altstadt, die Alte Brücke und auch das Rathaus. Wer eine noch bessere Aussicht wünscht, nimmt die Bergbahn hoch zum Königstuhl. Auf 567,8 m erleben Sie hier einen Panoramablick bis ins Elsass. Kulinarisch hat die Region ebenfalls einiges zu bieten. Egal, ob herzhafte Küche oder leckere Süßigkeiten aus dem Heidelberger Zuckerladen. Das Geschäft besteht seit über 30 Jahren und bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten.

Wandern in und um Heidelberg

Wer bei einem Heidelberg Aufenthalt aktiv sein möchte, der findet in der Umgebung zahlreiche Wanderwege, die sowohl in Sachen Natur als auch Kultur einiges zu bieten haben. Dafür sorgen neben grandiosen Aussichten über Heidelberg weitere Burgen, Schlösser und historische Bauten genauso wie tiefe Schluchten, steinerne Felsen, majestätische Berge, grüne Wälder, Wiesen und Weinberge. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, im Sommer oder Winter – in der Region kommt jeder auf seine Kosten. Lassen Sie sich beispielsweise vom gut ausgeschilderten Neckarsteig begeistern. Die erste Etappe des insgesamt 127 km langen Wanderwegs führt von Heidelberg nach Neckargemünd und lockt mit unzähligen Fotomotiven.

Tagesausflug nach Mannheim

Mannheim – eine bunte Stadt voller Kontraste und kurzen Wegen! Die zweitgrößte Stadt von Baden-Württemberg fasziniert mit sehenswerten Highlights, Museen und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. In der Innenstadt kommen Shoppingfans voll auf ihre Kosten und auch die kulinarischen Genüsse kommen nicht zu kurz, denn die vielen Restaurants bieten alles, was der Gaumen begehrt. Entdecken Sie die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten bei einem gemütlichen Stadtrundgang. Dabei warten zum Beispiel der Friedrichsplatz mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem 60 m hohen Wasserturm, das Technoseum, das barocke Mannheimer Schloss, der Kutzerweiher im Luisenpark und vieles mehr auf Sie.

Genießen Sie die wunderbare Region!

zum Angebot