Urlaub in Italien

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    „Bella Italia“ und „La Dolce Vita“ein Urlaub in Italien klingt nicht nur schön, sondern ist es auch. Sie können für eine Städtereise nach Italien reisen, beispielsweise in die Hauptstadt Rom, nach Venedig oder Florenz, aber auch für einen Strandurlaub oder Urlaub am See; zum Sonnenbaden, Schwimmen oder für gemütliche Bootstouren. Genießen Sie Strände mit Karibik-Flair, die toskanische Lebensart, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und vor allem: Erholung pur. 

    Beliebte Angebote in Italien

    Regionen in Italien

    Italien besteht aus insgesamt 20 Regionen, da fällt es gar nicht so leicht, seinen persönlichen Favoriten zu finden. Die einzelnen Regionen besitzen eine eigene Hauptstadt, die Länderhauptstadt Italiens ist Rom. Sie haben die Qual: Genießen Sie einen Hauch Karibik auf Sardinien, machen Sie einen entspannten Strandurlaub auf der größten Mittelmeerinsel, Sizilien, oder erleben Sie die Naturschönheit Ischia mit ihren heilsamen Quellen.

    Der Gardasee ist ein weiteres Traumreiseziel und bestens für Wassersport geeignet, und auch Südtirol lädt zu einem Aktivurlaub ein. Luxus pur genießen Sie in der wohlhabenden Region Lombardei mit der Hauptstadt Mailand. Wer die Natur liebt, ist in der außergewöhnlichen Landschaft der Toskana bestens aufgehoben. In Apulien spüren Sie hingegen das typische Flair Süditaliens und kommen in den Genuss vollmundiger Weine. Auch das reiche historische Erbe kann bestaunt werden; in Kalabrien und Neapel.

    Sardinien

    Wussten Sie, dass sich knapp 25 % aller Strände Italiens auf Sardinien befinden? Die zweitgrößte italienische Mittelmeerinsel hat eine Küstenlänge von ungefähr 1.850 Kilometern und bietet daher Traumstrände zu Genüge. Hier, am feinen Sand und dem kristallklaren Wasser, spüren Sie einen Hauch Karibik. Sie müssen also gar nicht weit reisen, um Ihrem Urlaub tropisches Flair zu verleihen.

    Besonders beliebt ist die Costa Smeralda mit smaragdgrünem Wasser, die nur so vor Glamour und Eleganz strotz. Sardinien ist reich an Kultur, urigen Hafenstädtchen und historischen Sehenswürdigkeiten. Mittelalterlichen Charme erleben Sie in Algheroein Besuch der Neptungrotte in der Nähe ist wärmstens zu empfehlen –, buntes Großstadtflair in der Hauptstadt Cagliari. 

    Italien-Region-Sardinien © benschie – stock.adobe.com
    ischia_lp_277322803_600x400px © Serenity-H – stock.adobe.com
    ischia_lp_2773228__700x400px © Serenity-H – stock.adobe.com

    Ischia

    Die grüne Insel birgt neben einer reichen Pflanzenwelt, vielen Heil- und Thermalquellen und zerklüfteten Vulkanlandschaften auch das wahre Glück. Mit warmem Sonnenschein auf der Haut, der frischen Meeresbrise im Gesicht und dem tiefblauen Wasser vor sich erleben Sie Italien von einer einzigartigen Seite.

    Stöbern Sie sich durch die facettenreiche Insel und entdecken Sie Ihren Lieblingsort Ischias. Am größten Strand Spiaggia die Maronti spazieren Sie eine endlos lange Strandpromenade entlang und genießen fantastische Ausblicke. In Lacco Ameno spüren Sie das romantische Flair der Insel und in der Hauptstadt Ischias können Sie sich von der pulsierenden Lebensfreude mitreißen lassen. Machen Sie auch einen Abstecher zum Wahrzeichen Ischias – der Il Fungo ähnelt einem Pilz und ist das perfekte Fotomotiv.

    Urlaub in Südtirol zwischen Dolomiten, Alpen und Bergseen

    Aktivurlauber kommen vor allem in Südtirol voll auf ihre Kosten. Südtiroler Wanderurlaub, inmitten der traumhaften Bergwelt der Dolomiten und Alpen und genießen Sie den Blick auf blühende Almwiesen und Idylle pur. Die Region hat zudem eine Vielzahl an kristallklare Bergseen, zu bieten, darunter den Pragser Wildsee, der Sie mit seinem kristallklaren Wasser verzaubern wird. Auch der Antholzer See ist ein beliebtes Ziel für einen Südtirol Urlaub. Er gilt als einer der schönsten Alpenseen und liegt umgeben von einer wildromantischen Natur.

    Schönste Städte in Südtirol - Entdecken Sie malerische Städte in Südtirol

    Aber auch die Städte in Südtirol eignen sich bestens für einen Ausflug, allen voran die Hauptstadt des Trentinos, Trient, mit dem Wahrzeichen Castello del Buonconsiglio. Auch ein Besuch der malerischen Stadt Bozen lohnt sich. Hauptattraktion in Bozen ist und bleibt wohl das Archäologiemuseum mit der Mumie des Eismenschen Ötzi.

    Winterurlaub in Südtirol

    Urlaub in Südtirol begeistert aber nicht nur im Sommer, im Winter eignet sich die Region perfekt für einen Skiurlaub. Zahlreiche Skigebiete laden mit einer Vielzahl an Abfahrten zu einem zauberhaften Italienurlaub im Winter. Ganz egal ob Einsteiger oder Profi, in Südtirol findet jeder die passende Piste.

    Südtirol Wandern in den Dolomiten in Italien
    Südtirol begeistert mit einer traumhaften Bergwelt
    © EdNurg – stock.adobe.com

    Genießen Sie Ihre Auszeit an traumhaften Seen in Italien

    Italien-Seen-Comor-See © janoka82 – stock.adobe.com

    Zahlreiche Seen in Italien warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden – nicht nur mit ihrer Schönheit, sondern auch mit zahlreichen Freizeitaktivitäten an Land und Wasser. Erleben Sie großartigen Badespaß und probieren Sie eine der vielen Wasseraktivitäten wie zum Beispiel Tretboot fahren, Segeln oder Tauchen aus.

    Sie möchten es lieber ruhiger angehen lassen? – wunderschöne Strände mit traumhafter Aussicht auf das glasklare Wasser laden zum Entspannen und Sonne tanken ein. An den italienischen Seen können Sie einen Urlaub der Extraklasse genießen: Fühlen Sie das Dolce Vita, schlendern Sie entlang herrlichen Uferpromenaden, besuchen Sie malerische Ortschaften und lassen Sie sich bei einem köstlichen Abendessen und einem Glas Wein in einer der süßen Trattorien verwöhnen. Darüber hinaus bietet sich eine Autorundreise wunderbar an, um die italienischen Seen zu erkunden.

    Urlaub am Gardasee

    Für Familien und Erholungssuchende eignet sich ein Urlaub am Gardasee perfekt. Das angenehm mediterrane Klima sorgt ganzjährig für einen unvergesslichen Urlaub in Italien. Ganz gleich ob Sie lieber schwimmen, segeln, tauchen oder sonnenbaden möchten, am Gardasee wird es so schnell nicht langweilig.

    Zauberhafte Ortschafen wie Limone, Malcesine, Riva del Garda oder auch Sirmione haben bis heute ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt und laden zu einem Ausflug ein. Das Hinterland am Gardasee eignet sich zudem perfekt zum Radfahren und Wandern.

    Urlaub mit Kindern am Gardasee

    Bei einem Familienurlaub am Gardasee sollten Sie natürlich unbedingt einen Ausflug in den Freizeitpark Gardaland einplanen, direkt gegenüber erwarten Sie zudem das Sea Life Aquarium und seit 2021 der Legoland® Water Park. Hier ist Spaß für die ganze Familie garantiert!

    Gardasee in Italien
    Mit einer Länge von 50 km und einer Tiefe von bis zu 346 m ist der Gardasee der größte See in Italien
    © Freesurf – stock.adobe.com

    Urlaub in der Toskana - Erleben Sie eine wahre Bilderbuchlandschaft

    Auch eine der schönsten Regionen weltweit erwartet Sie in Italien, die malerische Toskana. Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch gepaart mit einzigartigen historischen Städten – mehr braucht es nicht für ein unvergessliches Urlaubsziel.

    Ein Toskana Urlaub bietet die Möglichkeit, Städte wie Florenz, Siena oder auch Pisa zu besuchen und La Dolce Vita zu genießen. In der Toskana wird zudem Kulinarik großgeschrieben: Pizza, Pasta und Gelato wohin das Auge reicht, dazu die besten Weine des Landes – Urlaub in der Toskana ist ein absolutes Paradies für Kulinariker. Nicht umsonst gilt die italienische Küche als eine der besten weltweit.

    Die Strände der Toskana sind bestens für einen Badeurlaub in Italien geeignet

    Wer einen Strandurlaub in Italien plant, kommt an der Toskana nicht vorbei: Flach abfallende Sandstrände sind vor allem für Familien mit Kindern bestens geeignet. Die rund 300 km lange Mittelmeerküste der Toskana bietet ausreichend Platz, sodass jeder seinen perfekten Rückzugsort finden kann. Zahlreiche Strände sind zudem mit der blauen Flagge ausgezeichnet, eine Auszeichnung für besonders saubere Strände und eine hohe Wasserqualität.

    Toskana in Italien
    Die malerischen Landschaften der Toskana laden zum La Dolce Vita ein
    © kite_rin – stock.adobe.com

    Sie sehen: das Urlaubsland Italien hat so einiges zu bieten und das zu günstigen Preisen. Also packen Sie Ihre Koffer und freuen Sie sich auf Ihren nächsten Urlaub in Italien! Auf ReisenAKTUELL.COM finden Sie weitere beliebte Angebote. 

    Italien Regionen - Erfahren Sie mehr über Italiens Regionen

    Nur zwei Stunden von der deutschen Grenze entfernt befindet sich der größte See Italiens, der Gardasee. Er hat eine stolze Fläche von 370 Quadratkilometern und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport, aber auch viele schöne Städte wie Bardolino, Riva del Garda, Sirmione und Malcesine. 

    Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise, bei der Sie das italienische Flair und die einzigartigen Insel-Highlights kennen und lieben lernen. Blicken Sie von der Spiaggia die Maronti bis zum Horizont, unternehmen Sie eine Wanderung durch das grüne Herz Ischias und schlendern Sie durch die interessanten Städte und verträumten Ortschaften. 

    Ihr nächster Traumurlaub wartet im malerischen Kalabrien auf Sie! Genießen Sie spannende Sehenswürdigkeiten wie eindrucksvolle Sakralbauten in Catanzaro, paradiesische Strände in Tropea und einmalige Kulinarik wie die weltbekannte Eis-Spezialität Tartufo in Pizzo. Bringen Sie außerdem alles über die Ortschaften und Städte in Erfahrung. 

    Die Lombardei grenzt im Norden an die Schweiz, dazwischen liegen die Alpen. Sie gilt als die wohlhabendste Region Italiens, was auch die Hauptstadt Mailand mit zahlreichen exklusiven Geschäften widerspiegelt. Wie wäre es zudem mit einem Ausflug zum Comer See mit verwinkelten Gassen und prachtvollen Uferpromenaden? 

    Neapel, die Hauptstadt Kampaniens und seit jeher einer der Sehnsuchtsorte Italiens, lockt mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie der Piazza del Plebiscito, dem Dom oder der Galeria Umberto I. 

    Tauchen Sie ein in das Urlaubsparadies Sardinien mit den schönsten weißen Sandstränden im Mittelmeer, die sogar zu den Top 10 weltweit gehören. Besonders schön ist das smaragdgrün funkelnde Wasser an der Costa Smeralda, der Smaragdküste.

    Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf Sizilien! Die größte Mittelmeerinsel vor der italienischen Stiefelspitze begeistert mit ihrer vielfältigen Kultur, wunderschönen Landschaften und einzigartiger Kulinarik.

    Südtirol eignet sich bestens für einen Aktivurlaub: Die Dolomiten und Alpen bieten ideale Voraussetzungen zum Wandern. Sie bilden eine herrliche Kombination mit den glasklaren Seen wie dem Pragser Wildsee und Kalterer See. Entdecken Sie die traumhaften Städte wie Meran und die Hauptstadt Südtirols, Bozen. 

    Tauchen Sie ein in die außergewöhnlich schöne Landschaft der Toskana mit sanften Hügeln, grünen Weingärten und goldgelben Feldern. Die Hauptstadt Florenz sowie berühmte Städte wie Pisa mit dem Wahrzeichen der reizvollen Region dem schiefen Turm von Pisa laden zu schönen Stunden ein.

    Beliebte Städte in Italien

    • Rom

    Italien-Staedte-Rom-Kolosseum © kbarzycki – stock.adobe.com

    Die „Ewige Stadt“ Rom ist nicht nur die Hauptstadt Italiens, sondern ein Sehnsuchtsziel für viele Urlauber; aus Deutschland und der ganzen Welt. Kein Wunder: Die geschichtsträchtige Stadt verwöhnt Sie mit Kultur und Architektur von Weltrang. Werfen Sie für ein wenig Glück eine Münze in den Trevi Brunnen, legen Sie eine Pause an der Spanischen Treppe ein und statten Sie dem Kolosseum und Pantheon einen Besuch ab

    • Venedig

    Genießen Sie La Dolce Vita in der faszinierenden Lagunenstadt Venedig. Die Altstadt liegt auf über 120 Inseln, die durch 175 Kanäle voneinander getrennt und durch mehr als 444 Brücken miteinander verbunden sind. Wichtigste Sehenswürdigkeiten sind: der Markusplatz, der Dogenpalast, der Canale Grande, die Rialtobrücke und die Seufzerbrücke. Besonders eindrucksvoll erleben Sie Venedig bei einer Gondelfahrt!

    Italien-Staedte-Venedig © Givaga – stock.adobe.com

    • Florenz

    Italien-Staedte-Florenz © waku – stock.adobe.com

    Begeben Sie sich bei einem Urlaub in Florenz auf die Spuren großer Künstler und Denker wie Dante Alighieri, Galileo Galilei, Leonardo da Vinci und Michelangelo, die hier beheimatet waren. Die „Wiege der Renaissance“ begeistert mit eindrucksvollen Bauten, aber – als eine der prominentesten Weinbauregionen der Welt – auch mit hochwertigem Rebensaft aus namhaften Kellereien.

    Italien-Urlaub am Meer

    Italien ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Seien es die traumhaften Buchten Sardiniens oder die wildromantische Küste Kalabriens: Jeder findet das passende Angebot für einen entspannten Italien-Urlaub am Meer. Auf 7.500 Kilometern Küstenlänge präsentieren sich zahlreiche wunderschöne Strände, die von malerisch gelegenen Badeorten gesäumt werden.

    Versteckte Buchten laden zum Sonne tanken in einmaliger Atmosphäre ein, und das azurblaue Wasser bietet die gewünschte Abkühlung. Im Sommer ist es in Zentralitalien angenehm mild, während im Süden regelmäßig Temperaturen über 30 °C erreicht werden. Italien eignet sich auch hervorragend für einen Strandurlaub mit Kindern, denn es gibt zahlreiche flache Sandstrände, die ausgelassenen Badespaß für jedes Alter – für Klein und Groß – versprechen.

    Italien-Urlaub-am-Meer
    Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub am Meer in Italien.
    © Damian Sobczyk – stock.adobe.com

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub in Italien

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    104 Ergebnisse gefunden

    © Serenity-H - stock.adobe.com

    Hotel
    inmitten der
    Weinberge

    Erkunden Sie Ihren zauberhaften Urlaubsort Forio auf Ischia. Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: isca
    Angebot merken
    Familiäres Hotel inmitten der Natur

    Panza – der Geheimtipp auf Ischia

    Was halten Sie von einem Traumurlaub auf Ischia? Die „Perle des Mittelmeers“ mit ihrem ganzjährig milden Klima, ihrer fantastischen Natur und der mediterranen Landschaft, in der sich steile Felsküsten mit ausgedehnten Stränden und farbenfrohen Fischerdörfern abwechseln, bietet Ihnen eine ideale Kombination aus Erlebnis- und Erholungsurlaub. Die Thermalquellen der Insel sind Orte heilsamer Entspannung.

    Ischia und ihre kleine Schwester Procida

    Bei einer Rundfahrt lernen Sie Ihre Urlaubsinsel in ihrer ganzen Schönheit kennen. Die Tour führt um die höchste Erhebung der Insel, den mächtigen Monte Epomeo. Freuen Sie sich auf überwältigende Panoramen und beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Die kleine Schwesterinsel Procida erwartet Sie mit ursprünglichen Fischerdörfern, deren farbenfrohe Häuser eine wahre Augenweide sind. Schlendern Sie auch durch die Häfen, schauen den Fischern beim Flicken der Netze zu oder gönnen sich in einer Bar einen Cappuccino. Halten Sie unbedingt Ihre Kamera bereit – Sie werden unzählige schöne Fotomotive finden.

    Eine Minikreuzfahrt an der Amalfiküste

    Die inkludierte Minikreuzfahrt an der Amalfiküste wird für Sie ein unvergessliches Erlebnis sein. Sie führt Sie vorbei an Capri um die sorrentinische Halbinsel bis in den Hafen von Positano. Die kleine Hafenstadt ist von jeher ein beliebter Treffpunkt und Aufenthaltsort von Künstlern und Schriftstellern, die sich von der unvergleichlichen Atmosphäre des Ortes inspirieren ließen. An den Inseln La Gallli vorbei fahren Sie nach Amalfi. Auf der Fahrt genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf eine der schönsten Küsten der Welt. In Amalfi angekommen, gestalten Sie Ihren Aufenthalt ganz nach Ihren Wünschen. Wie wäre es mit einem Bummel durch die zauberhafte Altstadt oder einem Besuch im Dom, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört?

    Entspannen Sie in den Fonti di Nitrodi

    Der Thermalpark „Le Fonti di Nitrodi“ gilt als der älteste Spa der Welt. Das Wasser der Nitrodiquelle soll innerlich wie äußerlich angewendet sehr heilsam wirken. Genießen Sie völlige Entspannung im wohltuenden Thermalwasser. Der Eintritt in den beeindruckenden Thermalpark und eine Fango-Gesichtsmaske sind für Sie bereits im Reisepreis enthalten.

    Wie wäre es mit einem Ganztagesausflug nach Capri (optional buchbar)?

    Die blühende Felseninsel Capri war und ist ein Sehnsuchtsort für viele Italienfreunde. Einen Besuch der Trauminsel können Sie optional hinzubuchen. Ergreifen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie die Schönheit von Capri-Stadt und der Villa S. Michele von Axel Munthe.

    Sichern Sie sich noch heute Ihren Traumurlaub und buchen Sie Ihren Wunschtermin!

    zum Angebot
    © scaliger – stock.adobe.com

    Fahrt
    mit dem
    Bernina-
    Express

    Eine Fahrt mit dem Bernina-Express ist ein wahres Erlebnis. Preisknaller sichern!
    RRR/RRRR
    Reise-Code: nisc
    Angebot merken
    Oberitalienische Seenplatte

    Norditalien und die Schweiz erleben

    Eine der schönsten Regionen im Herzen Europas erwartet Sie: Auf einer spannenden Rundreise lernen Sie Norditalien und die Schweiz mit ihren wunderschönen Naturpanoramen und interessanten Städten kennen. Zahlreiche Highlights sind für Sie inkludiert – darunter eine unvergessliche Fahrt mit dem Bernina-Express auf der Traumstrecke von St. Moritz in der Schweiz nach Tirano in Italien, die 2008 als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet wurde.

    Freuen Sie sich auf die Kulturhochburgen Mailand, Venedig und Verona

    Die quirlige Metropole Mailand dürfte nicht nur Mode-Fans wohlbekannt sein. Hochklassige Boutiquen sowie schicke Restaurants und Cafés prägen das Stadtbild, kombiniert mit einer einzigartigen Architektur. Spazieren Sie durch die Einkaufspassage Galleria Vittorio Emanuele II, die üppig mit Stuck, Fresken und Marmor dekoriert ist. Nicht weit entfernt können Sie außerdem den berühmten Mailänder Dom bestaunen, dessen Türme über 100 m in den Himmel ragen. Er ist das Wahrzeichen der Stadt und flächenmäßig die drittgrößte Kirche der Welt. In seinem Innern stehen rund 4.000 Statuen und vom Domdach aus genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick. Herrlich romantisch wird es beim Besuch der weltbekannten Stadt Venedig mit ihren Kirchen, Palazzi, Brücken und charmanten Plätzen. Das Herzstück Venedigs ist der Markusplatz, der u.a. von der Basilika San Marco und dem frei stehenden Kirchturm umgeben ist. Lassen Sie sich eine Gondelfahrt auf dem Canal Grande keinesfalls entgehen! Ein weiteres Stadthighlight ist Verona: Die Stadt von Romeo und Julia begeistert vor allem mit gut erhaltenen historischen Bauten, hübschen Plätzen, Gassen und eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Bestaunen Sie die Arena von Verona, den Steinbalkon von Shakespeares Romeo und Julia sowie die lebhafte Piazza delle Erbe.

    Unterwegs auf der oberitalienischen Seenplatte

    Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn hier wird sich Ihnen an vier unterschiedlichen Seen eine wahrhaft unglaubliche Fülle an herrlichen Landschaftsmotiven bieten! Der erste See ist der Lago Maggiore, der von duftenden Pinienwäldern, majestätischen Bergen und jahrhundertealten Wäldern umgeben ist. Hier befindet sich die Stadt Ascona, die Sie bei einer Rundfahrt kennenlernen. Eine Stadtrundfahrt erwartet Sie auch in Lugano am Luganersee, wo Sie zwischen blühenden Gärten und sorgsam angelegten Parks entlangspazieren können. Weitere kleine Dörfer mit typisch italienischem Flair finden Sie am Comer See, bevor Sie schließlich den größten italienischen See erreichen, den berühmten Gardasee. In dessen schöner Umgebung dürfen Sie sich unter anderem auf eine Weinverkostung freuen.

    Sichern Sie sich jetzt Ihre Rundreise nach Italien und in die Schweiz!

    zum Angebot
    © Parc Hotel Active Hotel Paradiso & Golf

    Hochwertige Zimmer-kategorien

    Herzlich Willkommen im idyllischen Active Hotel Paradiso & Golf!
    RRRR
    Reise-Code: acpa
    Angebot merken
    Italien – Gardasee

    Parc Hotel Active Hotel Paradiso & Golf in Peschiera del Garda

    Der größte See Italiens ist mit seinem tiefblauen Wasser, malerischen Städten an seinen Ufern und der vielfältigen Natur ein traumhaftes Urlaubsziel. Das Active Hotel Paradiso & Golf empfängt Sie am Rande im Grünen des beschaulichen Orts Peschiera del Garda. Das Städtchen liegt direkt am Ufer des Gardasees und ist ebenfalls wegen des nahegelegenen Freizeitparks Gardaland bekannt. Zwischen Olivenbäumen, Weinbergen und Zypressen kommen hier sofort Urlaubsgefühle auf. 

    Peschiera del Garda und Sirmione – Entdecken Sie die Vielfalt des Gardasees

    Am Südufer des Gardasees, wo die Berge flacher und die Landschaft sanfter werden, liegt die Kleinstadt Peschiera del Garda. Die historischen Festungsanlagen mit den großen Stadttoren Porta Brescia und Porta Verona aus dem 16. Jahrhundert gehören sicherlich zu den eindrucksvollsten Bauten hier und sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Altstadt und entlang des Flusses Mincio, durch den das Wasser des Gardasees abfließt. An der Piazzale Cesare Betteloni in Peschiera findet jeden Montag ein großer Markt statt, wo Sie frische, regionale Lebensmittel kaufen, oder die edlen Tropfen aus den umliegenden Weinbaugebieten probieren können. Planen Sie außerdem einen Ausflug in das romantische Städtchen Sirmione, das auf einer Halbinsel über mehrere Kilometer in den Gardasee hineinragt und damit ein unvergleichliches Flair verspricht. Die facettenreiche Natur abseits der Städte können Sie ideal bei Wanderungen oder ausgedehnten Fahrradtouren erkunden. Selbstverständlich bietet der Gardasee aber auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten – von Surfen und Segeln bis zu Tauchtouren ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    Das romantische Verona

    Nur ca. 30 km von Ihrem Urlaubsort entfernt liegt die weltberühmte Opernstadt Verona, die durch ihren romantischen Charme, die Geschichte von Romeo und Julia sowie durch ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten verzaubert. Die Altstadt von Verona ist im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden und besticht mit zahlreichen, sehr gut erhaltenen Überresten aus der Römerzeit. Hier finden Sie neben der römischen Arena, dem römischen Theater, der Pietra-Brücke oder des Gavi-Bogens auch eine der beliebtesten Touristenattraktionen Italiens: Den Balkon, an dem Julia sich in ihrem Schmerz nach ihrem Geliebten Romeo sehnte. Gehen Sie selbst auf die Spuren der weltbekannten Tragödie von William Shakespeare und besuchen Sie dessen Schauplätze.

    Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit am Südufer des traumhaften Gardasees!

    zum Angebot
    © Hotel Rosenheim

    1 x pro Woche Grillfest auf der Alm

    Die Außenansicht Ihres Hotels Rosenheim in Rodeneck
    RRR
    Reise-Code: rohe
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Rosenheim in Rodeneck

    Herzlich willkommen im Herzen der Almenregion Gitschberg Jochtal. Hier erwarten Sie vielfältige Freizeitmöglichkeiten, herrliche Wander- und Radwege und eine atemberaubende Natur. Freuen Sie sich auf zahlreiche Annehmlichkeiten in Ihrem Hotel Rosenheim in Rodeneck und erleben Sie eine erholsame Urlaubszeit in Trentino-Südtirol in Italien.

    Entdecken Sie die Schönheit des Eisacktals

    Ihr Hotel liegt auf einem sonnigen Hochplateau über dem Eisacktal und bietet einen idealen Ausgangspunkt, um ausgedehnte Wanderungen in der traumhaften Bergwelt zu unternehmen. Auch für Nordic Walker oder Mountainbiker bietet sich die Region hervorragend an. In der Nähe Ihres Hotels liegt die Rodenecker Alm, der Sie unbedingt einen Besuch abstatten sollten. Von oben erleben Sie einen traumhaften Blick über die gewaltige Pracht der Dolomiten. Ein weiteres Ausflugsziel ist das Schloss Rodeneck, das imposant hoch über einer Schlucht thront und zu einer der eindrucksvollsten Wehranlagen in Südtirol zählt. Freuen Sie sich darauf, im Anschluss an einen ereignisreichen Tag in Ihr gastfreundliches Hotel Rosenheim zurückzukehren und dort den Abend bei einem leckeren Getränk an der Bar, auf der Terrasse oder am Pool ausklingen zu lassen. 

    Zahlreiche Möglichkeiten warten auf Sie

    Neben Ihrem Urlaubsort Rodeneck gibt es viele weitere Ortschaften in der Nähe, die zu einem Besuch locken. Wie wäre es mit einem Abstecher ins mittelalterliche Dörfchen Mühlbach? Hier können Sie u. a. die ehemalige Zollstation Mühlbacher Klause besichtigen. Alternativ lohnen sich auch Meransen, Vals oder Brixen für einen Ausflug. Ein besonderes Highlight der Region ist die Fane Alm, die als schönstes Almendorf in ganz Südtirol gilt. In idyllischer Lage begrüßt Sie das verwunschene Dörfchen mit einer kleinen Kirche, Wohn- und Heuhütten und Almschenken. Sehen Sie selbst und lassen Sie sich vom Charme dieses märchenhaften Ortes in den Bann ziehen!

    Buchen Sie gleich und freuen Sie sich auf eine Auszeit inmitten der einzigarten Natur- und Bergwelt Südtirols!

    zum Angebot
    © Natural Village Resort

    Inkl. Nutzung des Privatstrands

    Verbringen Sie entspannte Stunden am traumhaften Privatstrand Ihres Resorts. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: nirc
    Angebot merken
    Italien – Adria

    Natural Village Resort in Porto Potenza Picena

    Mit ihrem milden Klima, den langen Stränden und der angenehmen Wassertemperatur ist die Adriaküste eine der beliebtesten Urlaubsregionen Italiens. Bereits in den frühen Sommermonaten lockt das warme Badewetter tausende Touristen aus nah und fern an die Adria. Und trotzdem: Die Marken in Mittelitalien sind eine noch recht unbekannte Region und ein echter Geheimtipp für Ihren entspannten Sommerurlaub. 

    Traumküste, Naturpark und Weinregion

    Das Natural Village Resort in Porto Potenza Picena erwartet Sie inmitten dieser Region am traumhaften Küstenstreifen Riviera del Conero. Die Urlaubsregion verdankt ihren Namen dem über 500 m hohen Berg Monte Conero und dem Naturschutzgebiet Parco Regionale Naturale del Conero. Von ausgedehnten Wanderungen und Fahrradtouren, über einen Segelausflug oder eine Erkundungstour mit dem Kanu bis hin zu einem entspannten Tag in einer der unzähligen Badebuchten stehen Ihnen hier schier unendliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung zur Verfügung. Die grünen Weinberge, die aneinandergereihten Zypressen und historischen Ortschaften erinnern ein wenig an die Toskana, die sich "gegenüber" der Marken, an der Westküste Italiens erstreckt – nur ist es hier noch etwas ruhiger und weniger touristisch geprägt. Nur etwa eine Dreiviertelstunde Autofahrt von Ihrem Resort entfernt liegt das älteste Weingut der Marken, die "Antica Cantina Sant'Amico". Die Verkostungstour durch den historischen Weinkeller und die Gebäude ist ein besonderes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. 

    Ancona und Loreto – Schätze an der Adria

    Die Hauptstadt der Region, Ancona, ist ein lohnendes und vielseitiges Ausflugsziel. Besuchen Sie das belebte Hafengebiet mit dem markanten Gebäude, ehemaligen Lazarett und Kulturzentrum Mole Vanvitelliana und dem Trajansbogen von Ancona. Schlendern Sie durch einen der grünen Stadtparks mit Blick auf das Meer oder besuchen Sie den Dom von Ancona, der auf dem Gipfel des Monte Guasco nördlich des Hafens und des historischen Stadtzentrums thront. Rund 20 km südlich von Ancona und nur ca. 10 Autominuten vom Natural Village Resort entfernt erwartet Sie das malerische Städtchen Loreto.
    Durch die Basilika vom Heiligen Haus, in der sich das Haus der Jungfrau Maria befinden soll, hat sich Loretu zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte des katholischen Glaubens entwickelt. Die historische Stadt, die wunderschön auf einem Berg etwas landeinwärts gelegen ist, hat aber auch abseits der religiösen Bedeutung einiges zu bieten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert und der Palazzo Apostolico mit seinen typisch italienischen Arkaden.

    Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub an der Traumküste Italiens! 

    zum Angebot
    © HP Fotowerk

    Inkl. 3
    Stadtrund-
    fahrten

    Im wunderschönen Rom beginnt Ihre Rundreise. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: sorr
    Angebot merken
    Das antike Rom, Neapel und die Amalfiküste

    Rundreise Rom & Amalfiküste

    Ihr nächster Urlaub führt Sie in die Weltstadt Rom. Von dort aus reisen Sie über Neapel an die zauberhafte Amalfiküste. Bei den inkludierten Ganztagesausflügen erfahren Sie Spannendes zu den Städten und sehen die schönsten Seiten der Küstenregion. Und als wäre das nicht schon genug, dürfen Sie sich auch noch auf eine Limoncello-Verkostung freuen. Italien wird Sie mit seiner lebendigen Lebensart anstecken, Sie kulinarisch verwöhnen und Ihnen eine traumhafte Urlaubszeit schenken.

    Ein Besuch in Rom und Neapel 

    Rom, die Hauptstadt Italiens, prägt nicht nur das Land selbst, sondern unsere gesamte westliche Welt. Unsere Sprache, unser Rechtswesen, unsere Architektur und vieles mehr haben ihre Anfänge im alten Rom. Einst fanden im Kolosseum die spektakulären Gladiatorenkämpfe statt, heute feuern wir im Fußballstadion unsere Lieblingsmannschaft an. Der berühmte Trevi-Brunnen wiederum ist ein Beweis dafür, dass die Menschen schon damals der Verlockung des Lottospielens nicht widerstehen konnten. Durch das Glücksspiel konnte damals der Bau der heutigen Sehenswürdigkeit finanziert werden. Und wenn auch Sie in Ihrem Urlaub das Glück herausfordern möchten, werfen Sie über Ihre linke Schulter eine Münze in den Brunnen. Einer Legende nach sichern Sie sich so eine Rückkehr nach Rom. In Neapel, der drittgrößten Stadt Italiens, erwartet Sie mediterranes Klima und eine sehenswerte Altstadt: viele kleine Gassen und schöne Plätze, die wie ein Labyrinth erscheinen sowie jahrhundertealte Kirchen und weitere historische Gebäude. Dabei werden Sie ein Gespür für die Lebensart der Italiener bekommen: La Dolce Vita! Gemeint ist mit diesem Begriff Vergnügen und Herzlichkeit, aber auch Gelassenheit und Leichtigkeit. Natürlich darf eine Pizza Napoletana bei dieser Gelegenheit nicht fehlen. Der krönende Abschluss Ihres Besuchs in Neapel.

    Antipasti und Limoncello für den Gaumen

    Dass die Italiener jedoch weit mehr als leckere Pizza zu bieten haben, werden Sie spätestens nach Ihrer Urlaubsreise wissen. Denken Sie nur an die unendliche Auswahl an Antipasti wie eingelegtes Gemüse, Bruschetta, Parmaschinken, gefüllte Artischocken oder Carpaccio. Typischerweise werden Sie vor einer Hauptmahlzeit verspeist, wie auch der Name bereits vermuten lässt. Denn Antipasti bedeutet nichts anderes als "vor der Mahlzeit". Bei Ihrer Reise werden Sie zudem in den Genuss des traditionellen Zitronenlikörs Limoncello kommen. Er hat zu Recht eine große Fangemeinde und ist über die Landesgrenzen hinaus für seinen einzigartigen Geschmack bekannt. Fruchtig und süß schmeckt er und wird dabei von der bitteren Note der Zitronenschale gestreift. Im Sommer ist das Getränk eine willkommene Erfrischung, im Winter versetzt es die Menschen in die warme Jahreszeit und setzt wahre Glücksgefühle frei.

    Verwöhnmomente in Ihrem Hotel in Panoramalage an der Amalfiküste

    An der Amalfiküste erwartet Sie in Vico Equense neben einer der schönsten Küstenregionen am Mittelmeer Ihr großartiges Hotel. So können Sie sich auf der Halbinsel Sorrent von allen Seiten verwöhnen und es sich so richtig gut gehen lassen. Die Lage bietet Ihnen einen exklusiven Panoramablick auf die Amalfiküste. Ziehen Sie Ihre Bahnen im Pool des Hotels und lassen Sie zwischendurch immer mal wieder den Blick in die Ferne schweifen. Nutzen Sie den Wellnessbereich Ihres Hotels um zur vollkommenen Entspannung zu finden und die Erholung zu erhalten, die Sie sich redlich verdient haben. Der nahegelegene Strand wartet ebenfalls schon auf Ihren Besuch. Um noch mehr von der wundervollen Umgebung zu sehen, starten Sie eine Wanderung von Ihrer Unterkunft aus. Möchten Sie lieber auf Shoppingtour gehen und nach Mitbringseln Ausschau halten, dann erkunden Sie das Zentrum Ihres Urlaubsortes oder fahren mit dem Bus in die benachbarte Küstenstadt Sorrent. Auch für weitere Unternehmungen und sportliche Aktivitäten ist Ihr Hotel der ideale Ausgangspunkt. Nach den erlebnisreichen Eindrücken, die Sie in den Städten gesammelt haben, werden Sie sich in Vico Equense auf der italienischen Halbinsel rundum wohlfühlen. Ein Ausflug auf die bezaubernde Insel Capri setzt Ihrer Reise das Sahnehäubchen auf. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und genießen Sie hier einen weiteren fabelhaften Urlaubstag.

    Sagen Sie jetzt "Ciao bella Italia!" und buchen Sie Ihre Rundreise in das beliebte Urlaubsland!

    zum Angebot
    © luigi - stock.adobe.com

    Inkl.
    Strandservice mit Liegen & Schirm

    Ihr Urlaubsort Rimini begrüßt Sie mit einem langen und breiten Sandstrand. Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: blmo
    Angebot merken
    Italien – Adria

    Hotel Blue Moon in Rimini

    Sonne, Strand und La Dolce Vita: Das erwartet Sie im schönen Ort Rimini an der Adriaküste. Flanieren Sie entlang des Meeres, genießen Sie die italienische Küche und machen Sie einen Ausflug in die charmanten Städtchen in der Nähe Ihres Urlaubsortes. Entscheiden Sie selbst, wonach Ihnen der Sinn steht, hier ist mit Sicherheit für jeden etwas Passendes dabei!

    Lange Sandstrände & Kultur pur

    In Rimini können Sie sich auf eine herrliche Promenade, zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten am Strand sowie ein leicht zugängliches, flaches Meer freuen. Außerdem lohnt sich ein Abstecher ins Zentrum mit zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäften. Auch für Kulturinteressierte hat Rimini einiges zu bieten: Besuchen Sie den Augustusbogen und die Kathedrale „Tempio Malatestiano“ oder schlendern Sie über die knapp 2.000 Jahre alte Tiberiusbrücke.

    Italienische Ortschaften entdecken

    Im Handumdrehen lassen sich von Rimini aus viele bezaubernde Städte in und rund um Emilia-Romagna erreichen, darunter Bologna, Ravenna, Cesena oder Pesaro. Alle Orte haben ihren eigenen, italienischen Charme und laden zu einer ausgiebigen Besichtigung ein. Ein Highlight ist jedoch der Besuch des nahegelegenen San Marinos. Die Republik mitten in Italien gilt als die älteste der Welt und ist zugleich eine der kleinsten. Die Altstadt von San Marino, die majestätisch am Gipfel des Monte Titano thront, wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und lädt zu einem gemütlichen Bummel ein. Ebenso sollten Sie einen Spaziergang zu den berühmten "3 Türmen" Guaita, Cesta und Montale machen und von dort aus den grandiosen Ausblick auf die Umgebung genießen.

    Ein abwechslungsreicher Urlaub an der italienischen Adria wartet auf Sie!  

    zum Angebot
    © Beatrice - stock.adobe.com

    Inkl. 
    Teatime
    an der Bar

    Der Ledrosee begeistert Urlauber mit seinem glasklaren und türkisfarbenen Wasser.
    RRR
    Reise-Code: molt
    Angebot merken
    Italien – Gardasee

    Hotel Locanda Le Tre Oche in Molina di Ledro

    Herzlich willkommen im Hotel Locanda Le Tre Oche in Molina di Ledro! Der Ort Molina di Ledro liegt direkt am Ledrosee und bietet daher den perfekten Ausgangspunkt für Ihren Urlaub. Mit tiefblauem Wasser, schönen Liegewiesen und umgeben von Bergen und Wäldern ist der Ledrosee auf 655 Höhenmetern eine Oase der Natur, ideal für Sport und Entspannung. Außerdem führt er Sie auf eine Reise durch die Zeit, denn hier können Sie entdecken, wie unsere Vorfahren in der Jungsteinzeit lebten.

    Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten im Valle di Ledro 

    Das Ledrotal wurde im Jahr 1929 berühmt, als an den Ufern des Ledrosees bei Molina ca. 10.000 Pfähle von Pfahlbauten aus der Bronzezeit gefunden wurden. Diese Überreste der uralten Siedlungen können heute noch im Pfahlbaumuseum (Museo delle Palafitte) bewundert werden. Besonders der Nachbau eines Pfahlbaus im Außenbereich des Museums, direkt am Seeufer, sticht hervor und gewährt uns einen Einblick, wie die Menschen damals wohnten. Seit 2011 gehören die Ausgrabungen der Pfahlbauten am Ledrosee zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Museum zeigt aber auch zahlreiche Fundstücke wie Töpferwaren und handgefertigte Gegenstände aus Bronze, Stein, Knochen und Holz, die alle auf die Bronzezeit zurückführen. 

    Für Aktivurlauber gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden. Die Ponalestraße – der Panoramaweg für Mountainbiker und Wanderer – verbindet das Ledrotal mit dem Ort Riva del Garda und bietet bei einer leichten Wanderung wunderschöne Aussichtspunkte über den Gardasee mit seiner westlichen Steilküste. Der Panoramaweg war früher die einzige Verbindung zwischen den zwei Orten, heute ist er nur noch für Wanderer und Radfahrer zugänglich.

    Für Kunstliebhaber gibt es inmitten der Natur des Ledrotals das in 2012 entstandene Kunstprojekt "Ledro Land Art". Bei einer Wanderung durch den Pinienwald bei Pur können Sie etwa 20 Kunstwerke aus Holz, Stein oder Metall entdecken, die von ortsansässigen Künstlern gestaltet wurden. Begeben Sie sich auf einen spannenden Spaziergang durch die Natur und bewundern Sie, wie die Kunst mit der Umgebung verschmilzt.

    Der Ledrosee ist der ideale Ort für Badeurlaub und Wassersport

    Der Ledrosee zählt mit seinem türkisfarbenen Bergwasser und den grünen Liegeplätzen an seinem Ufer als einer der schönsten und klarsten Seen in der Region Trentino. Mit zwei weiteren Seen gehört der Lago di Ledro zu den "kleinen Brüdern" des Gardasees und ist ein wahrer Geheimtipp, um den Rummel am Gardasee zu entfliehen. Vier Strände rund um den See versprechen denjenigen, die in der Sonne liegen und entspannt schwimmen möchten, erholsame Momente zu verbringen. Auch Anlegestellen und Bootsverleihe gibt es mehrere. So können Sie Tretboote, Segelboote, Katamarane, Ruderboote, Kanus oder auch Boards zum Stand-Up-Paddling an den Stränden ausleihen. Besonders beliebt ist der Ledrosee auch bei Anglern, da hier eine ganze Reihe an Fischarten heimisch sind.

    Nicht weit entfernt vom Ledrosee liegt der berühmte Gardasee, sodass ein Tagesausflug dorthin ein Muss ist. Egal ob Badespaß oder Bummel durch Riva del Garda, der Gardasee hat einiges zu bieten.

    Buchen Sie jetzt und verbringen Sie den Sommer direkt am Bilderbuchsee Lago di Ledro!

    zum Angebot
    © RobertoM - stock.adobe.com

    Inkl.
    Wellness-
    bereich

    Giovo liegt idyllisch inmitten von Weinbergen.
    RRR
    Reise-Code: fibo
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Fior di Bosco in Giovo

    Lust auf eine Auszeit in den Dolomiten? Dann ist Giovo für Sie genau das Richtige. Die Gemeinde liegt im Trentino im Übergang zwischen dem Cembratal und dem Etschtal und besteht aus mehreren Ortsteilen. Sie liegt idyllisch umgeben von Weinbergen in einer wunderschönen Natur- und Bergkulisse. Weinbau und Handwerk prägen den Charakter des Ortes. Giovo ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen und Ausflüge im Trentino.

    Die Schätze von Giovo entdecken

    Der kleine Ort Giovo hat einige bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten zu bieten. Planen Sie unbedingt einen Besuch des Castel Giovo ein. Das Castello della Rosa (Rosenschloss), wie es auch genannt wird,  war einst Sitz der Ratsherren von Giovo, später im Besitz der Grafen von Tirol. Das Schloss ist nur teilweise erhalten, aber ein Besuch lohnt sich. Besonders sehenswert sind die Renaissance Fresken von Bartlmä Dill Riemenschneider 1538.  Von der obersten Etage aus haben Sie einen grandiosen Blick auf das Passeiertal und das Meraner Becken. Ein weiteres Highlight ist die in dem Ortsteil Verla gelegene spätbarocke Kirche Santa Maria Assunta, die zur Besichtigung offen steht. Giovo ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Erkundung des Trentino. Zahlreiche Wanderwege für unterschiedliche Ansprüche führen Sie durch herrliche Naturlandschaften. Der Ort hat seinen ursprünglichen Charakter erhalten. Bis heute bestimmen Handwerk und vor allem der Weinbau das Bild. Probieren Sie unbedingt die edlen Weine, die man hier vor allem aus den Traubensorten Pinot Nero, Chardonnay und Müller-Thurgau keltert. Harmonisch begleiten sie die Trientiner Küche, die alpenländische Rezepte mit den kulinarischen Einflüssen südlicher Regionen verbindet. Typische Gerichte sind Knödel in zahlreichen Variationen, insbesondere Spinatknödel, Speck, Schweinefleisch, Rohmilchkäse und als Süßspeise leckere Strudel.

    Besuchen Sie Trient

    Im Etschtal, umgeben von Bergen, liegt Trient direkt an der Etsch. Die rund 120.000 Einwohner zählende Stadt ist die Hauptstadt des Trentino, das heute zu den wohlhabendsten Regionen Italiens gehört. Historische Bedeutung erlangte die Stadt vor allem durch das Konzil von Trient 1545 bis 1563, das Ausgangspunkt für die Gegenreformation war. Zu dieser Zeit wurden viele Teile der Stadt im Renaissance-Stil umgestaltet. Die barocken Prachtbauten der Stadt entstanden im 17. Jahrhundert unter den Fürstbischöfen. Die mittelalterliche Stadtmauer und die zahlreichen Palazzi laden Sie zum Erkunden ein. An der Piazza del Duomo erwartet Sie die Kathedrale San Vigilio mit ihrer wunderschönen Fensterrosette. Der Neptunbrunnen in der Mitte des Platzes ist das Wahrzeichen von Trient. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für eine Besichtigung des Castello del Buonconsiglio. Der prachtvolle Palast der Fürstbischöfe ist mit zahlreichen Zinnen und farbenprächtigen Fresken geschmückt. Und wenn Sie eine kleine Pause einlegen wollen, finden Sie in den unzähligen Gässchen der Altstadt einladende Restaurants und Bars mit allerlei Leckereien.

    Gönnen Sie sich einen erlebnis- und genussreichen Urlaub im Trentino!

    zum Angebot
    © Vojtech Herout - stock.adobe.com

    Gesamt-
    preis pro
    Studio

    Die Toskana wird Sie mit ihren wunderschönen Szenerien beeindrucken.
    RRRR
    Reise-Code: sdfr
    Angebot merken
    Italien – Toskana

    Residence Fattoria Degli Usignoli in San Donato Fronzano

    Die Toskana, eine der berühmtesten Regionen in Italien, befindet sich zwischen Ligurien und Emilia-Romagna im Norden, den Marken und Umbrien im Osten und dem Latium im Süden. Bekannt ist die Region neben ihren Kulturschätzen und Sehenswürdigkeiten vor allem für die außergewöhnlich schöne Landschaft und den Genuss der toskanischen Küche.

    Die Landschaft der Toskana

    Neben beeindruckenden Städten und mittelalterlichen Dörfern hat die Toskana landschaftlich eine Menge zu bieten. Von grünen Hügellandschaften und Weinbergen, über blühende Lavendelfelder und Pinienwälder, bis hin zu Küstenregionen mit wunderschönen Stränden ist für jeden etwas dabei. Genießen Sie den Blick auf die weitläufigen Weinberge und riesigen Weingüter in der Region Chianti, aus der einige der besten Weine der Welt stammen. Wandern Sie durch die sanft geschwungene Landschaft und fühlen Sie sich wie ein echter Italiener oder eine Italienerin.

    Italienischer Genuss

    Die Küche der Toskana besticht durch ihre Authentizität, Einfachheit und Qualität der Produkte. Die vielen lokalen Wurst- und Käsespezialitäten, das Bistecca alla fiorentina, ein toskanisches Hauptgericht aus einem saftigen Rinder- oder Kalbsteak, und die knusprigen Cantuccini, geeignet für Süßspeisefans, lassen das Herz höher schlagen für die toskanischen Gerichte. Bei keiner Mahlzeit darf jedoch das kalt gepresste Olivenöl fehlen, dass gemeinsam mit Tomaten, Wein und Kräutern des Landes die Grundlage für viele Soßen bildet. Kosten Sie zu der traditionellen Küche der Toskana die berühmten Weine aus der Region, wie den Chianti, ein angesehener Rotwein oder einen Vin Santo, ein beliebter Süß- und Dessertwein.  Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise und erleben Sie ein pures Geschmackserlebnis.

    Florenz – eine Stadt, in der es nur so von Sehenswürdigkeiten wimmelt

    Willkommen in Florenz, einer der bedeutendsten Kulturmetropolen Europas! Verlieben auch Sie sich in die toskanische Hauptstadt, die mit ihrem Charme, ihrer schönen Altstadt und den unzähligen Meisterwerken der Kunst nur so strotzt. Besuchen Sie das Herzstück der Stadt, die Kathedrale Santa Maria del Fiore und lassen Sie sich von dem majestätischen Bauwerk faszinieren. Schlängeln Sie sich die schmalen Treppen hinauf zur Kuppel, um eine atemberaubende Aussicht auf Florenz zu erhaschen. Folgen Sie den Spuren der Familie Medici und betrachten Sie deren und andere Kunstwerke in der größten Gemäldesammlung Italiens – die Galleria degli Uffizi. Entdecken Sie den Palazzo Vecchio, der als Sitz des Stadtparlaments die weltliche Macht im 14. Jahrhundert symbolisierte und heute noch als Rathaus und Museum genutzt wird. Dieser thront auf dem wohl wichtigsten und schönsten Platz von Florenz, der Piazza della Signoria. Durch seine zentrale Lage ist der Platz seit dem 14. Jahrhundert politischer Mittelpunkt der Stadt. Ein absolutes Highlight ist jedoch die Ponte Vecchio, eine der ältesten Segmentbrücken der Welt. Flanieren Sie über die Brücke und bestaunen Sie die aneinandergereihten Läden, aber werfen Sie auch mal einen Blick über sich. Über der Ladenzeile verläuft der sogenannte Vasarikorridor, der damals als Geheimgang für Cosimo I. de‘ Medici erbaut wurde, um von einem Palazzo zum anderen gelangen zu können.

    Entdecken Sie jetzt die Toskana für sich!

    zum Angebot
    © refresh(PIX) - stock.adobe.com

    Strand fußläufig erreichbar

    Während Ihrer Minikreuzfahrt haben Sie freie Zeit in Amalfi.
    RRRR
    Reise-Code: zarr
    Angebot merken
    Die Insel Ischia im Golf von Neapel entdecken

    Amalfiküste – Italien wie im Bilderbuch

    Sie sehnen sich nach Sonne und mediterranem Flair? Kunterbunten Fischerdörfern, verträumten Buchten und der weltberühmten italienischen Küche? Dann sind Sie in der sonnenreichen Gemeinde Forio d'Ischia genau richtig! Sie weiß nicht nur mit einigen der schönsten Strände der Insel zu begeistern, sondern auch mit einem wunderschönen Ortszentrum und zahlreichen Ausflugszielen wie dem Botanischen Garten sowie den berühmten Poseidon Thermalgärten. Schlendern Sie gemächlich durch die malerischen, verwinkelten Gassen, vorbei an den hübschen Innenhöfen mit duftenden Blumen sowie den zahlreichen maurischen Bauelementen, Kirchen und Türmen. Nicht nur Ihr Urlaubsort ist ein Höhepunkt, auch die abwechslungsreichen, für Sie im Reisepreis inkludierten Ausflugsziele sind äußerst sehenswert. Halten Sie Ihren Fotoapparat unbedingt bereit!

    So schön sind Ischia und die Amalfiküste

    Sie dürfen sich unter anderem auf eine Inselrundfahrt freuen, bei der Sie Ischia aus einer besonders schönen Perspektive kennenlernen werden. Sie sehen Naturschönheiten wie den Monte Epomeo sowie zahlreiche wunderschöne Aussichtspunkte. Selbstverständlich steht auch die traumhafte Amalfiküste mit ihren unglaublichen Anblicken auf dem Programm. Mitten in einer zerklüfteten Uferlandschaft besuchen Sie farbenfrohe Fischerdörfer wie Positano und Amalfi. Traumhafte Strände, versteckte Buchten und eindrucksvolle Villen machen die Amalfiküste für viele zu einem Sehnsuchtsziel.

    Ruhe und Erholung: verschlafene Fischerdörfer und wohltuendes Thermalwasser

    Für ruhige Stunden bietet sich Procida an. Ein Ausflug führt Sie auf die ursprüngliche Insel mit hübschen, pastellfarbigen Häusern. Auf Procida geht es gemächlich zu: Überall wachsen herrlich duftende Orangen- und Zitronenbäume, Fischer flicken ihre Netze und Katzen liegen verträumt in der Mittagssonne. Bestens entspannen können Sie sich zudem im ältesten Spa der Welt, dem Thermalpark "Le Fonti di Nitrodi". Dem Thermalwasser der Nitrodiquelle wird sowohl bei äußerer als auch innerer Anwendung eine heilende Wirkung nachgesagt. Während die inkludierte Gesichtsmaske Ihre Haut verwöhnt, können Sie den Klängen der Umgebung lauschen und die Sonne genießen.

    Sollten Sie noch einen weiteren Ausflug unternehmen wollen, können Sie optional einen Ausflug nach Capri hinzubuchen und sowohl Anacapri als auch Capri-Stadt in voller Pracht kennenlernen.

    Worauf warten Sie noch? Eine unvergessliche Reise an die Amalfiküste erwartet Sie!

    zum Angebot
    © Parkhotel Schönblick

    Verleih von Wanderstöcken

    Außenansicht des Hotels Schönblick in Reischach Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: sbsu
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Schönblick – Sport & Aktiv Hotel in Reischach

    Ob im Winter oder im Sommer, die Region des Pustertals ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Wussten Sie, dass die Berglandschaft der Dolomiten seit 2009 UNECSO-Weltkulturerbe ist? Genießen Sie das fantastische Panorama der Berge im grünen Herzen Südtirols, welches Sie an markanten Felsen vorbeiführen sowie durch dichte Wälder und erkunden Sie das Gebiet rund um die Rienzstadt Bruneck.

    Die Bergwelt der Dolomiten

    Ihr Parkhotel Schönblick liegt in der kleinen Ortschaft Reischach im Herzen der Dolomiten, am Fuße des beliebten Wander- und Skigebiets Kronplatz. Wanderungen, Fahrrad- und Klettertouren können Sie im Sommer direkt vom Hotel aus starten. Im Winter können Skifahrer und Snowboarder ihren Tag auf dem bekannten Berg Kronplatz verbringen, welcher mit dem Ski-Shuttle auch mit Kindern bequem zu erreichen ist. Außerdem bieten zahlreiche Schneeschuhwanderungen, Rodelbahnen und Langlaufstrecken ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie. Nur wenige Fahrminuten entfernt haben Sie die Möglichkeit, das abwechslungsreiche Angebot an Freizeitaktivitäten in Bruneck zu erleben. Hier finden Sie ein lebhaftes Zentrum mit vielen Sehenswürdigkeiten, Shoppingmöglichkeiten und Kulturangeboten.

    Aktiv im Pustertal zu jeder Jahreszeit

    Die begehrte Ferienregion liegt in einem der schönsten Täler der Alpen. Es erstreckt sich zwischen Brixen und Lienz, liegt größtenteils in den Alpen und lohnt sich zu jeder Jahreszeit! Das Messner Mountain Museum Corones befindet sich auf dem Gipfelplateau des Kronplatzes und ist der Königsdisziplin des Bergsteigens gewidmet. In einem unverwechselbaren Museumsbau verspricht das kulturelle Highlight spannende Eindrücke in die Alpengeschichte, die Reinhold Messner geprägt hat. Weitere Ausflugsziele wie das Messner Mountain Museum Ripa, die Friedensglocke Concordia 2000 oder der Pragser Wildsee laden alle ein, die es lieben, ihre Freizeit mit verschiedensten Aktivitäten zu verbringen. Wie wäre es mit einer Wanderung rund um die berühmten Drei Zinnen?

    Jetzt die Natur des Pustertals entdecken und klare Bergluft schnuppern!

    zum Angebot